Petrozavodsk im Januar

Karelien, Kolahalbinsel und ...
    
Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 812
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Okonjima » Mittwoch 25. November 2015, 14:46

Wladimir30 hat geschrieben:Also wenn de da Hilfe bräuchtest.... [shitstorm]


Draußen (so bei -20°) darfst Du gern mit helfen - für drinnen bin ich zuständig :lol:
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3204
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Wladimir30 » Mittwoch 25. November 2015, 15:15

Okonjima hat geschrieben:Draußen (so bei -20°) darfst Du gern mit helfen - für drinnen bin ich zuständig :lol:

Witzbold, drinnen ist es ja warm. Da braucht's meine Hilfe eh nicht mehr. Den Draußen-Part solltest Du besser übernehmen, Du bist ja sogar schon kleidungsmäßig gut ausgestattet. Ich würde - bescheiden wie ich von Natur aus nunmal bin - drinnen aushelfen, wenn z.B. die Heizung kaputt geht. Kommt ja vor in RUS.
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

_RGP_
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 188
Registriert: Freitag 6. Februar 2015, 15:01

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon _RGP_ » Mittwoch 25. November 2015, 15:35

Fazit: Heiratswillige deutsche Männer sollten in diesen Zeiten mal in der Ukraine suchen. [run]

Benutzeravatar
Jenenser
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 578
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:16
Wohnort: Jena

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Jenenser » Freitag 27. November 2015, 13:42

Okonjima hat geschrieben:So - alles gebucht, die 1.Woche im Januar sind wir in Karelien
Und, geht’s denn nu mit dem Zug da hin? Und was habt Ihr vor Ort noch geplant?
Aber nur, wenn es kein Geheimnis ist! Ich selbst war da oben noch nie...

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 812
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Okonjima » Freitag 27. November 2015, 15:35

Nee is kein Geheimnis ;)
Wir fahren mit dem Zug. Geplant ist bis jetzt nur ne 2 tägige Huskytour und natürlich Hotel in Petrozavodsk als Ausgangspunkt.
Ansonsten lass ich mich überraschen - war selbst auch noch nie da.
Aber wir haben ja auch nur 8 Tage.
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3204
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Wladimir30 » Freitag 27. November 2015, 16:16

Mensch toll. Klingt sehr gut. Freut mich für Euch. Viel Spaß schon mal im voraus!!!
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 812
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Okonjima » Freitag 27. November 2015, 17:05

Спасибо :D
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Stone
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 28
Registriert: Montag 31. Oktober 2011, 21:23

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Stone » Dienstag 8. Dezember 2015, 21:08

Hallo Okonjima,

finde ich super das ihr nach Petrozavodsk reist - die Heimat meiner liebsten. Sie kommt aus Chalna, ein paar Kilometer von Petrozavodsk und lebt schon seit einigen Jahren bei mir in Deutschland. :-)

Wobei ich gleich beim Punkt bin. Wäre es Euch möglich die Geburtsurkunde meiner Frau mitzunehmen, und auf dem Standesamt beglaubigen zu lassen? :-) .... ist einfach der sicherste Weg - eine Vollmacht bekommt ihr dann natürlich auch dafür.

Wir wollten eigentlich selber rüber - nur leider ist unser Sohn noch etwas zu klein für diese Reise. Wir wollen sooo gerne endlich Heiraten - brauchen aber noch diese Beglaubigung direkt vom Geburtsort.

..... könnt Euch ja gerne nochmal über eine PN melden.

Viele Grüße
Stone

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 812
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Okonjima » Donnerstag 10. Dezember 2015, 11:24

@Stone

Du hast Post [welcome]
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt


    Antworten

Zurück zu „Der hohe Norden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast