Auf der Suche nach dem Bernsteinzimmer

Wer nicht wie ein Elefant ins Glashaus trampeln möchte, hat hier die Möglichkeit dezent auf sich aufmerksam zu machen. (ist keine Pflichtveranstaltung) Herzlich Willkommen!
    
Benutzeravatar
Sherlockholmes
Grünschnabel
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 31. Januar 2017, 02:05

Re: Auf der Suche nach dem Bernsteinzimmer

Beitragvon Sherlockholmes » Dienstag 25. April 2017, 19:16

Genau so isses.....

Hatte mal das "Glück" in St. Petersburg ein Gruppenvisa zu nutzen. Da durfte ich der Reiseführerin hinterhertrotten. Und ja, die hatte so ein dämliches Schild mit der Gruppennummer.

Das passiert mir nicht noch einmal.

Auch wenn das Mädel nett und ob eines kleinen Ausreißers nicht nachtragend war, irgendwie war mir das nix. Ging damals leider nicht anders (Demokratie durch Gruppenzwang), aber ne, nicht noch mal. Da komm ich mir total dämlich vor. Das is für mich kein Urlaub, sondern ein Eingesperrt sein. Das is nicht mal direkt auf Russland bezogen, auch bei mir zu Hause laufen diese Gruppen (moderne "Kreuzfahrer") umher, nein Danke.....

Deshalb auch meine "Abenteuertripps, bei denen ich eigene Entscheidungen treffen und meinetwegen auch eigene Fehler machen darf.

Ich kann mich da nur der Signatur meines Vorredners anschließen....

In diesem Sinne, bis die Tage

....
Nemo me impune lacessit!
(Никто не нападает на меня безнаказанно)




    Antworten

Zurück zu „Mitglieder stellen sich vor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste