Empfehlenswerte russische Biere

Moderator: Wladimir30

    
Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 356
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Empfehlenswerte russische Biere

Beitragvon Tonicek » Mittwoch 17. Januar 2018, 19:24

Jenenser hat geschrieben: ... Deine Wirtschaft sieht virtuell ja ganz gut aus. Die brauen dort ihr eigenes Bier. Ja und der Bär, der ist auch in Jaroslawl Teil des Stadtwappens.

Ja, die sieht nicht nur gut aus, ist auch innen ganz chic und sehr groß.
Was nützt das aber alles, wenn man in einem solchen Laden abends 20 Uhr mutterseelenallein sitzt, die Karte studiert, das Essen + ein ungefiltertes Bier bestellt, das Ambiente genießt und dann vor sich hin starrt . . . die Depressionen folgen auf dem Fuße.
Also: Essen - Bier austrinken - zahlen und dann ebenfalls mutterseelenallein in dieser wunderschönen Stadt spazieren und zurück in's Hotel ...



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9698
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitragvon bella_b33 » Mittwoch 17. Januar 2018, 22:12

Tonicek hat geschrieben:Was nützt das aber alles, wenn man in einem solchen Laden abends 20 Uhr mutterseelenallein sitzt, die Karte studiert, das Essen + ein ungefiltertes Bier bestellt, das Ambiente genießt und dann vor sich hin starrt . . . die Depressionen folgen auf dem Fuße.

Andere Stadt, anderes Lokal und alles wird gut! In Saransk kann ich mehrere Lokale empfehlen.....da bekommt man abends 20 Uhr ohne Reservierung keinen Platz mehr.
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)


    Antworten

Zurück zu „Lebensmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast