terristischer Empfang lokaler russischer Sender

Endlich mal wieder Tatort anschauen. Hier sind Themen rund um den Empfang und die Konservierung der bewegten Bilder zu finden.
    
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6297
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: terristischer Empfang lokaler russischer Sender

Beitragvon m1009 » Samstag 5. August 2017, 18:55

3 Mal duerft Ihr raten, wo das war.... zimdriver, du bist raus..... ;)

Bild



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3117
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: terristischer Empfang lokaler russischer Sender

Beitragvon Wladimir30 » Samstag 5. August 2017, 20:08

Magdeburg? Paris? Riga? Wladimir?
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6297
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: terristischer Empfang lokaler russischer Sender

Beitragvon m1009 » Samstag 5. August 2017, 20:46

Kaluga. Ueber UKW.

Danke VW!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3117
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: terristischer Empfang lokaler russischer Sender

Beitragvon Wladimir30 » Samstag 5. August 2017, 22:37

Mist. Lag ich ja knapp daneben.
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 776
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: terristischer Empfang lokaler russischer Sender

Beitragvon Okonjima » Samstag 5. August 2017, 23:36

das man MDR-Moskau in Kaluga noch reinkriegt - alle Achtung :D

Heißt das eigentlich im Umkehrschluß, das ich im Lada in Leipzig Avtoradio reinkriege?
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9534
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: terristischer Empfang lokaler russischer Sender

Beitragvon bella_b33 » Sonntag 6. August 2017, 00:55

Ich war schon per Achse in Kaluga, schwirre aber ehrlich nicht so durch die Radiosender, daher ist mir das gar nicht aufgefallen. Entweder DFM, Europa Plus, NRJ oder was anderes in der Richtung, ansonsten gibts was aus der Dose :lol:
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
werner
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1237
Registriert: Samstag 15. November 2003, 05:42
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: terristischer Empfang lokaler russischer Sender

Beitragvon werner » Sonntag 6. August 2017, 01:44

Betreibt VW in Kaluga eine UKW-Relaisstation ?
Ich konnte früher auch Radio-Moskau über den Sender Dresden-Wilsdruff auf MW empfangen.
Sehr toller Bericht über Radiofrequenzen !
https://www.tripadvisor.de/members/Baranowka

"Uns findet man in jedem Winkel der Erde, wir sind im Auftrag des Herr`n"

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3117
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: terristischer Empfang lokaler russischer Sender

Beitragvon Wladimir30 » Sonntag 6. August 2017, 07:45

Okonjima hat geschrieben: das ich im Lada in Leipzig Avtoradio reinkriege?

Kommt auf die Antenne an. Wenn Du eine 20 Meter Antenne aufs Dach packst vermutlich schon. Musst nur vorsichtig sein bei Tunnels und so.
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6297
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: terristischer Empfang lokaler russischer Sender

Beitragvon m1009 » Sonntag 6. August 2017, 08:08

Okonjima hat geschrieben:das man MDR-Moskau in Kaluga noch reinkriegt - ?



Warum noch? Ausserdem hab ich kein Original VW Radio im Kleinlaster, der Radioempfang ist deutlich schlechter als beim Werksradio mit 2 Tunern. Das Signal sollte also recht stark sein.
Sendestation muss in oder der Naehe von Kaluga sein. Richtung Kaluga wurde das Signal staerker.

Bild

Bild
Zuletzt geändert von m1009 am Sonntag 6. August 2017, 08:17, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 10835
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: terristischer Empfang lokaler russischer Sender

Beitragvon Norbert » Montag 7. August 2017, 07:43

Also ich höre im Auto oft MDR Aktuell oder rbb RadioEins - via Livestream und dann per Blauzahn auf das Radio. Total einfach und top Qualität. Als Internet reicht gutes Edge, aber in Stadtnähe hat man ja eh fast überall 3G oder LTE.




    Antworten

Zurück zu „#TV | #Video | #Satellit | #Livestream“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast