Die Suche ergab 696 Treffer

von Bobsie
Freitag 27. März 2020, 14:48
Forum: KaffeeBar - der Treffpunkt
Thema: Haus- bzw. Gebäudeversicherung in Russland
Antworten: 13
Zugriffe: 343

Re: Haus- bzw. Gebäudeversicherung in Russland

Magdeburg-Moskva hat geschrieben:
Freitag 27. März 2020, 13:39
Wie kommen denn solche Pflichtversicherungen zustande?
Keine Ahnung, Das sind Eigentumswohningen und von Anfang an war diese Versicherung da, z.B. für Reparaturen, die ausserhalb der Wohnungen anfallen wie Dach, Treppenhaus Keller u.s.w.
von Bobsie
Freitag 27. März 2020, 11:05
Forum: KaffeeBar - der Treffpunkt
Thema: Haus- bzw. Gebäudeversicherung in Russland
Antworten: 13
Zugriffe: 343

Re: Haus- bzw. Gebäudeversicherung in Russland

Für jede Wohnung in unserem Wohnkomplx besteht eine Pflichtversicherung, etwa 10 Rubel / qm im Monat.
Bild
von Bobsie
Mittwoch 18. März 2020, 12:12
Forum: #Geldtransfer| #Banken | #Zahlungsverkehr
Thema: Online-Geldtransfer von Deutschland (EUR) nach Russland (RUB)
Antworten: 41
Zugriffe: 14043

Re: Online-Geldtransfer von Deutschland (EUR) nach Russland (RUB)

Wenn man jetzt Beträge unter 500 € überweist, ist Paysend eindeutig im Vorteil. Dazu kommt dann noch die Überweisungszeit von 10 Minuten gegenüber Wiesetrans von 1 - 2 Tagen.
Ich benutzte Wiesetrans früher einige Male, bis ich dann auf Paysend gestossen bin.
von Bobsie
Mittwoch 18. März 2020, 00:44
Forum: #Geldtransfer| #Banken | #Zahlungsverkehr
Thema: Online-Geldtransfer von Deutschland (EUR) nach Russland (RUB)
Antworten: 41
Zugriffe: 14043

Re: Online-Geldtransfer von Deutschland (EUR) nach Russland (RUB)

https://paysend.com/
pro Überweisung 1.50 Euro. Überweisungen bis umgerechnet 1000 Dollar sind täglich möglich. Das Geld ist innerhalb von 10 Minuten auf dem Empfängerkonto. Geht aber nur Euro --> Rubel.
von Bobsie
Montag 16. März 2020, 00:56
Forum: KaffeeBar - der Treffpunkt
Thema: Corona Ausbreitung
Antworten: 277
Zugriffe: 11807

Re: Corona Ausbreitung

Wiewohl in Moskau es wohl noch nicht verbindlich sein soll. Wer als Schüler in die Schule will, kann durchaus gehen. Ich weiß nicht, ob das alle Schulen betrifft, aber in einigen zumindest ist es wohl so. Wie waren vor Ort und man wird uns da nichts Falsches erzählt haben. Du weisst nichts aber mel...
von Bobsie
Sonntag 15. März 2020, 14:21
Forum: KaffeeBar - der Treffpunkt
Thema: Corona Ausbreitung
Antworten: 277
Zugriffe: 11807

Re: Corona Ausbreitung

Ab Montag schliessen die Schulen in Moskau. Die Kinder bekommen Themen über das Internet, mit denen sie sich beschäftigen sollen. So die Aussage einer Freundin meiner Frau, die in Moskau als Lehrerin tätig ist. Die Dame hat dann die Aufgabe, diese Tätigkeiten per Internet zu beurteilen und zu überwa...
von Bobsie
Freitag 13. März 2020, 12:20
Forum: Allgemeine #Diskussion - keine Politik
Thema: Trendwende beim Rubel?
Antworten: 73
Zugriffe: 22753

Re: Trendwende beim Rubel?

bella_b33 hat geschrieben:
Freitag 13. März 2020, 11:53
1100Eur/mon....geht
Keine Panik, die Rente ist deutlich höher.... :lol: :lol:
von Bobsie
Freitag 13. März 2020, 11:13
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: Registrierung mit Touristenvisum bei Privatadresse
Antworten: 28
Zugriffe: 3096

Re: Registrierung mit Touristenvisum bei Privatadresse

Und ich habe bereits einmal 2000 Rubel an der Grenze bezahlt, da ich keine Rubel mehr hatte, musste ich mit dem Auto bis zum nächsten Geldautomaten zurückfahren. Die Behlehrung war die, dass ich mich bei einem Aufenthalt von mehr als 7 Werktagen (damals 5Tage) zu registrieren habe, und wenn ich mich...
von Bobsie
Freitag 13. März 2020, 03:46
Forum: Allgemeine #Diskussion - keine Politik
Thema: Trendwende beim Rubel?
Antworten: 73
Zugriffe: 22753

Re: Trendwende beim Rubel?

Meine (deutsche) Rente hat sich um 20000 Ribel in diesem Monat erhöht.... :D :D :D
von Bobsie
Freitag 13. März 2020, 03:14
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: Registrierung mit Touristenvisum bei Privatadresse
Antworten: 28
Zugriffe: 3096

Re: Registrierung mit Touristenvisum bei Privatadresse

Aber auch dafür ist die Rechtslage sehr wackelig, denn auch in Russland gilt die Unschuldsvermutung und sie müssen zunächst nachweisen, dass man 7 Tage ununterbrochen an einem Ort war. (Dieses Detail müssten sie aber wissen, weil da hat die Novosibirsker Migrationsbehörde schon einmal einem Einspru...

Zur erweiterten Suche