Semetschki, wer liebt sie nicht?

Menschen die übervolle Briefkästen lieben und Forumeinträge nur zu Werbezwecken schreiben sind hier richtig. Hier landet alles, was in anderen Teilforen überflüssig ist (Auswahlkriterium: subjektive Meinung der Moderatoren)
    
Kasimir
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 15. Mai 2016, 21:33

Re: Semetschki, wer liebt sie nicht?

Beitragvon Kasimir » Dienstag 17. Mai 2016, 12:49

Also bei Aldi etc. habe ich sie noch nicht gesehen. Die Seite soll ja eher ein Anreiz sein um neue Marken auszuprobieren. Jeder hat ja meist seine Stammmarke. Aber warum immer nur diese essen?
Dazu kommt natürlich auch das Wohl unserer Gartenfreunde. http://www.semetschki.de/sonnenblumenkerne-fuer-unsere-freunde/
Die lieben sie nämlich auch!
Und noch ein paar Tips rund um das Thema Sonnenblumenkerne.

Das witzige ist, dass die Semetschki die du im Metro gefunden hast, am kommenden WE getestet werden sollen. Mal schauen wie sie munde.

Danke Kasimir

P.S.
Das mit der Tasche... da habe ich schon eine witzige Idee.



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1983
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Semetschki, wer liebt sie nicht?

Beitragvon m5bere2 » Dienstag 17. Mai 2016, 14:28

Kasimir hat geschrieben:Die Seite soll ja eher ein Anreiz sein um neue Marken auszuprobieren.

Ich glaube, diese Seite ist eher billgiste Produktplatzierung. In jedem Artikel zich Amazonprodukte beworben... im Artikel zu Vogelfutter die passenden Vogelhäuschen, im Artikel zum Rösten von Semetschki die passenden Bratpfannen als "total geil" beworben.

Das witzige ist, dass die Semetschki die du im Metro gefunden hast, am kommenden WE getestet werden sollen. Mal schauen wie sie munde.

Geh deine Werbung woanders verschleudern. Die Leute hier sind nicht dumm genug für diese Masche. Wir wollen in Ruhe Semetschki diskutieren, ohne dabei dauernd was angedreht zu bekommen.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7756
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Semetschki, wer liebt sie nicht?

Beitragvon Dietrich » Dienstag 17. Mai 2016, 16:19

m5bere2 hat geschrieben:Geh deine Werbung woanders verschleudern. Die Leute hier sind nicht dumm genug für diese Masche. Wir wollen in Ruhe Semetschki diskutieren, ohne dabei dauernd was angedreht zu bekommen.
Vergiss nicht, wir sind hier in "Werbung spezial", da darf er das..... Du musst ja nicht auf seine Seite gehen.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1983
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Semetschki, wer liebt sie nicht?

Beitragvon m5bere2 » Dienstag 17. Mai 2016, 17:54

Dietrich hat geschrieben:Vergiss nicht, wir sind hier in "Werbung spezial", da darf er das..... Du musst ja nicht auf seine Seite gehen.

Ich finde, es gibt einen Unterschied, ob ich Werbung für eine Seite oder ein tatsächliches Angebot mache, das potentiell für jemanden nützlich sein könnte, oder ob ich Werbung für eine Seite mache, die mit Pseudoinformation gefüllt ist und deren einziger Zweck ist, Leute auf Amazonproduktseinen zu locken. Da kommt auf jeden Absatz eine Einblendung mit Amazonprodukten, diese Webseite ist doch kein ernsthaftes Informationsportal zu Semetschki, das man bewerben könnte... hier wird also streng genommen gar nichts beworben, der Autor möchte nur Klicks generieren.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7756
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Semetschki, wer liebt sie nicht?

Beitragvon Dietrich » Dienstag 17. Mai 2016, 18:31

m5bere2 hat geschrieben:hier wird also streng genommen gar nichts beworben, der Autor möchte nur Klicks generieren.
Das ist offensichtlich.
Aber in meinen Augen auch nicht verwerflicher, als mit einer Seite irgendwelchen völlig überteuerten MLM-Quatsch an den Mann bringen zu wollen.
Der Vorteil von diesen Seiten: Wenn es nur von genug Menschen ausgenutzt wird, das mit mit derartigem Klickspamming und Werbebannern Geld gemacht wird, dann pendelt sich das mit der Werbung vielleicht irgendwann mal wieder auf ein gesundes Maß ein.
Hoffentlich.

Genau wie man ja anscheiend heutzutage schon davon leben kann, Videos auf Youtube zu stellen, die dann ein paar Mio Klicks bringen. Das sind Geschäftsmodelle, bei denen ich nur mit dem Kopf schütteln kann. Aber scheint ja zu klappen. "Was sind sie von Beruf?" "Youtube-Star!"
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)



_RGP_
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 190
Registriert: Freitag 6. Februar 2015, 15:01

Re: Semetschki, wer liebt sie nicht?

Beitragvon _RGP_ » Sonntag 12. Juni 2016, 17:24

zimdriver hat geschrieben:Mein Brottasche hing vorne runter, also nur um den Hals gehängt.


Dito!
Ach, das waren noch Zeiten...Brottasche, im Kindergarten heiße Milch mit Haut *uarks*, Rollerrennen und anschließend Mittagsschlaf...

Man gebe mir eine Zeitmaschine!


zimdriver hat geschrieben:noch sicherer als die diagonal getragene Dokumenten- Tasche.


Meint ihr die Dinger, die hier als "Messenger Bag" (gerne auch "mit Laptopfach") verkauft werden?
Wie soll man die denn sonst tragen? Grade runter, und dann 40° zur Seite geneigt laufen, damit sie nicht runterrutscht? Bild

Was ich fast ausschließlich in Rußland gesehen habe sind Gürteltaschen, die Diagonal über den Oberkörper gezogen werden, und Männerhandtaschen mit und ohne Umhängegurt.
Sieht immer lustig aus, wenn ein 130 kilo Mann ein Täschchen von der Größe eines Taschenbuchs unterm Arm hängen oder über den Waschbärbauch gespannt hat. :lol:
Zuletzt geändert von _RGP_ am Sonntag 12. Juni 2016, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4946
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Semetschki, wer liebt sie nicht?

Beitragvon zimdriver » Sonntag 12. Juni 2016, 19:02

_RGP_ hat geschrieben:....Was ich fast ausschließlich in Rußland gesehen habe sind Gürteltaschen, die Diagonal über den Oberkörper gezogen werden, und Männerhandtaschen mit und ohne Umhängegurt.
Sieht immer lustig aus, wenn ein 130 kilo Mann ein Täschchen von der Größe eines Taschenbuchs unterm Arm hängen oder über den Waschbärbauch gespannt hat. :lol:


... genau die meinte ich

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7756
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Semetschki, wer liebt sie nicht?

Beitragvon Dietrich » Dienstag 14. Juni 2016, 11:47

Aber was soll man denn sonst zu spitzen Lederschuhen, 3-Streifen-Glanz-Trainingshose und Lederjacke tragen?

Trainingshosen haben eben selten ordentliche Hosentaschen für Handy und Geldbörse.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4946
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Semetschki, wer liebt sie nicht?

Beitragvon zimdriver » Dienstag 14. Juni 2016, 12:02

Dietrich hat geschrieben:Aber was soll man denn sonst zu spitzen Lederschuhen, 3-Streifen-Glanz-Trainingshose und Lederjacke tragen?

Trainingshosen haben eben selten ordentliche Hosentaschen für Handy und Geldbörse.


... zusammengerollte Geldscheine mit Gummiband drumherum passen auch besser in so ein metrosexuelles Täschchen


    Antworten

Zurück zu „Werbung Spezial“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast