Die Suche ergab 51 Treffer

von cdev
Mittwoch 12. Juni 2013, 20:14
Forum: #Moskau
Thema: Wohnung kaufen in Moskau: Best Practice?
Antworten: 16
Zugriffe: 15870

Re: Wohnung kaufen in Moskau: Best Practice?

@Zimdriver

Lt. russischem Recht benötigt eine verheiratete Frau, die auf Ihren Namen eine Wohnung oder eine andere Immobilie kaufen möchte, die formale, beglaubigte Zustimmung ihres Mannes.
von cdev
Mittwoch 12. Juni 2013, 17:37
Forum: #Moskau
Thema: Wohnung kaufen in Moskau: Best Practice?
Antworten: 16
Zugriffe: 15870

Re: Wohnung kaufen in Moskau: Best Practice?

Der Wohnungskauf rückt näher, doch vor dem "Olymp" steht der Kreuzgang, sprich Bürokratie. Da meine Frau die Wohnung kaufen wird, ist eine schriftliche Bestätigung meinerseits als deutschem Ehemann über diesen Kauf notwendig. Hierfür benötigt wird ein notariell beglaubigtes Schreiben, das zusätzlich...
von cdev
Dienstag 21. Mai 2013, 15:01
Forum: #Moskau
Thema: Wohnung kaufen in Moskau: Best Practice?
Antworten: 16
Zugriffe: 15870

Re: Wohnung kaufen in Moskau: Best Practice?

Hallo Forumsgemeinde, erst einmal ein großes "Dankeschön" für die bisherigen Antworten, die mich schon ein ganzes Stück weitergebracht haben. @Anelia Folgendes hat meine Agentur mitgeteilt: Wir können für Sie ein 5 Jahresvisum nach Russland besorgen, wenn Sie schon 2-mal nacheinander 2-Jahresvisum h...
von cdev
Montag 20. Mai 2013, 23:55
Forum: #Moskau
Thema: Wohnung kaufen in Moskau: Best Practice?
Antworten: 16
Zugriffe: 15870

Wohnung kaufen in Moskau: Best Practice?

Liebe Forumsgemeinde, nun wird es ernst: Die Mutter meiner russischen Frau wird älter, der Weg zur Arbeit von einem ca. 50 km entfernten Moskauer Vorort nach Moskau mehr und mehr beschwerlich, vom Zeitaufwand und allen weiteren Umständen ganz abgesehen. Nun soll eine Wohnung für sie in Moskau gekauf...
von cdev
Freitag 17. August 2012, 18:53
Forum: #Geldtransfer| #Banken | #Zahlungsverkehr
Thema: Überweisung eines höheren Geldbetrages von D nach RU
Antworten: 11
Zugriffe: 16409

Re: Überweisung eines höheren Geldbetrages von D nach RU

Vielen Dank für eure Hinweise.

Herzliche Grüße!
von cdev
Mittwoch 15. August 2012, 15:53
Forum: #Geldtransfer| #Banken | #Zahlungsverkehr
Thema: Überweisung eines höheren Geldbetrages von D nach RU
Antworten: 11
Zugriffe: 16409

Re: Überweisung eines höheren Geldbetrages von D nach RU

Vielen Dank euch allen für die wertvollen Hinweise. Ich werde wie folgt vorgehen: - Russische Korrespondenzbank = Sberbank o.ä. (= sichere Bank) - Verhandlung auf 30 Tage Wartezeit und Senkung der Gebühren auf < 1% Was mir jetzt noch einfällt: Wie kann ich bei der deutschen Bank darauf hinwirken, da...
von cdev
Dienstag 14. August 2012, 19:14
Forum: #Geldtransfer| #Banken | #Zahlungsverkehr
Thema: Überweisung eines höheren Geldbetrages von D nach RU
Antworten: 11
Zugriffe: 16409

Re: Überweisung eines höheren Geldbetrages von D nach RU

Nach meinen Informationen betragen die Zinsen für Euro-Einlagen bei den genannten systemrelevanten Banken ziemlich exakt Null, so daß dieser Plan zwar Sicherheit bietet, aber noch immer überhöhte Gebühren mit sich bringt. Sie mögen recht haben, daß "angemessen" in RU nicht geboten wird- aber deshalb...
von cdev
Dienstag 14. August 2012, 18:02
Forum: #Geldtransfer| #Banken | #Zahlungsverkehr
Thema: Überweisung eines höheren Geldbetrages von D nach RU
Antworten: 11
Zugriffe: 16409

Re: Überweisung eines höheren Geldbetrages von D nach RU

Danke für den Tipp! Nach "kostenlos" wurde nicht gefragt, bestenfalls nach "angemessen". In der Praxis scheitert das geschilderte Vorgehen allerdings an der Tatsache der geringen Einlagensicherheit russischer Bankkonten. Es müssten dann mehrere Konten eröffnet werden und dann wird es schon recht unü...
von cdev
Dienstag 14. August 2012, 18:00
Forum: #Geldtransfer| #Banken | #Zahlungsverkehr
Thema: Banken in Russland/Moskau
Antworten: 32
Zugriffe: 32127

Re: Banken in Russland/Moskau

Derzeit (August 2012) betragen die Zinsen in RU bis zu 8,5% p.a. auf Euro-Einlagen. Desweiteren ist es SEHR anzuraten, den versicherten Gegenwert von 700.000 RUB (ca. 17.500 EUR) pro Anleger und versicherter Bank nicht zu überschreiten, da sich in RU mit schöner Regelmäßigkeit Banken vom Markt "vera...
von cdev
Dienstag 14. August 2012, 17:45
Forum: #Geldtransfer| #Banken | #Zahlungsverkehr
Thema: Überweisung eines höheren Geldbetrages von D nach RU
Antworten: 11
Zugriffe: 16409

Überweisung eines höheren Geldbetrages von D nach RU

Hallo zusammen, für den Kauf einer Eigentumswohnung soll ein höherer Geldbetrag nach Russland (Moskau) überwiesen werden. Kann mir jemand von euch einen Tipp geben, mit welcher Bank dies am besten bewerkstelligt werden kann? Hier im Forum gibt es ja schon einige interessante Diskussionen zu dem Them...

Zur erweiterten Suche