Empfehlenswerte russische Biere

Moderator: Wladimir30

    
Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitragvon Axel Henrich » Samstag 13. Februar 2016, 15:32

Neon Beer - Точно так, как написали! Вкуса нет, вода!
Das Boiler Maker hat ja wenigstens noch Geschmack und Prozente ... ;)

-ah-



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 5816
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitragvon m1009 » Samstag 13. Februar 2016, 20:06

Bleib bei 387.

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 652
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitragvon Okonjima » Samstag 13. Februar 2016, 21:36

Axel Henrich hat geschrieben:Neon Beer - Точно так, как написали! Вкуса нет, вода!
Das Boiler Maker hat ja wenigstens noch Geschmack und Prozente ... ;)

-ah-


Tschuldigung für die "Anstifterei" zur Limotesterei ;)
Bestätigt allenfalls nur - ein gutes Bier braucht keine Schickimicki-Flasche!!!
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitragvon Axel Henrich » Dienstag 16. Februar 2016, 18:11

Genau das selbe gilt für Юсберг Schwarzbier, ist mir persoenlich geschmacklich zu dünn.
Gut gefallen hat mir dagegen Хамовническое екстра! Bisschen spritziger, wäre es ein typisches Bock.

-ah-

m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 897
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitragvon m5bere2 » Dienstag 16. Februar 2016, 19:02

Mir gefallen die Biere aus der Brauerei Krüger in Tomsk. Die Brauerei wurde dort 1884 von einem Deutschen gegründet, vier Jahre bevor dort die erste sibirische Uni gegründet wurde. Heute ist der Chef der Brauerei, Ivan Klein, gleichzeitig Bürgermeister von Tomsk ;-)

Kaum hat man Bier, kommen die Studenten schnell hinterher. :-)



Benutzeravatar
Jenenser
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 533
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:16
Wohnort: Jena

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitragvon Jenenser » Montag 27. Juni 2016, 12:01

Es war ganz schön heiß am Kuban in der vergangenen Woche.
Im Supermarkt (nicht Magnit!) habe ich Bier von der benachbarten Krim entdeckt.
Nicht so viel Alkohol, frisch, gerade richtig!
Bild
Bild
Nemezkoje, Ein deutsches Rezept, kommt wohl aus der Smolensker Gegend.
Auch ideal bei den Temperaturen!
Bild

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 5816
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitragvon m1009 » Dienstag 9. Mai 2017, 10:17

Momentan im Bristol und R&W:

Bild

Spaten 95 Rub
Mecklenburger 67 Rub

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1397
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitragvon kamensky » Dienstag 9. Mai 2017, 12:34

WhatsApp Image 2017-05-09 at 13.25.35.jpeg
WhatsApp Image 2017-05-09 at 13.25.19.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 5816
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitragvon m1009 » Dienstag 9. Mai 2017, 14:04

Uij... Pilsner mit 5%..... :D ....

Wie schmeckt der Tiger?

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1397
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitragvon kamensky » Dienstag 9. Mai 2017, 14:42

m1009 hat geschrieben:Uij... Pilsner mit 5%..... :D ....

Wie schmeckt der Tiger?


Da ich sehr oft in Singapur taetig bin kenne ich das Bier schon laenger. Es ist ein Lagerbier mit einem ganz leicht suesslichem Geschmack, welcher beim brauen durch das verwenden von Rohrzucker entsteht. Dieses leicht "Suessliche" empfinde ich jedoch nur beim ersten Schluck, danach schmeckt man die sanfte Wuerze. Der Abgang, wenn ich dies einmal so nenne, ist sanfter "nicht so herb" als bsbw. bei einem Singha aus Thailand, welches mir jedoch auch mundet.

Da die Geschmaecker verschieden sind, probierst es mal bei Gelegenheit. ;)
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.




    Antworten

Zurück zu „Lebensmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast