visum vorziehen möglich?

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

    
ak2012
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 15:03

visum vorziehen möglich?

Beitragvon ak2012 » Freitag 14. Juli 2017, 21:50

hallo,
kann man eigentlich ein bereits ausgestelltes visum um 2 wochen vorziehen?
oder anders gefragt, wenn man ein russisches visum ab dem 1. 8 hat für 1 jahr, man aber heuer schon erscheint, wird man dann abgewiesen bei der einreise ? ich habe nämlich die möglichkeit nächste woche umsonst zu fliegen, deshalb diese ungewöhnliche frage )



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9441
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: visum vorziehen möglich?

Beitragvon bella_b33 » Freitag 14. Juli 2017, 21:55

ak2012 hat geschrieben:hallo,
kann man eigentlich ein bereits ausgestelltes visum um 2 wochen vorziehen?
oder anders gefragt, wenn man ein russisches visum ab dem 1. 8 hat für 1 jahr, man aber heuer schon erscheint, wird man dann abgewiesen bei der einreise ? ich habe nämlich die möglichkeit nächste woche umsonst zu fliegen, deshalb diese ungewöhnliche frage )

Hi,
Ich denke Du wirst abgewiesen, das Visum ist ausserhalb des eingetragenen Zeitraumes nicht gültig. So einfach mal eben vorziehen geht da nicht. Man müsste ein neues Visum beantragen, denke ich zumindest.
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 2934
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: visum vorziehen möglich?

Beitragvon Saboteur » Freitag 14. Juli 2017, 23:00

ak2012 hat geschrieben: man aber heuer schon erscheint, wird man dann abgewiesen bei der einreise ?


Ja, du wirst abgewiesen. Denn du hast ja keine gültige Einreiseerlaubnis - erst ab 1.8.
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2984
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: visum vorziehen möglich?

Beitragvon Wladimir30 » Freitag 14. Juli 2017, 23:05

Kannste vergessen. 100% wirste abgewiesen.
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1214
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: visum vorziehen möglich?

Beitragvon m5bere2 » Samstag 15. Juli 2017, 04:04

Kannst ja einen auf Snowden machen, nächste Woche fliegen und dann noch eine Woche im Transitbereich des Flughafens verharren. ;)



ak2012
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 15:03

Re: visum vorziehen möglich?

Beitragvon ak2012 » Samstag 15. Juli 2017, 19:40

ich glaube snowden war betimmt in dem visafreien hotel am sheremetyevo flughafen, das konnte er sich sicher leisten. aber die russen nehmen den visazwang wirklich sehr ernst, kann man auch hier lesen: https://www.lonelyplanet.com/thorntree/ ... free-hotel

es wäre wirklich einfacher wenn russland das visa direkt am airport ausstellt. das macht tadschikistan so. die fragen, wie viele tage willst du, ok kannst in euro bezahlen und fertig.

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1214
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: visum vorziehen möglich?

Beitragvon m5bere2 » Samstag 15. Juli 2017, 19:56

ak2012 hat geschrieben:aber die russen nehmen den visazwang wirklich sehr ernst

Nicht so ernst wie die Europäer in umgekehrter Richtung ...
Zuletzt geändert von m5bere2 am Sonntag 16. Juli 2017, 06:59, insgesamt 1-mal geändert.

Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1265
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: visum vorziehen möglich?

Beitragvon Magdeburg-Moskva » Samstag 15. Juli 2017, 22:49

Du kämst gar nicht ins Flugzeug

Benutzeravatar
Bluewolf
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 223
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: visum vorziehen möglich?

Beitragvon Bluewolf » Montag 17. Juli 2017, 11:13

m5bere2 hat geschrieben:
ak2012 hat geschrieben:aber die russen nehmen den visazwang wirklich sehr ernst

Nicht so ernst wie die Europäer in umgekehrter Richtung ...


Nicht alle ;)

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1214
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: visum vorziehen möglich?

Beitragvon m5bere2 » Montag 17. Juli 2017, 15:03

Na ein russisches Visum kriegt man immerhin ohne persönliche Vorsprache. Für das Touristenvisum ist die Rückkehrwilligkeit und Zahlungsfähigkeit auch so pro forma, da reicht ein Brief einer Visaagentur ohne irgendwelche Nachweise.

Russlandvisum beantragen ist so "fire and forget" (and pay), was man in der umgekehrten Richtung ja ganz und gar nicht behaupten kann.




    Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste