Fragen zu Confed Cup 2017

Egal, ob olympische Spiele, Welt- oder Europameisterschaften, Fuss- oder Basketball - Russland ist ein Land mit sportbegeisterten Menschen. In diesem Unterforum wird sportlich über Sport in Russland und russische Sportler im Ausland diskutiert.

Moderator: Admix

    
britta
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 12. April 2009, 00:10
Wohnort: halberstadt

Fragen zu Confed Cup 2017

Beitragvon britta » Dienstag 19. September 2017, 10:01

Hallo Fußballfreunde,

ich bin dabei, Tickets für die WM 2018 zu erwerben (Ausloserunde für Tickets ist gerade angelaufen). Da die Ausländer-Karten extrem teuer sind, überlegt mein russischer Freund, mir für ein Spiel auch Kategorie 4 zu bestellen. Das ginge natürlich nur mit dem Pass seiner Frau....

Nun mal zwei Fragen an die Confed-Besucher:
- Was wird am Eingang kontrolliert? Nur das Ticket oder Ticket + FAN-ID oder auch der Pass?
- Ich habe gelesen, dass Züge zwischen den Standorten kostenlos sind. Wie kann man die reservieren? Über rzd.ru?

Danke schonmal,
Britta



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 814
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Fragen zu Confed Cup 2017

Beitragvon Okonjima » Dienstag 19. September 2017, 12:21

Gute Frage - denselben Gedanken habe ich auch. Wir werden wohl die Anmeldung der FAN-ID über meine Freundin machen
und darauf hoffen, das bei den Spielen sowas nicht kontrolliert wird.
Ich wollte die 2. Verkaufsphase abwarten, wenn die Gruppenauslosung feststeht.
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

keksonline
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 61
Registriert: Montag 22. Juni 2015, 17:41

Re: Fragen zu Confed Cup 2017

Beitragvon keksonline » Dienstag 19. September 2017, 12:29

britta hat geschrieben:- Was wird am Eingang kontrolliert? Nur das Ticket oder Ticket + FAN-ID oder auch der Pass?

Ich war in diesem Jahr bei zwei Spielen. An der Eingangsschleuse wurden Ticket und Fan-ID eingescannt. Der Mitarbeiter auf der anderen Seite der Schleuse bekommt dann alle Details (inkl. Bild und Passdaten) auf einem Bildschirm angezeigt und macht eine Gesichtskontrolle. Ich halte es deshalb für schwierig bis unmöglich mit einer Karte, die auf einen anderen Namen ausgestellt ist, das Stadion zu betreten.
britta hat geschrieben:- Ich habe gelesen, dass Züge zwischen den Standorten kostenlos sind. Wie kann man die reservieren? Über rzd.ru?

Für den Confed Cup finden sich die Informationen hierzu auf http://pass.rzd.ru/static/public/en?STRUCTURE_ID=5360. Ähnlich wird es auch bei der WM ablaufen.

britta
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 12. April 2009, 00:10
Wohnort: halberstadt

Re: Fragen zu Confed Cup 2017

Beitragvon britta » Dienstag 19. September 2017, 12:36

Vielen Dank.

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 814
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Fragen zu Confed Cup 2017

Beitragvon Okonjima » Dienstag 19. September 2017, 13:12

Ich war in diesem Jahr bei zwei Spielen. An der Eingangsschleuse wurden Ticket und Fan-ID eingescannt. Der Mitarbeiter auf der anderen Seite der Schleuse bekommt dann alle Details (inkl. Bild und Passdaten) auf einem Bildschirm angezeigt und macht eine Gesichtskontrolle. Ich halte es deshalb für schwierig bis unmöglich mit einer Karte, die auf einen anderen Namen ausgestellt ist, das Stadion zu betreten.


Huch - das klingt wirklich kompliziert. Heißt das dann z.B wenn meine Freundin mit ihrer FAN-ID in RUS eine Karte
für mich mitbestellen will, dann bei Anmeldung sofort nach Name und Nationalität gefragt wird?
Dann wäre ich bei Kategorie 4-Karten wirklich gleich raus aus der Nummer :shock:
Zuletzt geändert von Okonjima am Dienstag 19. September 2017, 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt



Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2270
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Fragen zu Confed Cup 2017

Beitragvon Berlino10 » Dienstag 19. September 2017, 13:42

Du bekommst die 4er Tickets doch auch als Deutscher mit russischem Wohnsitz!?

Für mich die einzig relevante Möglichkeit, je 3 Karten zu 20 EUR für 4 Spiele zu bestellen,
statt je 3 Karten zu 100 EUR für 4 Spiele

britta
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 12. April 2009, 00:10
Wohnort: halberstadt

Re: Fragen zu Confed Cup 2017

Beitragvon britta » Dienstag 19. September 2017, 13:54

Der Käufer muss nicht nur seine Daten angeben, sondern auch die seiner Begleiter.

Berlino, du wohnst in Wolgograd? Ich will dort das Spiel am 28. Juni besuchen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2270
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Fragen zu Confed Cup 2017

Beitragvon Berlino10 » Dienstag 19. September 2017, 14:06

britta hat geschrieben:Der Käufer muss nicht nur seine Daten angeben, sondern auch die seiner Begleiter.


Echt? Das ist ja übel ... ich habe den Bestellvorgang noch nicht finalisiert, deshalb weiß ich das nicht ...

Wenn ich jetzt 3 Karten bestellen will, dann muss ich tatsächlich schon jetzt wissen, wer mit gehen wird?

Eine Änderung später ist nicht möglich?

Wie viele kann man pro Person bestellen?

Gelten die 4er Tickets dann auch für meine ausländischen Besucher?

...usw. ...

britta hat geschrieben:Berlino, du wohnst in Wolgograd? Ich will dort das Spiel am 28. Juni besuchen.


Ja, eigentlich wollte ich für alle 4 Spiele Karten bestellen ... aber so? ...

britta
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 12. April 2009, 00:10
Wohnort: halberstadt

Re: Fragen zu Confed Cup 2017

Beitragvon britta » Dienstag 19. September 2017, 14:30

Je 4 Tickets für bis zu 7 Spielen können bestellt werden. Also 28 Stück pro Haushalt. (Hahaha, bei den Preisen....)
Die Karten können später auf andere Gäste umgeschrieben werden:

4.Kann ich die Tickets meiner Gäste übertragen?

Sie können die Tickets von Ihrem ursprünglichen Gast über Ihr FIFA-Benutzerkonto unter www.FIFA.com/tickets auf einen anderen Gast übertragen. Bitte beachten Sie, dass jeder Übertragung der Zustimmung der FIFA bedarf. Die Funktion für die Ticketsübertragung wird auf www.FIFA.com/tickets während der Last-Minute-Verkaufsphase, die am 18. April startet, bereitgestellt.

5.In welchen Fällen gibt die FIFA ihre Zustimmung zu einer Ticket-Übertragung?

Anträge auf Ticketübertragung werden in Übereinstimmung mit den Ticketübertragungs- und Weiterverkaufsrichtlinien und Weiterverkauf von Tickets geprüft. Bitte beachten Sie hierzu das Dokument "Ticketübertragungs- und Weiterverkaufsrichtlinien", das unter www.FIFA.com/tickets abgerufen werden kann. Die FIFA wird einer Übertragung nur zustimmen, wenn der Ticketantragsteller (i) das Ticket kostenfrei oder für den entrichteten Kaufpreis der FIFA auf einen persönlich eingeladenen Gast überträgt, zu dem bereits eine Beziehung besteht oder der ein Familienmitglied ist, (ii) der Gast ernsthaft erkrankt, kein gültiges Reisevisum für die Reise nach Russland erhält oder verstirbt, (iii) im Falle höherer Gewalt, (iv) bei einer Veränderung persönlicher Umstände oder (v) aus anderen Gründen, die durch die FIFA in den "Ticketübertragungs- und Weiterverkaufsrichtlinien" (die auf der www.FIFA.com/tickets verfügbar sein werden) festgelegt werden.

keksonline
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 61
Registriert: Montag 22. Juni 2015, 17:41

Re: Fragen zu Confed Cup 2017

Beitragvon keksonline » Freitag 22. September 2017, 13:14

Die Fan-ID beantragt man übrigens nach dem Ticket-Kauf. Ich hab meine per Post zugestellt bekommen. In den Austragungsstädten gibt es aber auch Fan-ID Zentren, wo diese direkt ausgestellt werden. Es empfiehlt sich die Fan-ID schon einige Tage vor dem Spiel zu besorgen. Die Zentren direkt am Stadion waren am Spieltag überlaufen. Viele haben deswegen die ersten 20-30 Minuten des Spiels verpasst. Man sollte sowieso sehr viel Zeit einplanen. Die Sicherheitszonen sind sehr weiträumig, auch die kostenlosen Shuttle-Busse kommen nicht in allen Städten direkt bis vor das Stadion.

Gibt es hier jemanden der mit Kategorie 4 Ticket ohne russischen Wohnsitz/Staatsbürgerschaft ins Stadion gekommen ist bzw. die Tickets überhaupt verkauft bekommen hat? Bei der Bestellung kann man für die 3 Gäste ja einen anderen Wohnsitz als in Russland angeben. Für den Hauptbesteller ist hier Russland voreingestellt.




    Antworten

Zurück zu „#Sport in Russland - russische Sportler im Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste