Neulich auf der M5

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
    
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6293
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Neulich auf der M5

Beitragvon m1009 » Samstag 24. Juni 2017, 08:30

Gesehen zwischen Ufa und Samara. War dermaßen erstaunt, das ich ein Foto machen musste.... :lol: Gebrannt hats vor kurzem wohl auch...

Bild

Vereinzelt sieht man kleine Windkraftwerke aus RUS-Produktion, richtige Windparks sind, meines Wissens, eher eine Seltenheit.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9532
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Neulich auf der M5

Beitragvon bella_b33 » Samstag 24. Juni 2017, 11:14

Strompreis 2,33rub/kwh(also 3,5cent/kwh).....da braucht es Milliarden Jahre bis sich sowas armortisiert, vielleicht fressen die Unterhaltungskosten das sogar mehr als auf. Dennoch hab ich die Tage irgendwo im Überflug gelesen, daß ein deutscher Windkraftanlagenhersteller jetzt mit Russland verstärkt Geschäfte macht.
Ausser Strom irgendwo in entlegene Gebiete zu bekommen, die auf normalem Wege nichts bekommen würden, sehe ich keinen Nutzen, bei den derzeitigen Preisen.

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3113
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Neulich auf der M5

Beitragvon Wladimir30 » Samstag 24. Juni 2017, 13:13

Das Problem ist weniger der Preis als solcher. Das Stromerzeugnissystem und das Stromnetz sind dermaßen und absolut marode, dass beide dringend erneuert werden müssen. Das ist ein absolut guter Schritt in die richtige Richtung.
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6293
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Neulich auf der M5

Beitragvon m1009 » Samstag 24. Juni 2017, 16:28

daß ein deutscher Windkraftanlagenhersteller jetzt mit Russland verstärkt Geschäfte macht.


Wobei Wunsch und Realitaet auseinander klaffen.


    Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste