Wohnung zur Miete in St. petersburg

Für alle, die mehr über "Piter" wissen wollen.
    
Jerbach
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 20:25

Wohnung zur Miete in St. petersburg

Beitragvon Jerbach » Mittwoch 16. Juli 2014, 20:32

Hallo zusammen,

Überraschend werde ich innerhalb von 2 Monaten nach St. Petersburg ziehen, um dort zu arbeiten. Welche Stadteile sind denn schön zum wohnen und im besten fall noch sicher. ;)

We viel Geld muss man denn für die Miete mitbringen, sagen wir mal 1-2 Zimmer deutscher Standard und im besten Fall möbliert?

Ich werde leider kaum Zeit haben mich richtig vorzubereiten, deswegen ist mir jeder Tipp hilfreich. Was brauche ich denn zum Leben dort? Zb. Was kostet ein Bier in nem Pub, sind die Lebensmittelpreise vergleichbar?

Danke für Eure Hilfe

Chris



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 5898
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Wohnung zur Miete in St. petersburg

Beitragvon m1009 » Donnerstag 17. Juli 2014, 04:18

Was kostet ein Bier in nem Pub,


Russisch - 150 bis 250 Rub
Import - 180 bis 400Rub

sind die Lebensmittelpreise vergleichbar?


Teurer...

We viel Geld muss man denn für die Miete mitbringen,


2 Raum im Nevskij Raijon z.B. 45.000 Rub, moebliert, "Jevroremont" (2012)
1 Raum im Zentrum 20.000 Rub, verfallene Absteige, unmoebliert (2012)
Ein deutscher Hahn kämpft bis zum Grill!

Benutzeravatar
Alex KA
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1315
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 11:33
Wohnort: St.Petersburg, Russland

Re: Wohnung zur Miete in St. petersburg

Beitragvon Alex KA » Donnerstag 17. Juli 2014, 05:35

Und was für Arbeit, wenn es kein Geheimnis ist? wollen sie uns ausspionieren? :D

Was Sicherheit betrifft, nach dieser Sanktionen- Geschichte könnten schon ein paar Verrückte herumlaufen, das kann man nie wissen.

Jerbach
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 20:25

Re: Wohnung zur Miete in St. petersburg

Beitragvon Jerbach » Donnerstag 17. Juli 2014, 11:18

Spionage habe ich versucht, bin aber recht talentfrei auf dem Gebiet. Daher versuche ich mich jetzt in der Hotellerie... ;)

Ist "Nevskij Raijon" in der Nähe des Nevski Prospect? Denn wenn ich das so bei Google eingebe, kommt da kein Stadtteil oder ähnliches.

Ich hätte gedacht Wohnungen seien teurer. Gibt es sowas wie Immoscout auf für St. Petersburg?

Danke Euch Chris

_RGP_

Re: Wohnung zur Miete in St. petersburg

Beitragvon _RGP_ » Donnerstag 17. Juli 2014, 12:07

Jerbach hat geschrieben:Ist "Nevskij Raijon" in der Nähe des Nevski Prospect? Denn wenn ich das so bei Google eingebe, kommt da kein Stadtteil oder ähnliches.


Hier findest du eine Übersicht über die Petersburger Stadtteile: http://de.wikipedia.org/wiki/Verwaltung ... Petersburg

Newskiy Rajon ist auf der Karte demnach die Nummer 12.

Auf Yandex kannst du das russische Pendant zu Google Streetview benutzen.
Und auf dieser Seite findest du nach Anklicken immer Infos zu fast allen Gebäuden. http://2gis.ru/spb/zoom/11 (Falls du zum Beispiel deine potentielle Wohngegend nach Geschäften und dergleichen absuchen willst)



Benutzeravatar
Alex KA
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1315
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 11:33
Wohnort: St.Petersburg, Russland

Re: Wohnung zur Miete in St. petersburg

Beitragvon Alex KA » Donnerstag 17. Juli 2014, 12:58

Jerbach hat geschrieben:Gibt es sowas wie Immoscout auf für St. Petersburg?


auf russisch http://www.bn.ru
das kann man auch in Kiosk in gedrückter Form kaufen..

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 5898
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Wohnung zur Miete in St. petersburg

Beitragvon m1009 » Donnerstag 17. Juli 2014, 13:31

Ist "Nevskij Raijon"


Richtung Южная ТЭЦ
Ein deutscher Hahn kämpft bis zum Grill!

Kamtschatkakarl
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 170
Registriert: Samstag 20. August 2011, 10:44
Wohnort: St. Petersburg und Prien am Chiemsee

Re: Wohnung zur Miete in St. petersburg

Beitragvon Kamtschatkakarl » Donnerstag 17. Juli 2014, 14:04

bisschen burschikos sind die Aussenbezirke, da kannst du abends schon mal Aerger mit Betrunkenen bekommen :oops: :cry: ....Zentrum ist sicher, von den ueblichen Taschendieben usw. mal abgesehen.

Ordentliche 2-ZW in guter Lage ab 2.300.- / mtl., so auch die Empfehlung des AA fuer seine Bediensteten.

Lebensmittel sind deutlich teurer als in Dland, abgesehen einmal von Gemuese usw., das jeder auf der Datscha zuechtet.

Gute Wurstwaren um die 40.- / kg, Delikatessen wie Lachsschinken usw. um die 60.- / kg. Sehr billig hingegen Huhn in allen Variationen.

Kamtschatkakarl
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 170
Registriert: Samstag 20. August 2011, 10:44
Wohnort: St. Petersburg und Prien am Chiemsee

Re: Wohnung zur Miete in St. petersburg

Beitragvon Kamtschatkakarl » Donnerstag 17. Juli 2014, 14:14

...plus: Schaue dir UNBEDINGT [welcome] [welcome] [welcome] an, wie du von der Wohnung zur Arbeit kommst; das ist hier eine 5-Millionen-Stadt, die zeitweise verkehrstechnisch voll kollabiert - es wird mit wachsendem Wohlstand von Jahr zu Jahr schlimmer, weil sich immer mehr Menschen Autos leisten.

Idealerweise Wohnung + Arbeitsplatz jeweils nicht mehr als 15 Minuten zu Fuss von der naechsten Metro. Diese ist zeittechnisch unschlagbar und faehrt tagsueber alle 1-2 Minuten mit etlichen Umsteigestationen in praktisch alle Richtungen, grosses Loch ist allerdings im Suedwesten. Also nicht unbedingt Wohnung suchen Gebiete Avtovo / Sosnovaya Polyana / Ligovo, du stehst stundenlang jeden Tag in Staus dort. :D :) :shock:

Andy
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 346
Registriert: Donnerstag 11. Januar 2007, 15:58
Wohnort: Sankt Petersburg

Re: Wohnung zur Miete in St. petersburg

Beitragvon Andy » Samstag 19. Juli 2014, 22:29

Zur Zeit gibt es wenig Nachfrage nach qualitativen Wohnungen zur Miete. Alle wollen nur kleine und billige Wohnungen.
Im Zentrum kannst Du schoene Altbauwohnungen, gut moebliert, in der Regel 2 Zimmer, ab 1000,- bis 1500,- Euro finden.
Ein bisschen suchen und verhandeln ....
Ich rate Dir natuerlich im Zentrum zu wohnen, wenn Du es Dir leisten kannst. Es ist einfach schoener und interessanter!




    Antworten

Zurück zu „#Petersburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste