Dagestan

In diesem Unterforum findet Ihr Diskussionen zu weitere russischen Regionen.
    
Axel
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 3. August 2017, 20:14

Re: Dagestan

Beitragvon Axel » Montag 4. Dezember 2017, 08:24

Drogenkriminalität oder Alkoholismus ist eher in Sibirien stark verbreitet, pro Kopf wird dort auch öfter gemordet (google: самые опасные регионы Россий) Trotzdem hat das Ausw. Amt keine Reisewarnung für Sibirien ausgesprochen. Ansonsten spare ich es mir auf deinen Restbeitrag einzugehen, ich glaube die meisten haben verstanden, was ich gemeint habe

[feed]

Der Kaukasus ist deutlich sicherer als beliebte Reiseziele wie Thailand. Man kann sich aber auch einbuddeln und das Haus nicht verlassen. Ist jedem selbst überlassen. Peace.



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1518
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Dagestan

Beitragvon m5bere2 » Montag 4. Dezember 2017, 10:50

Axel hat geschrieben:Drogenkriminalität oder Alkoholismus ist eher in Sibirien stark verbreitet, pro Kopf wird dort auch öfter gemordet (google: самые опасные регионы Россий)

Du vergleichst hier Tschetschenien, das insgesamt weniger Einwohner hat als Nowosibirsk, mit ganz Sibirien... der Vergleich "pro Kopf" macht das nicht besser, denn Kriminalität ist nicht homogen auf der Karte verteilt, und auf einem Areal wie Sibirien deutlich inhomogener als auf dem kleinen Fleckchen Erde Tschetschenien.

Trotzdem hat das Ausw. Amt keine Reisewarnung für Sibirien ausgesprochen.

Natürlich nicht, die sind ja nicht bescheuert und sprechen eine Reisewarnung für einen halben Kontinent aus.

Der Kaukasus ist deutlich sicherer als beliebte Reiseziele wie Thailand. Man kann sich aber auch einbuddeln und das Haus nicht verlassen. Ist jedem selbst überlassen. Peace.

Ich behaupte nicht, dass der Kaukasus unsicher ist (war selbst dort). Aber warst du auch schon in Sibirien? Ich wohne hier schon ein paar Jährchen, gehe 4km alleine zu Fuß durch den Wald zur Arbeit, wie übrigens selbst 80-Jährige auf Skiern. Dabei fühlt sich keiner gefährdet.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 10863
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Dagestan

Beitragvon Norbert » Dienstag 5. Dezember 2017, 14:25

m5bere2 hat geschrieben:Ich behaupte nicht, dass der Kaukasus unsicher ist (war selbst dort). Aber warst du auch schon in Sibirien? Ich wohne hier schon ein paar Jährchen, gehe 4km alleine zu Fuß durch den Wald zur Arbeit, wie übrigens selbst 80-Jährige auf Skiern. Dabei fühlt sich keiner gefährdet.

Ich gehe nicht davon aus, dass Axel das bezweifelt. Er will wohl nur sagen, dass das - Schnee vorausgesetzt - auch in Grosny möglich wäre. Ob dem so ist, kann ich aber nicht wirklich beurteilen. Selbst Russen haben ja in aller Regel Respekt vor solchen Gegenden, selbst ins an sich sichere Tuwa trauen sich nur Wenige.


    Antworten

Zurück zu „Weitere bedeutende Gebiete in Russland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste