Die Suche ergab 1980 Treffer

von harald63
Sonntag 16. März 2014, 09:51
Forum: Politisches Forum
Thema: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine
Antworten: 1307
Zugriffe: 386756

Re: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine

Kultgrieche hat geschrieben: Na, Russland ist auf der Krim zivilisiert vorgegangen: Keine Toten, die Russen sind dort froh über den russischen Vorstoß.
Und die Ukrainer und die Krimtataren? Und die Verletzung der territorialen Integrität anderer Länder ist also ok, solange man dabei nicht schießt?
von harald63
Samstag 15. März 2014, 23:01
Forum: Politisches Forum
Thema: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine
Antworten: 1307
Zugriffe: 386756

Re: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine

Ich stimme dem zu, deswegen wäre (Konjunktiv II) es eigentlich das beste gewesen, wenn zwei (Ukraine und Russland) sich streiten, sich (=EUSA) einfach mal rauszuhalten. Welcher Streit? Eigentlich hatte die Ukraine schwere innenpolitische Probleme und suchte auch aussenpolitisch einen Weg. Und währe...
von harald63
Samstag 15. März 2014, 12:45
Forum: Politisches Forum
Thema: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine
Antworten: 1307
Zugriffe: 386756

Re: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine

Tja, so ist die Weltpolitik. Ein "Recht", das irgendwo auf einem Blatt Papier steht, ist weniger wert als Klopapier. Recht wird eben durchgesetzt oder sich genommen oder zurechgebogen, und Weltpolitik ist Darwinismus in Reinstkultur. Ich sehe da aber schon eine Entwicklung in den letzten Jahrzehnte...
von harald63
Samstag 15. März 2014, 12:36
Forum: Politisches Forum
Thema: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine
Antworten: 1307
Zugriffe: 386756

Re: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine

Und fand das jemand hier damals ok und gerechtfertigt? Oder findet das jetzt jemand hier nachträglich ok und gerechtfertigt, weil es die Russen ja jetzt auch tun, obwohl die Russen es damals für nicht ok und gerechtfertigt hielten? Der USA Krieg gegen den Irak ist Tausendmal schlimmer und verwerfli...
von harald63
Samstag 15. März 2014, 12:23
Forum: Politisches Forum
Thema: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine
Antworten: 1307
Zugriffe: 386756

Re: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine

Recht= Im Wodkasuff Krim undemokratisch verschenken? Wollen wir jetzt so ein Fass aufmachen? Ostpreussen ging auch undemokratisch verloren. Also holen wir uns zumindest Königsberg wieder zurück. Erstmal anfangen, deutsche Pässe an alle dort auszugeben, die einen wollen. Und in ein paar Jahren mache...
von harald63
Samstag 15. März 2014, 12:00
Forum: Politisches Forum
Thema: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine
Antworten: 1307
Zugriffe: 386756

Re: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine

Fragen über Fragen... war zuerst, das Huhn oder das Ei? :-) So, und jetzt hole ich die russische Flagge heraus, muss noch meinen Balkon für morgen beflaggen. Es geht hier nicht um Henne/Ei, sondern um Recht und Unrecht. Die moralische Elaszitität einiger hier steht der amerikanischen und russischen...
von harald63
Samstag 15. März 2014, 11:17
Forum: Politisches Forum
Thema: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine
Antworten: 1307
Zugriffe: 386756

Re: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine

Ach so, aber der Ami darf über fremden Territorium spionieren? Darf er genauso wie die Russen fremdes Territorium besetzen dürfen. Darf der Russe genauso wie die Amis und die NATO fremdes Territorium besetzen dürfen und fremde Länder auf Lügenbasis angreifen dürfen. Und fand das jemand hier damals ...
von harald63
Samstag 15. März 2014, 10:30
Forum: Politisches Forum
Thema: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine
Antworten: 1307
Zugriffe: 386756

Re: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine

Kultgrieche hat geschrieben:Ach so, aber der Ami darf über fremden Territorium spionieren?
Darf er genauso wie die Russen fremdes Territorium besetzen dürfen.
von harald63
Samstag 15. März 2014, 08:03
Forum: Politisches Forum
Thema: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine
Antworten: 1307
Zugriffe: 386756

Re: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine

Berlino10 hat geschrieben:ARD Monitor ...
Quintessenz: beide, RUS und USA kämpfen um Geopolitische und Ökonomische Interessen.
Wow... Das ist ja eine völlig überraschende Erkenntnis.
von harald63
Dienstag 11. März 2014, 10:34
Forum: Politisches Forum
Thema: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine
Antworten: 1307
Zugriffe: 386756

Re: "Demokratischer Aufstand" in der Ukraine

GIN hat geschrieben:Mir gefällt die Sprache so.... "ernannt" also nicht gewählt...
Mal rein sachlich: War das bisher ein Wahlamt?

Zur erweiterten Suche