Petrozavodsk im Januar

Karelien, Kolahalbinsel und ...
    
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9574
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon bella_b33 » Freitag 2. Oktober 2015, 00:37

Okay, Wladimir - Moskau musste ich mir bis heut noch nicht antun. Je näher ich Moskau mit dem Auto komme umso mehr muss ich eh würgen :lol:.
Von NN kommend bis einige km vor Wladimir(wo ich dann in Richtung Norden abbiegen musste) war es aber selbst am hellichten Tag eine entspannte Fahrt.
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 812
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Okonjima » Montag 23. November 2015, 18:46

So - alles gebucht, die 1.Woche im Januar sind wir in Karelien [genau]
Nochmal Danke speziell an Anelya und alle anderen für eure Hinweise!
Hoffentlich wirds nicht so kalt...
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3204
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Wladimir30 » Montag 23. November 2015, 19:32

Na dann, viel Spaß. Bin ehrlich gesagt richtig neidisch.
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6421
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon m1009 » Dienstag 24. November 2015, 10:28

Pack warme Sachen ein. Minus 20 sind sicher im Januar zu erwarten.

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 812
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Okonjima » Mittwoch 25. November 2015, 12:18

m1009 hat geschrieben:Pack warme Sachen ein. Minus 20 sind sicher im Januar zu erwarten.


Mir machts ja nix aus, aber jene welche die Idee hatte ist ne Frostbeule vorm Herrn... :lol:
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3204
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Wladimir30 » Mittwoch 25. November 2015, 12:38

Tja, da muss der Gentleman dann galant seine Jacke der Dame überlassen. Sowas kommt gut an!!! Deshalb für alle Fälle lieber zwei oder drei dicke Unterhemden (Doppelfeinripp!!!) drunter anziehen....
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 812
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Okonjima » Mittwoch 25. November 2015, 12:58

Wladimir30 hat geschrieben:Tja, da muss der Gentleman dann galant seine Jacke der Dame überlassen. Sowas kommt gut an!!! Deshalb für alle Fälle lieber zwei oder drei dicke Unterhemden (Doppelfeinripp!!!) drunter anziehen....


Da hab ich als Wintersportler schon vorgesorgt - Sie ist seit Jahren schon mit Polarfunktionsunterwäsche ausgestattet.
Sie friert trotzdem..-:lol:
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3204
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Wladimir30 » Mittwoch 25. November 2015, 14:21

Okonjima hat geschrieben:Sie friert trotzdem..-:lol:

Na, also wenn es nicht an der Wäsche liegt, und sie friert dennoch in Deiner Gegenwart... Also, lieber Oki, ähem, dann stehst Du aber auf einer riesenlangen Leitung. [narr]
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 812
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Okonjima » Mittwoch 25. November 2015, 14:37

Nein - steh ich nicht! Soviel kann ich garnicht wärmen wie die friert [kalt] [run]
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3204
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Petrozavodsk im Januar

Beitragvon Wladimir30 » Mittwoch 25. November 2015, 14:42

Also wenn de da Hilfe bräuchtest.... [shitstorm]
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts




    Antworten

Zurück zu „Der hohe Norden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast