Die Suche ergab 21 Treffer

von karelienrentner
Sonntag 23. September 2018, 18:35
Forum: #Expat | Leben und Arbeiten in RU und DE
Thema: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:
Antworten: 81
Zugriffe: 19140

Re: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:

Sich vorher schlau zu machen hilft auch nur bedingt aus meinen Erfahrungen.

Ist halt Bürokratie und der Beamtenstatus...!!??? [roulette]
von karelienrentner
Samstag 22. September 2018, 23:04
Forum: #Expat | Leben und Arbeiten in RU und DE
Thema: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:
Antworten: 81
Zugriffe: 19140

Re: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:

!Der Umzug und das Auto über die Grenze zu bringen war Stress pur fürs Umzugsgut wollte man im Zollhof Pskow sofort 16.000€ Nach 2Tagen dann ging plötzlich als schnell und zollfrei. Mit dem Auto bin ich einmal zurück nach Celle gefahren. Dann von Koidula (Estland) 2 Versuche.... jeweils mit 14 bzw.1...
von karelienrentner
Samstag 22. September 2018, 18:45
Forum: #Expat | Leben und Arbeiten in RU und DE
Thema: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:
Antworten: 81
Zugriffe: 19140

Re: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:

Nein leider weiß ich nichts ganz genaues..da mein russisch nicht ganz so gut ist. Aber habe soviel verstanden das wohl im August gerade bei VID Inhaber etwas neues gibt. Auch das wenn der Pickup als PKW zugelassen währe ich nur 5000 RUB. hatte zahlen müssen.
von karelienrentner
Samstag 22. September 2018, 09:52
Forum: #Expat | Leben und Arbeiten in RU und DE
Thema: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:
Antworten: 81
Zugriffe: 19140

Re: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:

Es soll wohl seit Anfang 2018 und nochmals im August eine Gesetzesänderung gegeben haben
von karelienrentner
Freitag 21. September 2018, 19:08
Forum: #Expat | Leben und Arbeiten in RU und DE
Thema: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:
Antworten: 81
Zugriffe: 19140

Re: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:

Als ,,Verschrottungegebühren"war das alles. Mußte aber da zwar GPS Notrufsystem vorhanden ein Glonast Notrufsystem nachrüsten. @ Bobsie Ich habe seit Anfang August eine 5 jährige Aufenthaltsgenehmigung. Haben auch 2 Tage in Piter mit der Zollbehörde gestritten mußten dann doch diese 300.000RUB. beza...
von karelienrentner
Freitag 21. September 2018, 17:59
Forum: #Expat | Leben und Arbeiten in RU und DE
Thema: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:
Antworten: 81
Zugriffe: 19140

Re: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:

Was ich vorher nicht wußte war,daß ich evt. durch ein Gutachten von Tüv oder DEKRA ein PKW Zulassung bekommen hätte. Denn als Doppelkabinen Pickup ist die Ladefläche von der Gesamtlänge her das kürzere Teil und deshalb eher ein PKW...wäre lt.Zulassungsstelle in Celle möglich gewesen...!!??
von karelienrentner
Freitag 21. September 2018, 16:05
Forum: #Expat | Leben und Arbeiten in RU und DE
Thema: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:
Antworten: 81
Zugriffe: 19140

Re: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:

Sicherlich hat das nicht mit verschrotten zutun.
Aber amüsant der Spruch bei einem nicht mal 2Jahre altem Auto.
von karelienrentner
Freitag 21. September 2018, 11:50
Forum: #Expat | Leben und Arbeiten in RU und DE
Thema: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:
Antworten: 81
Zugriffe: 19140

Re: PKW-Zoll / letzter Beitrag v. 2010 - deswegen neu:

Ich habe mein Auto vor kurzem
in Rus.eingefuehrt.
20 Mon. alt da ein Pickup musste
ich 300.000 RUB. ,, Verschrottungs-
gebuehr" bezahlen...!?!?
Ein normaler PKW hätte 5000Rub.
gekostet...!?!?
von karelienrentner
Donnerstag 23. August 2018, 21:28
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: RVP in Moskau - Erfahrungsbericht
Antworten: 64
Zugriffe: 7944

Re: RVP in Moskau - Erfahrungsbericht

Na herzlichen Glückwunsch... :)

Zur erweiterten Suche