Deutsches Musik Fernsehen auf 9°E

Endlich mal wieder Tatort anschauen. Hier sind Themen rund um den Empfang und die Konservierung der bewegten Bilder zu finden.
    
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9534
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Musik Fernsehen auf 9°E

Beitragvon bella_b33 » Sonntag 24. November 2013, 13:27

Vielen Dank für die Anregunen Axel, ich hake nochmal genauer nach. Im DEB sagte mir vor 3 Jahren ein User, daß er es kann. Mal schauen, wie das heute bei ihm aussieht!
Wenn das NICHT geht, kann man sich die teurere Anschaffung auch gleich sparen. Aber zumindest so als Späßchen und Basteleidrang werd ich mir nächstes Jahr mal nen 2. LNB auf EB 9° Ost machen(LNB hab ich, somit nur Umschalter und MF Halterung). Somit ist die riesige Schüssel nicht so ganz umsonst da ;). Comedy Central is recht witzig, der Rest wohl eher ein schlechter Scherz.

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)



Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Deutsches Musik Fernsehen auf 9°E

Beitragvon Axel Henrich » Sonntag 24. November 2013, 22:30

bella_b33 hat geschrieben:als Späßchen und Basteleidrang werd ich mir nächstes Jahr mal nen 2. LNB auf EB 9° Ost machen

Das lohnt sich auf jeden Fall sind naemlich auch ein paar lustige ostasiatische Musikkanaele drauf, indische, iranische, chinesische etc. ... ;)
Ist eben wirklich schade, dass man heuer nicht mehr so viel machen kann ... DXen war schon toll, oder die ersten Versuche russ. Sat-TV auf 11°/14° Grad W im C-Band zu empfangen, oder mein Lieblingssender damals CMT (Country Music Televison) auf 27°W ...
Big Brother 1 konnte man ueber 23° rund um die Uhr verfolgen, oder unter Windows 95 mit dem kleinen Programm PCTV, konnte man mit einer bestimmten PCI-Fernsehkarte von Hauppauge und dem darauf befindlichen Phillips Tuner (und nur mit diesem) zu Versuchszwecken(!) Premiere "schauen" ... also mehr, oder weniger, weil die Rechner noch recht schwach waren - zumindest meiner - und das Bild nur zu 2/3 decodiert wurde ... ;) , alles wech, bloeder Fortschritt ... :lol:

-ah-

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9534
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Musik Fernsehen auf 9°E

Beitragvon bella_b33 » Sonntag 24. November 2013, 22:46

Axel Henrich hat geschrieben:
bella_b33 hat geschrieben:als Späßchen und Basteleidrang werd ich mir nächstes Jahr mal nen 2. LNB auf EB 9° Ost machen

Das lohnt sich auf jeden Fall sind naemlich auch ein paar lustige ostasiatische Musikkanaele drauf, indische, iranische, chinesische etc. ... ;)
Ist eben wirklich schade, dass man heuer nicht mehr so viel machen kann ... DXen war schon toll, oder die ersten Versuche russ.

Ja, an die Premiere taugliche Sat-Karte im Bekanntenkreis erinner ich mich grad noch. Ansonsten hab ich mit DXen wenig am Hut(außer natürlich jetzt, daß ich ein paar sehenswerte Kanäle rein bekomme). Indisches oder chinesisches Fernsehen interessiert mich nicht(ich war schon dort und habs nicht lang geschaut :lol:).

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9534
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Musik Fernsehen auf 9°E

Beitragvon bella_b33 » Sonntag 29. Dezember 2013, 23:36

So, die Bastelei ist erstmal abgeschlossen. EB 9° Ost kommt einigermaßen rein. Ich musste aber letzen Endes mein gutes Verstärker LNB im Schüsselfokus nehmen, damit bei EB 9° Ost das Signal auf den schwachen Transpondern einigermaßen sehenswert ist. Das schmale andere LNB hab ich jetzt ausserhalb des Schüsselfokusses auf HB 13° Ost schielen lassen....kommt noch prima rein! Schüsseldurchmesser 120h/140v. Jetzt ist der nächste Schritt, KK-Karten und 2-3 taugliche Reciever zu organisieren....schauen wir mal.

Vielen Dank nochmals an Axel, der mich mit vielen Infos unterstützt hat!
Danke natürlich auch an unsere Oma, die Ihren Mini-Fernseher zum Einmessen zur Verfügung stellte :D :D :D. Bei so der großen Schüssel ist das wirklich schon Feinarbeit mit dem Einstellen.

Gruß Euch allen und frohe Feiertage noch,
Silvio

...der heut nacht Comedy Central schauen wird :)
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 2961
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Musik Fernsehen auf 9°E

Beitragvon Saboteur » Samstag 4. Januar 2014, 02:04

Glückwunsch :))
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9534
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Musik Fernsehen auf 9°E

Beitragvon bella_b33 » Samstag 4. Januar 2014, 20:30

Danke Saboteur,
Ihr könnt gern mal zum Probeschauen hoch kommen ;) :D
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 2961
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Musik Fernsehen auf 9°E

Beitragvon Saboteur » Sonntag 12. Januar 2014, 03:05

ja, das wäre klasse wenn das mal klappt. Ich betrachte das als Einladung :))
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9534
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Musik Fernsehen auf 9°E

Beitragvon bella_b33 » Dienstag 14. Januar 2014, 20:38

Saboteur hat geschrieben:Ich betrachte das als Einladung :)

War auch so gemeint ;)
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 2961
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Musik Fernsehen auf 9°E

Beitragvon Saboteur » Dienstag 14. Januar 2014, 22:12

:D :blumen2: :lala: :pirat: [welcome] S) [kochen] [kristall] [Danke]
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...


    Antworten

Zurück zu „#TV | #Video | #Satellit | #Livestream“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste