Die Suche ergab 2379 Treffer



von Berlino10
Samstag 19. Mai 2018, 12:57
Forum: #Krim
Thema: Brückenbau im Vergleich zu einem Flughafen
Antworten: 36
Zugriffe: 853

Re: Brückenbau im Vergleich zu einem Flughafen

Dein Zitat zeigt doch genau, wo das Problem ist - welcher Politiker ist denn nun konkret Schuld? Brandenburg, Berlin, Bund? Also solltest Du gewählt haben, dann würde ich sagen: Du! Und falls nicht, dann genau deswegen: Auch Du! :lol: Jetzt hebst du aber ein bisschen ab, oder? Die Schuld für betrüg...
von Berlino10
Samstag 19. Mai 2018, 00:54
Forum: #Krim
Thema: Brückenbau im Vergleich zu einem Flughafen
Antworten: 36
Zugriffe: 853

Re: Brückenbau im Vergleich zu einem Flughafen

Nee, das ist nur zu einfach, sorry. Sorry, aber Politik übernimmt Verantwortung, dafür sind sie bezahlt und werden gewählt. Es gibt Entscheider, Verantwortliche, Planer. Und ich lasse diese nicht einfach aus ihrer Verantwortung. Das ist nicht ZU einfach, das gehört sich so. Dieser Flughafen zeigt, ...
von Berlino10
Freitag 18. Mai 2018, 17:30
Forum: #Krim
Thema: Brückenbau im Vergleich zu einem Flughafen
Antworten: 36
Zugriffe: 853

Re: Brückenbau im Vergleich zu einem Flughafen

Aber wieso ist nur die Politik Schuld. Wieso nur? Ich schrieb von Haupt-Verantwortung. Wer sollte die bei BER denn sonst haben? Wenn Politiker o.a. Wissen über Kosten oder andere Belastungen den Bürgern vorenthalten, um ihnen etwas schmackhaft zu machen, mag das vielleicht üblich sein, Betrug o.ä. ...
von Berlino10
Freitag 18. Mai 2018, 13:26
Forum: #Krim
Thema: Brückenbau im Vergleich zu einem Flughafen
Antworten: 36
Zugriffe: 853

Re: Brückenbau im Vergleich zu einem Flughafen

In autoritäreren Systemen ist es sicher leichter, Großprojekte gegen zivile Widerstände, Naturschutz- oder Bauvorschriften durchzuziehen. Nichtsdestotrotz bleibt der BER eine einzige, wenn auch erklärliche, Katastrophe. Wenn die Politik meint, die Anfangskosten zur besseren Durchsetzbarkeit niedrig ...
von Berlino10
Mittwoch 16. Mai 2018, 18:57
Forum: #Sport in Russland - russische Sportler im Ausland
Thema: WM 2018 - Nachricht des Tages...
Antworten: 89
Zugriffe: 10200

Re: WM 2018 - Nachricht des Tages...

War auch neg. überrascht - sie können doch nicht jeden dt. Lügner und Hetzer aussperren ...
auch wenn es für anständige Menschen schon eine Zumutung ist, neben Marieluise Beck nach Moskau fliegen zu müssen.
von Berlino10
Mittwoch 16. Mai 2018, 18:54
Forum: #Krim
Thema: Putin fährt unangeschnallt LKW und zementiert Krims Sezession
Antworten: 15
Zugriffe: 749

Re: Putin fährt unangeschnallt LKW und zementiert Krims Sezession

Tonicek hat geschrieben:** = bei vorheriger Einreise aus RUS nach Abchasien = ebenfalls illegale Einreise in die Rep. Geo . . .


deswegen gibt's als Visum für Abchasien auch nur einen losen Zettel,
und für die Krim ja logischerweise gar nichts ...
Was weiß ich, wer mit meinem Auto auf der Krim rumfährt ;)
von Berlino10
Dienstag 15. Mai 2018, 13:39
Forum: #Sport in Russland - russische Sportler im Ausland
Thema: WM 2018 - Nachricht des Tages...
Antworten: 89
Zugriffe: 10200

Re: WM 2018 - Nachricht des Tages...

m5bere2 hat geschrieben:Die Registrierungsfrist für Ausländer in WM-Städten wurde jetzt von 24 Stunden auf drei Tage angehoben


Wo liest Du das? Ich sehe immer nur 1 Tag?
von Berlino10
Samstag 12. Mai 2018, 14:09
Forum: #Sport in Russland - russische Sportler im Ausland
Thema: WM 2018 - Nachricht des Tages...
Antworten: 89
Zugriffe: 10200

Re: WM 2018 - Nachricht des Tages...

Mein Mitleid für den Typ hält sich in Grenzen. Verschärfung der Registration: http://regaus.ru/s-1-iyunya-po-12-iyulya-budet-uzhestochen-migracionnyj-uchet-inostrancev-v-moskve-sankt-peterburge-sochi-i-kazani/ С 1 июня по 12 июля будет ужесточен миграционный учет иностранцев в Москве, Санкт-Петербур...
von Berlino10
Montag 30. April 2018, 16:52
Forum: Politisches Forum
Thema: Strafen bei Einhaltung der Sanktionen
Antworten: 7
Zugriffe: 1091

Re: Strafen bei Einhaltung der Sanktionen

Meinem Verständnis nach soll vermieden werden, dass von den Sanktionen Betroffene ihre Firmenstrukturen ändern oder Aktienpakete abstossen, um von der Sanktionsliste gestrichen zu werden und so wieder an ihre Vermögenswerte in den USA zu kommen. Das wird es wohl sein. Verträge auflösen, Aktien verk...

Zur erweiterten Suche