Fachkraft für Lagerlogistik aus Berlin sucht Job in Moskau

Jobangebote und Stellengesuche bitte präzise und aussagekräftig beschreiben. Bitte halten Sie Stellenangebote geschlechtsneutral.
    
Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 982
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Fachkraft für Lagerlogistik aus Berlin sucht Job in Moskau

Beitragvon m5bere2 » Dienstag 30. Mai 2017, 12:21

Was es ja eher nicht besser macht. ;-)



Khardt91
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 23. Mai 2017, 20:21
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Fachkraft für Lagerlogistik aus Berlin sucht Job in Moska

Beitragvon Khardt91 » Dienstag 6. Juni 2017, 00:55

Ich danke euch allen für die zahlreichen Tipps und Informationen.

Ja ich verstehe das es nicht leicht werden wird und der Verdienst gering werden könnte, aber dennoch werde ich weiterhin versuchen Fuß zu fassen und auch als Praktikant anfangen wenn nötig.
Ich werde mich initiativ bewerben für 1-2 Monats Praktika da ich momentan nur 3 Monate bleiben darf. Eine direkte Arbeitserlaubnis (VID) habe ich nicht und muss mich wohl erst einmal darüber belesen.
Mit meiner arbeitserfahrung und Sonstigen Qualifizierungen in der Bewerbung werde ich sicher nicht ganz unten anfangen.

Ich freue mich auf weitere Antworten von euch, danke im voraus.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 5876
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Fachkraft für Lagerlogistik aus Berlin sucht Job in Moskau

Beitragvon m1009 » Dienstag 6. Juni 2017, 09:08

Wenn Du keine Bekannten hast, bei denen Du ein Praktikum absolvieren kannst, ist die Idee aussichtslos. Offiziell kann Dich keine Fremdfirma als Praktikant einstellen, solang Du keine Arbeitserlaubnis hast.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9350
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Fachkraft für Lagerlogistik aus Berlin sucht Job in Moskau

Beitragvon bella_b33 » Dienstag 6. Juni 2017, 09:20

Zuerst müsstest Du eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen, dort ist auch in der vorläufigen Variante mittlerweile eine AG mit eingeschlossen AFAIK.

Gruss
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 10554
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Fachkraft für Lagerlogistik aus Berlin sucht Job in Moskau

Beitragvon Norbert » Dienstag 6. Juni 2017, 18:32

Naaaja, also letztlich ist es nicht ausgeschlossen, ein dreimonatiges Praktikum mit Business-Visum zu machen. Klar geht das Unternehmen ein gewisses Risiko ein, aber ich kenne niemanden, der damit ernsthaft Probleme bekommen hat. Hängt natürlich etwas davon ab, wie paragrafentreu und vorsichtig der Direktor agiert. Die Frage ist eher, wo man so ein Unternehmen findet, welches einen Sinn in so einem Praktikanten sieht. Wenn aber vor Ort eine Freundin ist, die ihren Freund hier herlocken will, kann sie ja mal suchen. (Wir haben auf diese Weise einst auch ein Auslandssemester für mich hingebogen.)




    Antworten

Zurück zu „#Job und #Praktikum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste