Wohnungsnachweis für RVP

Hier findest Du Insiderinformationen zum mittel- oder langfristigen Aufenthalt in Russland die Dir helfen das Leben in Russland zu meistern. Du lebst (noch) nicht in Russland? Dann könnte dieses Unterforum für Dich besonders interessant sein, damit Du von unseren Erfahrungen profitierst. Expats are welcome!
    
Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 456
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Wohnungsnachweis für RVP

Beitragvon Tonicek » Freitag 24. November 2017, 21:04

Wladimir30 hat geschrieben:
Tonicek hat geschrieben:Nur der Südafrikaner

Also ich bin in Südafrika ohne Visum reingekommen..... Und auch wieder raus.

Richtig! Aber einen ENREISESTEMPEL bezeichnet man oftmals auch als ein Visum - und das meinte ich. Das sind i.d.R. 90 Tg - oftmals ist im Stempel noch zu lesen: EMPLOYMENT PROHIBITED.

Und diese 90 Tg. speichern sie im PC - fahre ich nach 30 Tg aus dem Land heraus u. komme nach weiteren 10 Tg wieder zurück, ist das immer noch innerhalb dieser 90 Tg. Dann bekommt man also nicht gleich wieder NEUE 90 Tg, da ja die ersten gewährten 90 Tg noch nicht aufgebraucht sind.

Dann gibt's noch so "komplizierte" Regeln, wie: Nach Ausreise nach 90 Tg Aufenthalt muß man einen gewissen Zeitraum vergehen lassen, um wieder einreisen mit wiederum 90 [neuen] Tg zu können.

Viele Bekannte wollten eine PERMANENT RESIDENT vermeiden od. haben sie gar nicht bekommen. Die wollten dann so schlau sein, nach 90 Tg schnell mal in's Nachbarland, z.B. das wunderschöne Namibia, für paar Tg + wieder zurück und wieder 90 Tg bekommen - geht nicht, das nennt man BORDER HOPPING + da werden die Südafrikaner [und andere Länder ebenso] allergisch reagieren.

Ich wollte natürlich super schlau sein, habe einen anderen Paß genommen, der noch keinen RSA-Stempel hatte - hat aber die kleine schwarze Süße hinter'm Fenster gestutzt, weil ihr PC sagte: Ne, is nicht, der Typ war vor kurzem erst hier . . . !

Was ich damit aber nur sagen wollte: In all diesen Ländern gibt's so etwas gar nicht, wie "Registrieren" - Stempel - Hotelpapier . . . alles völlig egal, Kohle für's Zimmer auf den Tisch und gut ist . . .

Heute -7°C in Jarosl. - meine letzte Nacht auf dem Goldenen Ring . . .

Preisfrage:Was ist das Besondere an diesem Foto?

7. Auch gut (Kopie).jpg


Was ist das Besondere an dieser Hotelbar:

9. Bar (Kopie).jpg


Was liegt kostenlos an der Bar aus - zum Mitnehmen?

21. Kondome gratis (Kopie).jpg





[6 Nä am Stück im Winter hier ist schon eine Herausforderung - glaube, bin der einzige Touri hier!]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
jackie_rs
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 105
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 02:04
Wohnort: Moskau

Re: Wohnungsnachweis für RVP

Beitragvon jackie_rs » Dienstag 23. Januar 2018, 00:20

Aktuell versuche ich das ММЦ Сахарово dazu zu bringen meinen РВП-Antrag anzunehmen (natürlich im ersten Versuch erstmal gescheitert, aber es hätte schlimmer kommen können).

Um den Talon zum tatsächlichen vorlegen zu können war bei mir kein mehrjähriger Wohnungsnachweis nötig.

Hatte zwar einen dabei, aber keiner hat mich danach gefragt, weder als ich das erste Mal den Talon wollte noch beim zweiten Mal. Die brünette junge Frau mit Mittelscheitel war ohnehin viel hilfreicher als ihre ebenfalls junge blonde herzlose Kollegin mit Brille (ich war über ein halbes Jahr 4 Mal dort wo man den Talon das erste Mal kriegt, und da saßen immer die gleichen Tanten, also findet jemand diese Beschreibungen vielleicht hilfreich). Sie hat darüber hinaus vergessen mich nach Fotos zu fragen und m.E. nicht kontrolliert ob das Führungszeugnis aktuell genug ist (es sei denn sie guckt mit Lichtgeschwindigkeit und weiß genau wo das Datum zu finden ist).
дом там, где сердце

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1976
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Wohnungsnachweis für RVP

Beitragvon m5bere2 » Dienstag 23. Januar 2018, 04:51

Ja, bei diesen Mietverträgen gibt es im Moment etwas Entspannung, wenn es um Zuzug zum in Moskau lebenden Ehepartner geht.


    Antworten

Zurück zu „#Expat | Leben und Arbeiten in RU und DE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste