Die Suche ergab 518 Treffer

von Glider
Montag 31. Januar 2005, 12:30
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: verunstaltete Familiennamen in russischen Reisepaessen
Antworten: 15
Zugriffe: 16373

Dietrich hat geschrieben:Sie soll doch froh sein, das sie jetzt nur "Fegeln" heisst
Na, mein Bester, nach einer arbeitsreichen Woche lässt der Humor wohl einfach nach... :)
von Glider
Freitag 28. Januar 2005, 16:16
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: verunstaltete Familiennamen in russischen Reisepaessen
Antworten: 15
Zugriffe: 16373

Man kann doch seinen Namen zuerst fuers Standesamt ins Kyrillische und spaeter dann fuer OVIR/ MID (Aussenministerrium) zurueck ins Lateinische selbst transkribieren. Oder hilft es wenig und der Name steht dann trotzdem falsch geschrieben? Nein, dass ist doch wirklich zu einfach. Aus V wurde F aus ...
von Glider
Donnerstag 27. Januar 2005, 14:16
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: verunstaltete Familiennamen in russischen Reisepaessen
Antworten: 15
Zugriffe: 16373

Nachdem sich meine Frau entschloss, unsere Ehe in der RF registrieren zu lassen, wurde dann der Name aus dem lateinischen in das kyrillische transkribiert und dann für den Auslandspass wieder ins lateinische. Und siehe da: andere Schreibweise. Reklamieren in Russland half nichts, auch nicht der Verw...
von Glider
Dienstag 25. Januar 2005, 18:13
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: Mitreiserecht der Ehefrau
Antworten: 36
Zugriffe: 23170

Freuen kannman sich in der Tat nur, wenn man einen vernünftigen Ansprechpartner in der Ausländerbehörde hat. Das mit dem Einkommensnachweis nimmt er leider Ernst. Das musste ich merken, als ich mal zwei Leute zur gleichen Zeit einladen wollte. Da gab es nur den kastrierten "Sozialstempel", mit dem i...
von Glider
Dienstag 25. Januar 2005, 17:59
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: 12-Monatsvisum und PKW
Antworten: 9
Zugriffe: 9780

Hallo: Ich habe bei der Visabeantragung Autoeinreise, Fabrikat, Farbe und Kennzeichen angegeben. Waren aber jeweils Privatvisa. Das russische Konsulat hatte erst ein wenig Probleme gemacht, dass das nicht auf der Einladung entsprechend vermerkt war. Dieses lies sich aber dann unter Verweis auf die v...
von Glider
Mittwoch 19. Januar 2005, 12:34
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: Doppelte Staatsangehörigkeit möglich?
Antworten: 32
Zugriffe: 27705

Ohne jetzt irgendwelchen Ressentiments Vorschub leisten zu wollen, kann ich angesichts derartiger und auch sonstiger Ausnahmen (aus historisch gewachsenen schlechten Gewissen) nur einen dicken Hals bekommen :evil:
von Glider
Montag 17. Januar 2005, 20:13
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: Doppelte Staatsangehörigkeit möglich?
Antworten: 32
Zugriffe: 27705

Grosse Seuche

Bei der Hinnahme von Mehrstaatlichkeit sträuben sich die Einbürgerungsbehörden wie der Teufel vor dem Weihwasser. Argumente wie Grundbesitz (Boden) und Immobilienbesitz selbst, wenn in der Grenzzone gelegen, werden nicht akzeptiert, da diese Besitztümer ja wirtschaftlich verwertbar seien :evil: . Ic...
von Glider
Freitag 14. Januar 2005, 11:41
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: Neues von der Duma....
Antworten: 68
Zugriffe: 43561

Das kann man ja gar nnicht glauben...

Das wäre dann ja mal was richtig feines, wenn ich als Deutscher ohne Visum, dank der Tatsache mit einer Russin verheiratet zu sein, nach KGD fahren könnte. So einfach spontan, ohne auf irgendwelche Termine schauen zu müssen... :? Ist eigentlich irgendwo geschrieben, ob der russische Ehepartner in Ru...

Zur erweiterten Suche