Sotschi oder Adler

Russlands beliebtestes Reiseziel und Austragungsort der Winter-Olympiade "sochi 2014"
    
tl1000r
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 539
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 21:52
Wohnort: Dresden/Piter

Sotschi oder Adler

Beitragvon tl1000r » Sonntag 29. Januar 2017, 14:02

Hallo,

im Zuge des FIFA Confed-Cup 2017 halt ich mich im Juni unter anderem in Sotschi/Adler auf. Auf booking.com haben wir Zimmer in Sotschi und Adler geblockt. Flughafen und Stadion befinden sich ja in Adler. Geplant ist derzeit Strand angucken und Wanderung auf den Achun.

Meine Frage ist, welchen Ort ihr zur Nächtigung eher empfehlen würdet? Für die Abendgestaltung sollte es Restaurants, Kneipen und vielleicht einen Club mit Musik :lol: geben.

Danke.

Mfg.



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 744
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Sotschi oder Adler

Beitragvon Okonjima » Montag 30. Januar 2017, 15:21

Hallo,

ich würde erstmal sagen beides hat seine Vorteile. Adler natürlich logistisch näher zum Stadion, dafür in
Sotschi etwas mehr Nachtleben. Obwohl - Confed-Cup ist ja vom Event mit Olympia zu vergleichen, da wird
wohl überall was los sein. Bei Olympia war Adler klar die bessere Wahl, weil man viel fahren mußte.
Beim Confed-Cup gehts "nur" ins Stadion und zurück. Könnt ihr vielleicht sogar laufen, wenn Ihr in Adler seid.
Von daher - Ich würde Adler bevorzugen :D
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

tl1000r
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 539
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 21:52
Wohnort: Dresden/Piter

Re: Sotschi oder Adler

Beitragvon tl1000r » Dienstag 31. Januar 2017, 13:33

Dank' Dir.

Zwischen Sotschi und Adler gibt es ja sicherlich Busse und Marschrutkas, oder pendelt noch irgendein anderes Verkehrsmittel zwischen den beiden Städten, also Elektrischka / Tram?

Mfg M.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3040
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Sotschi oder Adler

Beitragvon Wladimir30 » Dienstag 31. Januar 2017, 13:42

Fahrrad??? [run]
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

Benutzeravatar
Jenenser
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 571
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:16
Wohnort: Jena

Re: Sotschi oder Adler

Beitragvon Jenenser » Dienstag 31. Januar 2017, 17:40

Ich habe mir gerade mal die Termine und Austragungsorte für den FIFA Confed-Cup 2017 angeschaut. Wie viele Spiele nehmt Ihr denn in Sotschi mit?
https://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%9A%D1 ... D0%B9_2017

Wenn Ihr nur relativ kurz in der Gegend seid, schließe ich mich der Meinung von Oki an.

Ist der Aufenthalt insgesamt länger, kann man auch ein paar Tage in Sotschi und! in Adler verbringen. Sotschi ist etwas mondäner und das Original. Kneipen, Clubs… gibts genug, zum Teil direkt an der Strandpromenade. Bei Restaurantbesuchen lohnt sich manchmal ein Blick in die 2. Reihe. Darüber hinaus empfehle ich Euch zusätzlich noch einen Zwischenhalt in der Gegend um Krasnaja Poljana in den Bergen.

Auf den Achun führen viele Wege, von Sotschi aus zu Fuß - ist besser!

Verbunden sind alle Orte mit Linienbussen, relativ modern, sogar Niederflur und Klima. Das kenne ich in dieser geballten Form in Russland eben nur aus dem Großraum Sotschi. Die fahren wegen dem Stau zwar nie pünktlich, jedoch relativ oft. Eine Haltestelle befindet sich u.a. direkt am Ausgang des Flughafengebäudes.

Vielleicht willst Du den neuen Triebwagen „Lastotschka“ (Schwalbe) noch kennen lernen? Der kann von Adler nach Sotschi genutzt werden. Im vergangenen Sommer ist der sogar von Sotschi über Adler nach Krasnaja Poljana gefahren. Den aktuellen Fahrplan hänge ich mal dran…
http://pass.rzd.ru/static/public/ru?STR ... 90&id=2360

Fahrradwege zwischen Adler und Sotschi wurden bei der Neugestaltung des Straßennetzes leider vergessen. Im Olympiapark gibt es jedoch mehrere Ausleihstationen. Für 1 bis 2 Stunden lohnt sich das, um das relativ große Gelände, in dem sich noch der Formel 1 Rundkurs befindet, „abzufahren“...



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 744
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Sotschi oder Adler

Beitragvon Okonjima » Dienstag 31. Januar 2017, 18:49

Jenenser hat geschrieben:
Ist der Aufenthalt insgesamt länger, kann man auch ein paar Tage in Sotschi und! in Adler verbringen. Sotschi ist etwas mondäner und das Original. Kneipen, Clubs… gibts genug, zum Teil direkt an der Strandpromenade. Bei Restaurantbesuchen lohnt sich manchmal ein Blick in die 2. Reihe. Darüber hinaus empfehle ich Euch zusätzlich noch einen Zwischenhalt in der Gegend um Krasnaja Poljana in den Bergen.


Das ist natürlich die beste Idee - paar Tage Sotschi und ein paar Tage Adler. Ich vermute mal, es sollen die 2 deutschen
Spiele in Sotschi "mitgenommen" werden. Das wäre dann rund eine Woche - eigentlich perfekt.

Fahrradwege zwischen Adler und Sotschi wurden bei der Neugestaltung des Straßennetzes leider vergessen. Im Olympiapark gibt es jedoch mehrere Ausleihstationen. Für 1 bis 2 Stunden lohnt sich das, um das relativ große Gelände, in dem sich noch der Formel 1 Rundkurs befindet, „abzufahren“...


Auch ne gute Idee, allerdings wäre ich mir jetzt nicht so sicher, wieweit der Olympiapark während des Confed-Cups
zu befahren ist.

Gruß Oki !


PS: Ich spiel mal Orakel und sage schonmal viel Spaß beim Spiel D - Burkina Faso ;)
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 744
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Sotschi oder Adler

Beitragvon Okonjima » Donnerstag 2. Februar 2017, 14:04

PS: Ich spiel mal Orakel und sage schonmal viel Spaß beim Spiel D - Burkina Faso ;)


und schon hat es sich ausorakelt... :lol:
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

tl1000r
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 539
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 21:52
Wohnort: Dresden/Piter

Re: Sotschi oder Adler

Beitragvon tl1000r » Donnerstag 2. Februar 2017, 18:39

Vielen Dank Euch für Tipps, Fahrpläne und Gedanken [welcome]

Leider ist nur eine Woche geplant, da noch anderer Urlaub gemacht werden muss :) Daher sieht der Plan wie folgt aus, bzw. wurde gebucht:

18.06. Berlin (00:30) - Moskau - Sotschi (08:35) mit Aeroflot
---
19.06. Spiel Australien - Deutschland (18:00) in Sotschi (Adler)
---
21.06. Sotschi (09:35) - Moskau (11:35) mit Aeroflot
---
21.06. Spiel Russland - Portugal in Moskau (18:00)
---
21.06. Moskau (23:08) - Kasan (10:45) mit dem 024M der RZD
---
22.06. Spiel Deutschland - Chile in Kasan (21:00)
---
23.06. Kasan (09:05) - Moskau - Berlin (13:20) mit Aeroflot

Insgesamt also nur 3 volle Tage in Sotschi/Adler.

Was ich natürlich interessant finde, ist die visafreie Einreise nach Russland zum Confed-Cup und später auch zur WM. Nachdem man ein Ticket zugewiesen bekommen hat, muss man eine sogenannte Fan-ID beantragen --> https://www.fan-id.ru/ Leider stehen auf dieser Seite noch keine weiteren Informationen. Jedoch bin ich gespannt wie das ablaufen soll, insbesondere schon am Flughafen Berlin (Check-In), Passkontrolle in D ohne Visum. Geschweige denn Ausfüllen Migrationskarte ohne Visanummer. Na mal schauen... ;)

Mfg M.

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 744
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Sotschi oder Adler

Beitragvon Okonjima » Freitag 3. Februar 2017, 17:02

Alle Achtung - ambitioniertes Programm :D
Speziell der eine Tag in Moskau ist natürlich "sportlich" , da darf nix dazwischenkommen!
Hat was von Groundhoppingtour ;)
Viel Spaß schonmal vorab!
Gruß Oki!
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

grosseremmi
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 23. März 2017, 17:40

Re: Sotschi oder Adler

Beitragvon grosseremmi » Donnerstag 23. März 2017, 17:55

Hallo
Hab mich gerade im Forum angemeldet. Will im Sommer eine Motorradtour nach Sotschi zum Fußball machen. Finde nirgends belastbare Infos, ob von Sotschi oder Novorossik Fähren nach Bulgarien, Rumänien oder in die Türkei gehen. Vieleicht kann mir einer von Euch Profis weiterhelfen, die Lage ändert sich ja laufend
Danke
Hans Jürgen




    Antworten

Zurück zu „#Sotschi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste