Gebetsfahnen in Chakassien - Welche Sprache/Schriftart ist das?

In diesem Unterforum findet Ihr Diskussionen zu weitere russischen Regionen.
    
Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3127
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Gebetsfahnen in Chakassien - Welche Sprache/Schriftart ist das?

Beitragvon Wladimir30 » Donnerstag 17. August 2017, 14:36

Okonjima hat geschrieben: Schamanismus bzw. eine mongolische Schrift

Wie gesagt: Schamanismus ist keine keine Schrift.

Trotzdem erinnert mich die Schrift auf dem Bild sehr an Devanagari.

Entspricht ja der heutigen Version des alten Sanskrits.

Koennte mir allerdings vorstellen, das sich die mongolischen Schriftzeichen nicht so sehr davon unterscheiden.

Doch, sogar sehr stark.
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 777
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Gebetsfahnen in Chakassien - Welche Sprache/Schriftart ist das?

Beitragvon Okonjima » Donnerstag 17. August 2017, 21:14

Soweit schon klar Waldi :) ,
Die Gedankenzuege meines verblassten Halbwissens gingen dahin, das ich eher geographisch einschraenken wollte.
Devanagari ist doch ein Schrift aus dem Norden Indiens und somit eher aus einem buddhistschen Teil Indiens.
Sanskrit vereint doch alle indischen Schriften, oder? Bengali z.B. ist doch eher eine Schrift aus dem hinduistischen Teil
Indiens. (korrigiere mich, wenn ich Bloedsinn erzaehle!) Wenn also buddhistische Gebetsfahnen, dann passt
doch Devanagari!?
Ich dachte aber durch die Naehe Chakassiens zur Mongolei, koennten die Gebetsfahnen aber auch einer Religion der
Mongolennomaden zuzuordnen sein. Mir gefallt der Gedanke Pferdesymbolik = Nomaden der Steppe :D
Andererseits - vielleicht habt Ihr auch dahingehend recht, das es sich wirklich nur um bunte Fahnen bzw. eine
Art "Popreligion"handelt und ich interpretiere hier sonstwas rein.

Gruss Oki :D
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Radler85
Anfänger/in
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 8. August 2015, 19:27

Re: Gebetsfahnen in Chakassien - Welche Sprache/Schriftart ist das?

Beitragvon Radler85 » Samstag 26. August 2017, 20:42

herzlichen Dank für die zahlreichen und hilfreichen Antworten!


    Antworten

Zurück zu „Weitere bedeutende Gebiete in Russland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast