Merkel lädt Putin nicht ein und schickt Schwesterwelle...

In diesem Forum können Artikel der Internetzeitung Russland-Aktuell diskutiert werden.
    
pippie

Re: Merkel lädt Putin nicht ein und schickt Schwesterwelle..

Beitragvon pippie » Donnerstag 1. April 2010, 21:08

Norbert hat geschrieben:... Wenn man sich einig ist, dass man gemeinsam schlecht Regieren will, ist dies eigentlich eine perfekte Voraussetzung für komplette vier Jahre.

Viel besser kann man es nicht sagen!



Benutzeravatar
GIN
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1950
Registriert: Dienstag 3. März 2009, 05:00
Wohnort: Schweiz

Re: Merkel lädt Putin nicht ein und schickt Schwesterwelle..

Beitragvon GIN » Dienstag 13. April 2010, 15:14

Sibirier hat geschrieben:Ich sehe es nur so, dass viele hier in dem Forum schon profitiert haben bzw. noch profitieren was Kohl und Schröder an die deutsch-russische Freundschaft erarbeitet haben....

..und "unsere Angie" führt sich jetzt wie ein Elefant im Porzellanladen auf in dieser Beziehung....

Das man bedenkt, wieviel Arbeitsplätze in DE auch an dieser Freundschaft hängen...



Sie hat auch nie einen Weltkrieg miterlebt und Zeiten als dem Russland wirklich "FEINDLICH" gegenüber Deutschland war. Ich bringe unsere ständigen Kriege in der Welt/ in dem deutsche Soldaten mitwirken als "Befrieder, Aufbauer usw" mit dieser Unerfahrenheit oder Ignoranz gegenüber Erfahrungen aus der Geschichte in usammenhang. Kohl wusste an der eigenen Haut was ein Tiefflieger war und Schröder konnte ohne Vater aufwachsen wegen diesem Schwachsinn. Ich bleib bei Genscher... "Erst Frieden dann Freiheit"

Benutzeravatar
Spätzleskosake
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 644
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 18:20
Wohnort: Nähe Stuttgart und immer wieder Altai
Kontaktdaten:

Re: Merkel lädt Putin nicht ein und schickt Schwesterwelle..

Beitragvon Spätzleskosake » Mittwoch 14. April 2010, 11:30

Angela darf halt kein "Freundschaftles" mit Russland machen, die Amis haben es ihr verboten.

Wenn ich jetzt auch Gefahr laufe geprügelt zu werden, möchte ich doch einen Link zu einem sehr interessanten Aufsatz zum Thema setzen.

russland.ru/analysen/morenews.php?iditem=144

achim

Re: Merkel lädt Putin nicht ein und schickt Schwesterwelle..

Beitragvon achim » Mittwoch 14. April 2010, 12:37

Spätzleskosake hat geschrieben:Wenn ich jetzt auch Gefahr laufe geprügelt zu werden, ...


Da ich davon ausgehe, dass sich hinter dem Account von Spätzleskosake und bauplan nicht ein und dieselbe Person befindet kann ich in "Ausnahmefällen" auf eine Entfernung der Url verzichten ;) .

Benutzeravatar
Spätzleskosake
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 644
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 18:20
Wohnort: Nähe Stuttgart und immer wieder Altai
Kontaktdaten:

Re: Merkel lädt Putin nicht ein und schickt Schwesterwelle..

Beitragvon Spätzleskosake » Mittwoch 14. April 2010, 15:32

Achim hat geschrieben:
Spätzleskosake hat geschrieben:Wenn ich jetzt auch Gefahr laufe geprügelt zu werden, ...


Da ich davon ausgehe, dass sich hinter dem Account von Spätzleskosake und bauplan nicht ein und dieselbe Person befindet kann ich in "Ausnahmefällen" auf eine Entfernung der Url verzichten ;) .


Achim, was hast du gegen Bauplan, ist doch ein netter Mensch?



achim

Re: Merkel lädt Putin nicht ein und schickt Schwesterwelle..

Beitragvon achim » Mittwoch 14. April 2010, 15:52

Wegen Seitenumbruch:

Spätzleskosake hat geschrieben:
Achim hat geschrieben:
Spätzleskosake hat geschrieben:Wenn ich jetzt auch Gefahr laufe geprügelt zu werden, ...


Da ich davon ausgehe, dass sich hinter dem Account von Spätzleskosake und bauplan nicht ein und dieselbe Person befindet kann ich in "Ausnahmefällen" auf eine Entfernung der Url verzichten ;) .


Achim, was hast du gegen Bauplan, ist doch ein netter Mensch?



Wenn Du schreibst: "Wenn ich jetzt auch Gefahr laufe geprügelt zu werden, ...", dann muß ich darauf reagieren. Ich habe es so interpretiert, dass Du bauplan kennst (was sich in der Aussage: "ist doch ein netter Mensch?" für mich dann auch bestätigt hat).

Solange es mit dem "bewerben" durch Bekannte nicht ausufert, werde ich nicht einschreiten. ;)

Benutzeravatar
Spätzleskosake
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 644
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 18:20
Wohnort: Nähe Stuttgart und immer wieder Altai
Kontaktdaten:

Re: Merkel lädt Putin nicht ein und schickt Schwesterwelle..

Beitragvon Spätzleskosake » Mittwoch 14. April 2010, 15:55

Achim hat geschrieben:Wenn Du schreibst: "Wenn ich jetzt auch Gefahr laufe geprügelt zu werden, ...", dann muß ich darauf reagieren. Ich habe es so interpretiert, dass Du bauplan kennst (was sich in der Aussage: "ist doch ein netter Mensch?") bestätigt hat.

Solange es mit dem "bewerben" durch Bekannte nicht ausufert, werde ich nicht einschreiten. ;)


Achim, klar kenne ich Bauplan, aber den Artikel habe ich verlinkt, weil ich ihn sehr gut finde, so wie ich Links in anderen Foren zu Russland-Aktuell setze, wenn dort interessante Artikel veröffentlicht sind.

achim

Re: Merkel lädt Putin nicht ein und schickt Schwesterwelle..

Beitragvon achim » Mittwoch 14. April 2010, 15:58

Prima, dann ist von meiner Seite alles zum Thema "Wenn ich jetzt auch Gefahr laufe geprügelt zu werden, ..." gesagt.

Benutzeravatar
Spätzleskosake
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 644
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 18:20
Wohnort: Nähe Stuttgart und immer wieder Altai
Kontaktdaten:

Re: Merkel lädt Putin nicht ein und schickt Schwesterwelle..

Beitragvon Spätzleskosake » Mittwoch 14. April 2010, 16:48

Achim hat geschrieben:Prima, dann ist von meiner Seite alles zum Thema "Wenn ich jetzt auch Gefahr laufe geprügelt zu werden, ..." gesagt.


ich bin ein friedliebender Mensch und prügle niemand. :D
Gruß Ulrich


    Antworten

Zurück zu „Russland-Aktuell - Diskussionen zu Artikeln und Berichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste