Deutsche bzw. Europäer in Sochi

Russlands beliebtestes Reiseziel und Austragungsort der Winter-Olympiade "sochi 2014"
    
swaro
Anfänger/in
Beiträge: 8
Registriert: Montag 4. Juni 2012, 10:36

Re: Deutsche bzw. Europäer in Sochi

Beitragvon swaro » Dienstag 26. Februar 2013, 12:04

Hallo Matthias,

mir ist nur bekannt, das zur Zeit alle handwerklichen Berufe im Baugewerbe wie auch in anderen Zweigen gesucht werden und dementsprechend auch sehr gut bezahlt werden.

Netten Gruß
Thomas aus Hamburg/ Sotchi



Benutzeravatar
GIN
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1966
Registriert: Dienstag 3. März 2009, 05:00
Wohnort: Schweiz

Re: Deutsche bzw. Europäer in Sochi

Beitragvon GIN » Dienstag 26. Februar 2013, 12:38

swaro hat geschrieben:Hallo Matthias,

mir ist nur bekannt, das zur Zeit alle handwerklichen Berufe im Baugewerbe wie auch in anderen Zweigen gesucht werden und dementsprechend auch sehr gut bezahlt werden.

Netten Gruß
Thomas aus Hamburg/ Sotchi



Die Bewertung ist schwierig. Es wird nach Metern und m2 bezahlt, nicht nach Stunden. In der Regel sind Kranführer die Spitze mit etwa 80000 Rubel im Monat auf der Hand, ein Maruer unter 60000 Rubel bekommst Du nicht mehr...(auch keine Zentralasiaten).
Elektriker sind auch um die 60000 Rubel bei Grossprojekten zu haben. Westlichen Ausländer sieht man in diesen Berufen kaum, Westler arbeiten eher als Ingenieure, Architekten oder andere Bürojobs.

Benutzeravatar
GIN
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1966
Registriert: Dienstag 3. März 2009, 05:00
Wohnort: Schweiz

Re: Deutsche bzw. Europäer in Sochi

Beitragvon GIN » Dienstag 26. Februar 2013, 12:40

matze1972 hat geschrieben:Hallo, wie sieht es denn mit dem Beruf Maler und Lackierer in Sochi aus? Weiss da jemand was darüber?
Liebe Grüße,
Matthias


um die 60000 Rubel im Monat auf die Hand.

cappuccino
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 17. April 2013, 22:23

Re: Deutsche bzw. Europäer in Sochi

Beitragvon cappuccino » Mittwoch 17. April 2013, 22:43

Hallo, liebe Freunden!

Sehe ich hier eine grosse Deutsche positive Aktivitat in Sochi... gibt es noch wer, der nicht "gestorben" :lol: von Stau, schwache Wlan und ewige Baustelle in Olympische Stadt.???dann melden sie sich! :D
Freu mich!

Vilena

cappuccino
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 17. April 2013, 22:23

Re: Deutsche bzw. Europäer in Sochi

Beitragvon cappuccino » Mittwoch 17. April 2013, 22:45

sochi-neuling hat geschrieben:Wir werden ab März diesen Jahres nach Sochi ziehen und dort arbeiten. Nun sind wir auf der Suche nach anderen Deutschen oder Europäern, die evtl. auch dort sind oder hinziehen zwecks gemeinsamer Freizeitgestaltung.

Ich habe gehört es wäre schon die ein oder andere Österreichische Firma vor Ort. Und auch ein paar Deutsche.

Wir sind 28 und 31 Jahre alt, sportlich und unternehmenslustig!

Meldet Euch doch einfach mal.



Hallo !
Sind Sie noch in Sochi, wenn ja , ich freu mich mit Ihnen unterhalten und plaudern, wenn Sie nicht dagegen und habe Zeit :D
Ich bin seit paar Wochen aus Hannover hier.
Alos hoffe ich bis bald
Liebe Grusse
Vilena
Zuletzt geändert von Norbert am Donnerstag 11. Juli 2013, 12:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitate gekürzt



Liana
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 21:58

Re: Deutsche bzw. Europäer in Sochi

Beitragvon Liana » Samstag 15. Februar 2014, 22:16

Hallo liebe Leute! :)

Mein Name ist Liana, ich wohne in Sochi!))
Ich habe in Deutschland studiert und gearbeitet.
Für mich wird es eine große Vergnügen mich mit Leuten aus Deutschland zu treffen!))
Ich kann als Dolmetscherin euch behilflich werden.

Meine E-Mail-Adresse ist:
l.vartanova@yahoo.de

Ich werde mich freuen auf euch!))

Mit freundlichen Grüßen
Liana

Braumeister
Grünschnabel
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 22:22

Re: Deutsche bzw. Europäer in Sochi

Beitragvon Braumeister » Donnerstag 30. Oktober 2014, 22:32

Hallo

da ich die nächsten Wochen nach Sochi ziehen werden wäre ich froh drum wenn mir jemand beim einleben etwas helfen könnte.

bin M und 25, freizeit sind eigentlich kletter, skifahren und bergsteigen.

bin gespannt auf die neue zeit in Russland.

Liana bei dir werde ich mich sicher noch melden.

Mit freundlichen grüssen

Liana
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 21:58

Re: Deutsche bzw. Europäer in Sochi

Beitragvon Liana » Sonntag 2. November 2014, 03:05

Hallo! Willkommen nach Sotschi!))
Ich werde mich freuen falls Du dich bei mir meldest!
Freundliche Grüsse
Liana

Lilia G
Anfänger/in
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2012, 00:21

Re: Deutsche bzw. Europäer in Sochi

Beitragvon Lilia G » Sonntag 16. November 2014, 16:59

Hallo alle zusammen!

wir (mein Mann, unsere 2 Kinder und ich) haben von 2007 bis 2013 in Sotschi und Krasnaja Poljana gelebt und gearbeitet.
Seit August 2013 sind wir zurück in München.
Es war eine spannende und interessante Zeit.

Falls Du Braumeister Fragen hast oder Infos bez. Arbeitsgenehmigung brauchst, können wir Dir sicherlich ein Paar Kontakte geben.

Schöne Grüße aus München,

Jörg und Lilia

Braumeister
Grünschnabel
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 22:22

Re: Deutsche bzw. Europäer in Sochi

Beitragvon Braumeister » Donnerstag 1. Januar 2015, 17:33

Hallo,

bis jetzt läuft alles super, die kommunikation ist etwas schwierig, aber mit mühe klappt es.

das einzige was ich vermisse ist guter käse!!! gibt es keinen schweizer käse shop in sochi?

Gruss

Braumeister




    Antworten

Zurück zu „#Sotschi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste