Russisch Fluchen - Wladimir Sergijenko - 2013

Hier könnt Ihr Bücher vorstellen, die Ihr gelesen habt und über die Ihr diskutieren möchtet. Russlandbezug sollte natürlich wie immer vorhanden sein.

Moderator: Saboteur

    
Benutzeravatar
Admix
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1868
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2010, 16:23
Wohnort: Reutlingen/Moskau
Kontaktdaten:

Russisch Fluchen - Wladimir Sergijenko - 2013

Beitragvon Admix » Samstag 19. Oktober 2013, 12:03

Wer schon immer mehr über das Fluchen auf Russisch erfahren wollte, kann sich in diesem Buch schlaumachen. Das besondere ist, dass hier kein Katalog präsentiert wird, sondern das Fluchen immer in einer Geschichte verpackt wird. Habe kurz reingelesen und es macht einen interessanten Eindruck.

Fluchen Sie manchmal? Dann sind Sie bei Wladimir Sergijenko in bester Gesellschaft. In seinen pointierten Kurzgeschichten lässt der Autor die ganz Palette der rustikalen Derbheit russischer Flüche in allen Farben leuchten. Witzig und wortgewandt nimmt er Alltagssituationen als Ausgangspunkt, bevor er sie mit feiner Ironie ins Absurde abdriften lässt. Er demontiert seine eigenen (vielleicht auch unsere?) Erfahrungen und baut sie umgekehrt zusammen. Dabei zeigt er eine subtile Beobachtungsgabe und viel Gespür bei der Schilderung von Figuren, Situationen und Geschehnissen, die uns den Kopf schütteln lassen oder in einem saftigen Fluch gipfeln.


Produktinformation
Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Eulenspiegel; Auflage: 1 (27. März 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3359023838
ISBN-13: 978-3359023838



    Antworten

Zurück zu „#Buch | #Literatur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste