In Nischni Nowgorod - ein paar Fotos vom Juni 2017

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
    
Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3115
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: In Nischni Nowgorod - ein paar Fotos vom Juni 2017

Beitragvon Wladimir30 » Freitag 30. Juni 2017, 19:24

Wirklich tolle Photos! Vielen Dank!!!
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1449
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: In Nischni Nowgorod - ein paar Fotos vom Juni 2017

Beitragvon m5bere2 » Freitag 30. Juni 2017, 19:25

Von der Stadionbaustelle war vor einem Jahr noch nix zu sehen. :-)

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9534
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: In Nischni Nowgorod - ein paar Fotos vom Juni 2017

Beitragvon bella_b33 » Freitag 30. Juni 2017, 19:27

Super Fotos Jenenser!
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 776
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: In Nischni Nowgorod - ein paar Fotos vom Juni 2017

Beitragvon Okonjima » Freitag 30. Juni 2017, 21:53

Schließe mich an - schöne Beschreibung vor allem. :D
Die Fußgängerzone find ich toll - hab ich so in RUS noch nicht gesehen. Schönes "Städtchen" N.Novgorod ,
fast so schön wie mein Novgorod ;)


PS: Sagt mal - wie kriegt ihr die eigenen Fotos hier hochgeladen? Irgendwie stelle ich mich da immer zu blöd an :shock:
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6297
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: In Nischni Nowgorod - ein paar Fotos vom Juni 2017

Beitragvon m1009 » Freitag 30. Juni 2017, 23:38




Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6297
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: In Nischni Nowgorod - ein paar Fotos vom Juni 2017

Beitragvon m1009 » Freitag 30. Juni 2017, 23:44

Schönes "Städtchen" N.Novgorod ,


Das liegt an der Trennung (Fluss Oka) zwischen Ober und Unterstadt.

Oben sind die Office, Kreml, Fussgaengerzonen, feinen Hotels und Restaurants, Parks und teureren Wohn-Rayons....

Unten Industrie, riesige Lager, dadurch bedingt deutlich mehr mehr LKW Verkehr und Schmutz. Wohnraum ist in der Oberstadt 30 bis 50% teurer....

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1449
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: In Nischni Nowgorod - ein paar Fotos vom Juni 2017

Beitragvon m5bere2 » Samstag 1. Juli 2017, 04:45

m1009 hat geschrieben:Das liegt an der Trennung (Fluss Oka) zwischen Ober und Unterstadt.

Ja, die Oberstadt mit Kreml, Fußgängerzone und Roschdestwenskaja hat mir auch sehr gut gefallen ... vor allem die Fußgängerzone, die untypisch für russische Städte ist.

Aber schon vom Kreml aus hat man gesehen, dass man am anderen Ufer nicht unbedingt verweilen möchte. Und als wir dann am Bahnhof waren, war das doch relativ ernüchternd da am anderen Ufer...

Aber das haben wir in Nsk auch: linkes Ufer schlimm, Großstadtjungle mit viel Verkehr halt, rechtes Ufer noch schlimmer, da ist alles unter einer Kohleschicht begraben. Hier draußen bei uns ist es angenehmer, aber dafür halt mit mehr Insekten.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6297
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: In Nischni Nowgorod - ein paar Fotos vom Juni 2017

Beitragvon m1009 » Samstag 1. Juli 2017, 07:23

Das ist vielleicht auch ein grosser Vorteil von NN. Es gibt keine Grossindustrie, die sich negativ auf die Staubbelastung auswirkt. Sogar das obligatorische Zementwerk fehlt. Wir hatten einige filterlose Asphaltwerke, die mussten schliessen. ZBI und Betonwerke sind in der Unterstadt, verursachen nur bei Verladearbeiten Staub. TEZ laufen auf Gas.... Die alten Chemiewerke in Dzerzhinsk (laut WHO noch in den Neunzigern die "schmutzigste Stadt der Welt") sind, fast alle, zu. Lukoil, Sibur haben in den letzten Jahren hunderte Millionen Euro in die Modernisierung gesteckt. Die neuen Werke (P&G, RusVinyl, Linde etc.) haben, fuer den Laien, kaum sichbaren Emissionen....

Ich selbst wohne auf einem richtigen Dorf, jedoch etwa 8km von einer Lukoil Raffinerie entfernt. Als wir in unser Haus einzogen, gab es bei Ost-Wind Geruchsbelaestigung durch Erdoel. Die alte Bahnverladestation war noch aus den Siebzigern. Vor 2 Jahren wurde diese modernisiert, seitdem ist der stechende Geruch nur beim unmittelbaren passieren der Verladung wahrnehmbar.

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1449
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: In Nischni Nowgorod - ein paar Fotos vom Juni 2017

Beitragvon m5bere2 » Samstag 1. Juli 2017, 09:44

Hier wird Großteils mit Kohle gefeuert, ist bei der Nähe zum Kusbass auch nicht verwunderlich. ЖБИ-Betriebe sind auch nirgends weit... Und dann noch der ganze Sand, der jeden Winter auf die Straßen verstreut wird und angeblich viele trockene Algen enthält, die gut fliegen...

Letztens gab es sogar einen Staubsturm.

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 776
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: In Nischni Nowgorod - ein paar Fotos vom Juni 2017

Beitragvon Okonjima » Samstag 1. Juli 2017, 11:39

m1009 hat geschrieben:Z.B.

http://picr.de/


oh Mann bin ich blöd - helle wie'n Kasten Weißbrot!
Jetzt ist alles klar - DANKE ! :D
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt




    Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste