Überweisung mit Sparkasse nach St. Peterburg

Für alle, die mehr über "Piter" wissen wollen.
    
ThisisforMatilda
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 14. November 2017, 04:24

Überweisung mit Sparkasse nach St. Peterburg

Beitragvon ThisisforMatilda » Dienstag 14. November 2017, 04:38

Hey, ich würde gern einen Betrag von 300 - 500€ nach Peterburg überweisen, die Bank in Russland heißt wohl sberbank, meine ist die Sparkasse, wir denken das wir es schon richtig verstanden haben, aber wir möchten bei solch einem Betrag einfach 100% sicher sein, sogar bevor ich zur Bank gehe und überhaupt nachfrage. Weil es in Russland keine IBAN gibt, wird wohl die sogenannte SWIFT benutzt, nun steht im Internet aber manchmal, dass die SWIFT nur der BIC wäre, für eine Überweisung brauche ich ja BIC sowie IBAN. Nun habe ich gelesen das seine "IBAN" wohl mit '40' anfängt und er hat eine Nummer gefunden mit der Betitelung "Account Number" die so anfängt, wir sind uns aber nicht 100% sicher ob das die Richtige ist und das wollen wir einfach sein, frei nach dem Motto "Fragen kostet ja nichts".

Meine Frage wäre einfach ob diese "Account Number" die Nummer ist die die IBAN ersetzt? Generell wären jegliche Erfahrungen diesbezüglich mir eine Hilfe und zusätzlich wäre ich über eine ungefähre Einschätzung der Überweisungskosten auch dankbar.

Liebe Grüße



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1511
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Überweisung mit Sparkasse nach St. Peterburg

Beitragvon m5bere2 » Dienstag 14. November 2017, 08:54

Die BIC ist der SWIFT-Code, die Kontonummer/Account-Number ersetzt die IBAN, alles richtig. Ist das Konto in Russland denn ein Eurokonto?

Euro auf ein Rubelkonto überweisen oder direkt Rubel aus der Sparkasse überweisen wird schwierig.

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 2970
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Überweisung mit Sparkasse nach St. Peterburg

Beitragvon Saboteur » Dienstag 14. November 2017, 09:21

Ich hoffe das Geld ist ich für einen Dame bestimmt, die du im. Netz kennen gelernt hast und nun eine Reise zu dir plant oder ähnliches.
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1511
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Überweisung mit Sparkasse nach St. Peterburg

Beitragvon m5bere2 » Dienstag 14. November 2017, 09:45

Saboteur hat geschrieben:Ich hoffe das Geld ist ich für einen Dame bestimmt, die du im. Netz kennen gelernt hast und nun eine Reise zu dir plant oder ähnliches.

Spielverderber. Wenn sich jemand in den Fuß schießen will, helfe ich ihm doch gerne. :lol:

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 2970
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Überweisung mit Sparkasse nach St. Peterburg

Beitragvon Saboteur » Dienstag 14. November 2017, 10:13

m5bere2 hat geschrieben:Wenn sich jemand in den Fuß schießen will, helfe ich ihm doch gerne. :lol:


Ach sooo. Dachte es ist dein zweites Standbein :)
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1511
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Überweisung mit Sparkasse nach St. Peterburg

Beitragvon m5bere2 » Dienstag 14. November 2017, 10:21

Saboteur hat geschrieben:Ach sooo. Dachte es ist dein zweites Standbein :)


Psst, man kann nie genug Standbeine haben. :lol: So, und jetzt gehe ich mir wieder aufm Datingportal deutsche Herren um den Finger wickeln ... ich muss mir diesen Monat noch eine neue Villa schenken lassen, sonst muss ich die alte aufräumen! :lol:

Außerdem sind 500 Euro jetzt ja auch noch kein Geld, also bei mir müssten sich die Herren schon mehr anstrengen!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3192
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Überweisung mit Sparkasse nach St. Peterburg

Beitragvon Wladimir30 » Dienstag 14. November 2017, 10:31

m5bere2 hat geschrieben:also bei mir müssten sich die Herren schon mehr anstrengen!

So so, interessant interessant. Was man hier so alles Neues erfährt..... [verdacht]
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 808
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Überweisung mit Sparkasse nach St. Peterburg

Beitragvon Okonjima » Dienstag 14. November 2017, 11:43

So, und jetzt gehe ich mir wieder aufm Datingportal deutsche Herren um den Finger wickeln ...


Gibs zu - Du gehörst doch zur RTLII-Crew, die neue Folgen von "Traumfrau Workuta" drehen ! :lol: [run]
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Tonicek
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 218
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07

Überweisung mit Sparkasse nach St. Peterburg

Beitragvon Tonicek » Dienstag 14. November 2017, 14:05

Okonjima hat geschrieben: ...Du gehörst doch zur RTLII-Crew, die neue Folgen von "Traumfrau Workuta" drehen ! :lol: [run]

Falsch - das bin ich! "Suche Traumfrau aus dem Schacht Workuta's" ist die Serie.

Meine letzten Std in Vorkuta, in paar Std geht der Zug nach Kotlas . . . [welcome]

[Gibt's da eigentlich auch Bergmannsfrauen aus dem Schacht [roulette] ]

Tonicek
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 218
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07

Re: Überweisung mit Sparkasse nach St. Peterburg

Beitragvon Tonicek » Dienstag 14. November 2017, 14:10

Saboteur hat geschrieben:Ich hoffe das Geld ist ich für einen Dame bestimmt, die du im. Netz kennen gelernt hast und nun eine Reise zu dir plant ...

Warum hoffst Du das? Ist doch jedem seine eigene Sache ... Muß ja nicht immer für 'ne Frau sein - vielleicht hat da jemand noch seine Babushka, die erst in 2 Wo neue Rente bekommt . . .?

Toll, wie man neue Mitglieder "abfertigt", die melden sich bestimmt nicht wieder! [frust]

Staune eigentlich, da0 ich noch nicht gefragt wurde, wieviel Kohle ich schon nach RUS geschickt habe [verdacht] ?

Kann natürlich sein, daß inzwischen jeder weiß, daß ich auch nur 'ne arme Sau bin . . . [roulette]




    Antworten

Zurück zu „#Petersburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste