Kartina TV legal oder illegal?

Endlich mal wieder Tatort anschauen. Hier sind Themen rund um den Empfang und die Konservierung der bewegten Bilder zu finden.
    
Tobi92
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 20. September 2015, 14:33

Kartina TV legal oder illegal?

Beitragvon Tobi92 » Sonntag 20. September 2015, 14:41

Hallo Liebe User,

Ich hätte da mal eine Frage an Euch und ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Meine Frau ist Russin, Sie ist erst vor zwei Jahren nach D gezogen und sie vermisst hier russisches Fernsehen. Dann sind wir auf dieses Kartina.TV gestoßen. Leider kann ich nirgendwo herausfinden, ob das ganze legal oder illegal ist.

Denn so wie ich gelesen habe, werden dort 1. auch deutsche Kanäle übertragen, 2. sehr viele Filme übertragen, für die man keine Rechte hat und 3. teilweise auch Bundesliga Spiele gezeigt, wofür ja eben Sky die Rechte hat.

Im Internet bin ich lediglich auf zwei Artikel gestoßen, einmal vom Wiesbadener Tageblatt und einmal von der Welt. Die Welt verweist berichtet in dem Artikel über TVRus und verweist u. a. auch auf Kartina TV wohingehend das eben genauso illegal sein soll.

Bei mir in der Arbeit haben auch zwei Russen Kartina TV und die sind sehr zufrieden damit, sagen natürlich das ganze ist legal. Ich kann mir das aber nicht so recht vorstellen. Ich habe auch schon davon gehört, dass es extra Anwälte gibt, die sich darauf spezialisiert haben, solchen Leuten Klagen auf den Hals zu hetzen und dann mit Mahnungen Geld einzufordern. Und da man sich für ein Abo ja mit Name, Adresse und Kontonummer bindet, wäre es auch eine Leichtigkeit rechtlich belangt zu werden. Und da das ganze über meinen Internetanschluss laufen würde, würde ich ja auch noch mit drinnen hängen.

Habt Ihr Erfahrungen damit? Wenn das ganze legal ist, wäre es super. Denn es scheint der einzige Weg zu sein, hier in D russisches Fernsehen zu empfangen. Auf illegale Spielchen habe ich keine Lust. :D

Ich bedanke mich schonmal im Voraus!

Beste Grüße,



Tobi



Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitragvon Axel Henrich » Sonntag 20. September 2015, 17:41

Interessante Fragestellung, die mir in Bezug auf Kartina noch nie in den Sinn kam ...
Nimm doch mal deine Frage und stelle sie bei Kartina im Forum. Ernsthaft!

Unabhängig davon, wäre Satelliten-TV eine Option? Das 1. russ. TV int. und RTR-Planeta, paar Musiksender, Sojus und noch ein paar, kommen ueber Hotbird rein - 90 cm Schlüssel.

-ah-

Tobi92
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 20. September 2015, 14:33

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitragvon Tobi92 » Sonntag 20. September 2015, 23:34

Hallo und danke für deine Antwort. Nun, in der Tat hab ich das schon bei denen ins Forum gestellt, jedoch wurde mein Topic gelöscht was nicht gerade seriös anmutet. Ich hab auch schon versucht bei diesem deutschen Händler für Kartina TV anzurufen, jedoch nimmt der nie ab. Und direkt in Wiesbaden bei Kartina TV GmbH geht nur ein russisches Band ran.

SAT geht bei mir leider nicht, da meine Wohngemeinschaft keine Satellitenschüsseln erlaubt. Über Kabel Deutschland gibts es zwar 3 Programme, aber 20 Euro zu bezahlen für drei Programme die es im Netz auch gibt, macht auch wenig Sinn.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9534
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitragvon bella_b33 » Sonntag 20. September 2015, 23:57

Bisschen Ahnung von Computern? Kodi(aka XBMC) installieren und passende Programmliste suchen ....läuft und das völlig kostenfrei. Alternativ nen MiniPC oder ne Android Box neben die Glotze und Kodi direkt davon laufen lassen. Ich hatte vor einigen Monaten mal probiert, da kamen einige Sender an und einige nicht. Da ich über DVB-T2 21 russische Sender bekomme hab ich mich jetzt nicht weiter damit befasst(war auch für mich ursprünglich um deutsches TV in RU zu schauen).

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitragvon Axel Henrich » Dienstag 22. September 2015, 01:31

Tobi92 hat geschrieben:Nun, in der Tat hab ich das schon bei denen ins Forum gestellt

Habe nix gelesen ... auf deutsch, russisch?

Apropos Android ... im Play Store gibt es einige Apps fuer russ. Fernsehen. Бизон ТВ ist gut, funktioniert aber nur in Ru. In D funktioniert momentan "РО ТВ Россия ТВ" ganz gut, auch mit einem ordentlichen Programmangebot - die 5 grossen sind dabei, auch Перец унд Домашний. РО ТВ waere halt Silvios Vorschlag ohne "basteln", zumal seine Liste nicht mehr aktuell ist und funktionierende schwer zu finden sind... ;)

-ah-



arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 467
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitragvon arghmage » Dienstag 22. September 2015, 13:02

bella_b33 hat geschrieben:Bisschen Ahnung von Computern? Kodi(aka XBMC) installieren und passende Programmliste suchen ....

Den Link auf einem Androiden aufrufen ist schmerzlich, man kommt vor lauter Werbung und Redirects nicht an die Seite :oops: (am PC mit Adblocker gehts)
Die russ. Senderliste gibts da
https://sites.google.com/site/iptvblogspot/rus.m3u
Fehlten dann nur noch EPG und Senderlogos (hatte mir das mal so eingerichtet, geht natürlich nicht mit der russ. Liste).

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9534
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitragvon bella_b33 » Dienstag 22. September 2015, 15:48

arghmage hat geschrieben:Den Link auf einem Androiden aufrufen ist schmerzlich, man kommt vor lauter Werbung und Redirects nicht an die Seite :oops: (am PC mit Adblocker gehts)
Die russ. Senderliste gibts da
https://sites.google.com/site/iptvblogspot/rus.m3u
Fehlten dann nur noch EPG und Senderlogos (hatte mir das mal so eingerichtet, geht natürlich nicht mit der russ. Liste).

Alter Schwede, hab ich auch gerade bemerkt, das ist ja mal richtig bescheiden. Auf dem PC total unauffällig. Ich hab in den letzten Tagen mal etwas durch die russische Senderliste geklickt, das wird auch immer weniger :(

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7711
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitragvon Dietrich » Mittwoch 23. September 2015, 22:26

Wir haben Kartina seit 2009 und die Frage ob das alles so 100%tig sauber ist oder nicht, habe ich mir zwischendurch auch immer mal wieder gestellt.

Was ich auf jeden Fall sagen kann: Der Service ist gut und die Firma an sich ist seriös. Alle Bestellungen werden sofort ausgeführt und es wird nie zuviel berechnet. Vom "Funktionsumfang" ganz zu schweigen - der ist seine 15 Euro absolut wert.

Wahrscheinlich läuft das alles bisher so reibungslos, weil die Firma eine Adresse in London hat. Und weil es zumindest dem großen Teil der russischen Sender ganz recht ist, wenn sie auch im Ausland eine entsprechende Verbreitung haben.
Und weil die bei RTL und so gar nicht raffen, dass Kartina mit ihrem Archiv genau das (Vorspulen) zur Verfügung stellt, gegen das man bei Unitymedia und Co. vehement vorgegangen ist.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 467
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitragvon arghmage » Donnerstag 24. September 2015, 12:08

Kartina-TV ist doch im Prinzip auch nix anderes, als Kodi+entsprechend gepflegte Playlist oder? Oder gibts da auch Streams, die sonst nicht verfügbar sind?

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7711
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitragvon Dietrich » Donnerstag 24. September 2015, 13:43

arghmage hat geschrieben:Kartina-TV ist doch im Prinzip auch nix anderes, als Kodi+entsprechend gepflegte Playlist oder? Oder gibts da auch Streams, die sonst nicht verfügbar sind?
Was heißt "sonst nicht verfügbar"?
Ich glaube kaum, dass alle diese Sender (130 Stück oder so) ein 14-Tage-Archiv anbieten und dafür eine playlist veröffentlichen. Die deutschen auf jeden Fall schon mal nicht.
Und eine legale öffentliche playlist von P+++o-Kanälen wie z.B. "Private-TV" wäre mir auch neu.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)




    Antworten

Zurück zu „#TV | #Video | #Satellit | #Livestream“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste