Die Suche ergab 1062 Treffer

von inorcist
Montag 19. April 2021, 10:46
Forum: Allgemeine #Diskussion - keine Politik
Thema: Philosophische Bewertung der Bewertung der (Nach)kriegsjahre
Antworten: 34
Zugriffe: 124

Re: Ru und westliche Zahlungssysteme

Sorry Leute, es ist mir einfach zu billig, Stalin mit "Russland ist halt so und ihr Deutschen begreift es einfach nicht" zu rechtfertigen, wie es gern gemacht wird. Ich will nicht akzeptieren, dass man Millionen Tote mit irgendetwas rechtfertigt. Alle Achtung und Akzeptanz, sowie Respekt deiner Mei...
von inorcist
Mittwoch 14. April 2021, 00:39
Forum: #Geldtransfer| #Banken | #Zahlungsverkehr
Thema: Ru und westliche Zahlungssysteme
Antworten: 16
Zugriffe: 2306

Re: Ru und westliche Zahlungssysteme

@Nikolaus: ich verfolge die Debatte aktuell nicht mehr, da ich nicht mehr in Russland lebe. 2014 als es das letzte Mal um das Kreditkartenthema ging, hat Russland damit gedroht, Visa und MasterCard von der Abwicklung des Zahlungsverkehrs auszuschließen und hier einen russischen Kreditkartenabwickler...
von inorcist
Montag 22. März 2021, 17:05
Forum: #Krim
Thema: Wassermangel auf der Krim
Antworten: 92
Zugriffe: 4980

Re: Wassermangel auf der Krim

@Saransk - vor zwei Jahren waren Freunde von uns mit Kids in Gelendzhik und Umgebung für ihren Sommerurlaub, ebenfalls ein binationales Paar - er Italiener und sie Russin. Für ihn war es das erste Mal Russland und er war danach recht positiv überrascht und meinte, dass er gerne nochmals dort Urlaub ...
von inorcist
Freitag 19. März 2021, 19:37
Forum: Familienzusammenführung und Kindesnachzug nach DE und RU
Thema: FZF Erfahrungen?
Antworten: 17
Zugriffe: 4052

Re: FZF Erfahrungen?

So wie Norbert es schreibt.

Eine Lücke besteht darin, dass man zunächst für eine gewisse Zeit in einem anderen EU-Land lebt (mindestens 3 Monate, sofern ich mich richtig erinnere) und dann umzieht. Dann kann deiner Frau das bereits in der EU zugestandene Recht nicht wieder entzogen werden.
von inorcist
Mittwoch 3. März 2021, 19:31
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: Arbeitsvisum für "Spezialisten"
Antworten: 32
Zugriffe: 2394

Re: Arbeitsvisum für "Spezialisten"

Mein Eindruck ist, dass die grossen und internationalen Unternehmen in Russland ähnlich professionell aufgestellt sind wie das in Europa der Fall ist mit leichten kulturellen Nuancen. So was das zumindest bei meinem Arbeitgeber in Russland der Fall und bei den zwei Interviews, die ich separat noch h...
von inorcist
Freitag 19. Februar 2021, 14:53
Forum: #Kurier, Transport & Post
Thema: Umzug nach Russland (Moskau)
Antworten: 32
Zugriffe: 1534

Re: Umzug nach Russland (Moskau)

Ich kenn, inkl. miche, sicher 3 Personen, im Forumse, die nix weiter als 2 Koffer hatten. Wobei wir sicher nicht wirklich "Auswanderer" sind.... eher Dagebliebene. So war's bei mir auch fast (ausser ein paar Büchern). Hab auch keinen Sinn darin gesehen, meine Möbel mitzunehmen, da in Moskau die mei...
von inorcist
Donnerstag 18. Februar 2021, 16:05
Forum: #Kurier, Transport & Post
Thema: Umzug nach Russland (Moskau)
Antworten: 32
Zugriffe: 1534

Re: Umzug nach Russland (Moskau)

1. Möbel, Fernseher, Hifianlage etc. geht das Zollfrei? Was wenn nicht Zollfrei, wie hoch ist dann die Verzollung? Soweit ich das in Erinnerung habe, sind 50kg pro Person zollfrei, danach 3.5 Eur pro kg. Es ist also nicht unbedingt ratsam seinen Hausrat mitzunehmen. Ich habe im Forum einen Hinweis ...
von inorcist
Mittwoch 17. Februar 2021, 15:39
Forum: Politisches Forum
Thema: Die Vergiftung von Alexey Navalny
Antworten: 467
Zugriffe: 37594

Re: Die Vergiftung von Alexey Navalny

Ich denke, er ist jetzt auch präsenter in den deutschen Medien als noch 2014 und entsprechend nimmt man auch die kritischen Artikel eher wahr.
von inorcist
Mittwoch 17. Februar 2021, 12:30
Forum: Politisches Forum
Thema: Die Vergiftung von Alexey Navalny
Antworten: 467
Zugriffe: 37594

Re: Die Vergiftung von Alexey Navalny

Der Spiegel verschweigt diese Dinge, denn wenn die deutschen Leser wüssten, was Navalny so von sich gibt, oder dass er Pistolen als Mittel gegen Migranten empfohlen hat, dann hätte der Spiegel ein Problem damit, Navalny als den liberalen und netten Oppositionsführer darzustellen. Also verschweigen ...
von inorcist
Dienstag 16. Februar 2021, 19:27
Forum: Allgemeine #Diskussion - keine Politik
Thema: Corona Ausbreitung
Antworten: 1484
Zugriffe: 110984

Re: Corona Ausbreitung

Tonicek hat geschrieben:
Dienstag 16. Februar 2021, 19:07
Piter90 hat geschrieben: Viele waren auch schon an Corona erkrankt, sodass sie sich jetzt auf der sicheren Seite fühlen.
Frage: Wie merkt man es denn, daß man an CORONA erkrankt ist?
Positiver PCR Test?

Zur erweiterten Suche