Workuta

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
    
Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4893
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Workuta

Beitragvon zimdriver » Sonntag 13. März 2016, 08:16

m5bere2 hat geschrieben:Schneeräumung mit so einem Minibagger? :-)

Gibt es mehr Bilder von der Tundra?


... für Tundra reichte die Zeit nicht. Dorthin sollte man wohl auch nicht bei derart viel Schnee. Eine Fahrt zu den Rentierzüchtern hätte 2 Tage gedauert.



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6197
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Workuta

Beitragvon m1009 » Sonntag 13. März 2016, 10:56

Wladimir30 hat geschrieben:Молодцы!

Die Impressionen aus der Stadt könnten genau so aus Wladimir sein. Tatsächlich wohl eine lebendige Stadt.


Schliesse mich zimdriver an, mit Vladimir hat diese Stadt gan und gar nichts zu tun. Selbst vergessene Kleinsstaedte in Region 35/76, 66 (kannst Dich an die Reise nach Krasnouralsk erinnern, zimdriver?) erzeugen nicht diese beklemmende Stimmung, wie ich sie in Workuta gefuehlt habe.

Die Stadt ist eher mit dem, teilweise, zum Verfall freigegebenen Olympischen Dorf bzw. der Kasernen bei Elstal an der B5, zu vergleichen.

Staedtebauliche Investitionen versiegten mit dem Ende der SU. Feuchte, ewige Kaelte nagen an der Substanz. Viel ist nicht mehr uebrig, das Meiste ist reif fuer die Aufbereitungsanlage. Fuer den Verkehrswegebau in der Region ideales Ausgangsmaterial.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3037
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Workuta

Beitragvon Wladimir30 » Sonntag 13. März 2016, 11:23

Sehr interessant. Vielen Dank.
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9471
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Workuta

Beitragvon bella_b33 » Sonntag 13. März 2016, 12:31

zimdriver hat geschrieben:- tägliche Züge, u.a. Moskau, NN, Adler, ab Moskau zB 40 h

Ich müsste nichtmal bis ins Kackfass kommen. Brauche nur in Saransk einsteigen und und Workuta wieder raus :lol:
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6197
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Workuta

Beitragvon m1009 » Sonntag 13. März 2016, 12:43

Wladimir30 hat geschrieben:Vielen Dank.


Vielen Dank hab ich den Keller voll... ;)

Hab einige Jahre "im Norden" gelebt, vergessen, wie schoen die Tundra sein kann. Ein in Workuta gekaufter Bildband hilft dem Gedaechtnis.

Schon in Workuta ist der Gedanke gereift, im polaren Spaetsommer , auf die andere Seite des Ural zu reisen. Syktyvkar, plus einige Tage in der Tundra.



Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4893
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Workuta

Beitragvon zimdriver » Sonntag 13. März 2016, 12:48

m1009 hat geschrieben:..... im polaren Spaetsommer , auf die andere Seite des Ural zu reisen. Syktyvkar, plus einige Tage in der Tundra.


... Planungsbeginn. Das wäre was.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6197
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Workuta

Beitragvon m1009 » Sonntag 13. März 2016, 12:52

Salechard ..... mein ich natuerlich...

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6197
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Workuta

Beitragvon m1009 » Sonntag 13. März 2016, 13:10

zimdriver hat geschrieben:... in Skandinavien sind die Nordlichter nur zwischen November und April zu sehen, habe ich gelesen.


Und, was haben wir gelernt? Selbst im Sommer sind sie zu sehen... :D

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3037
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Workuta

Beitragvon Wladimir30 » Sonntag 13. März 2016, 13:41

m1009 hat geschrieben: Selbst im Sommer sind sie zu sehen... :D

Ja, auch die anderen Photos von zimdriver sind auch richtig schöne Sommerphotos :lol:
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4893
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Workuta

Beitragvon zimdriver » Sonntag 13. März 2016, 17:07

... das fand ich in der Vorbereitung auf diese Reise

Увидев на холодильнике всего два магнитика — из Магадана и Воркуты, воры покормили кота и вымыли посуду.




    Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste