Der Alexander Choroschilow Fan Thread

Egal, ob olympische Spiele, Welt- oder Europameisterschaften, Fuss- oder Basketball - Russland ist ein Land mit sportbegeisterten Menschen. In diesem Unterforum wird sportlich über Sport in Russland und russische Sportler im Ausland diskutiert.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3610
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Der Alexander Choroschilow Fan Thread

Beitrag von Wladimir30 » Dienstag 26. Januar 2016, 17:24

Okonjima hat geschrieben: früher war immer besser
Wie sagen hier viele: Früher war der Zucker süßer, der Wodka stärker und die Frauen jünger. Wie wahr wie wahr.... :?
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Der Alexander Choroschilow Fan Thread

Beitrag von Okonjima » Mittwoch 27. Januar 2016, 13:18

Nachtslalom in Schladming auf der Planai war angesagt. Flutlichtrennen + 40000 Zuschauer = tolle Atmosphäre [ole]
Irgendwas ist ja immer - diesmal war die Brille von Hirscher beschlagen (falsch zusammengesteckt :lol: ) (22. nach Lauf 1!)
Bild
Felix Neureuther brachte seinen super 1.Lauf nicht 2 mal runter und schied aus - Schade. Dafür nehm meinen Vorwurf zurück,
das die Familie Alexander eventuell im Kopf "bremsen" könnte ;) - zurück in der Spur mit Platz 3!!
Der Hirscher war extrem sauer und fuhr aber im 2.Lauf trotzdem noch auf Platz 2 - muß man erstmal machen!
Alles andere wie immer - "The Wild Child" Henrik Kristoffersen gewinnt ;)
Irgendwie fehlen mir die Überraschungen in diesem Winter, es sind immer dieselben 4-5 Mann vorne. :?

1 NOR Henrik Kristoffersen 1:42,20
2 AUT Marcel Hirscher 1:42,81 +0,61
3 RUS Alexander Khoroshilov 1:42,97 +0,77
4 GER Dominik Stehle 1:43,31 +1,11
5 GER Fritz Dopfer 1:43,39 +1,19
6 ITA Stefano Gross 1:43,44 +1,24
7 NOR Sebastian-Foss Solevaag 1:43,51 +1,31
8 ITA Patrick Thaler 1:43,55 +1,35
9 NOR Jonathan Nordbotten 1:43,66 +1,46
10 AUT Marc Digruber 1:43,77 +1,57

Der russische alpine Nachwuchs im Damenbereich war auch anwesend ;) - toll das sowas möglich ist
[youtube]B4z9EhjfcQA[/youtube]

Jetzt ist für die Slalomspzialisten 2 Wochen Pause - next Stop Japan :reiter:
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Der Alexander Choroschilow Fan Thread

Beitrag von Okonjima » Donnerstag 20. Oktober 2016, 11:48

Woran merkt man, das bald Weihnachten ist? Genau - der Skiweltcup geht los.
Hab über den Sommer eigentlich nix neues von Alex gehört, scheint also alles wie im Vorjahr zu sein.
Heißt dann also volle Konzentration auf den Slalom.
Weltcupfahrplan ist auch wie immer, los gehts am Wochenende mit Riesenslalom in Sölden.
3 Wochen später dann Slalomwochenende in Levi/Fin - hoffentlich gibts diesmal Schnee.
Einen neuen Weltcuport gibts auch - Killington/Vermont. Da ist dann nach Levi für die Herren auch der 2.Slalom.

Ladno schau mer mal - der Oki freut sich :D
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3610
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Der Alexander Choroschilow Fan Thread

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 20. Oktober 2016, 12:04

Hoffentlich gibt's Schnee.
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Der Alexander Choroschilow Fan Thread

Beitrag von Okonjima » Montag 14. November 2016, 14:06

Hm, was soll ich sagen - das war nix!
Gestern 1.Slalomrennen der Saison in Levi/Fin. Schnee gabs bei der Wetterlage logischerweise genug, dafür hing
aber auch der Nebel im Hang. Alex war zwar am Start, aber irgendwie doch nicht dabei.
Zumindestens ist Platz 32 nach dem 1.Durchgang völlig enttäuschend. Da stimmt die Frühform überhaupt nicht.
Der Abstand zu den ersten 10 war jetzt nicht sooo groß, trotzdem kann das nicht sein Anspruch sein. Außerdem rückst du
mit solchen Ergebnissen auf Dauer auch in der Startliste nach hinten.
Nächstes Rennen ist nun ausgerechnet der "neue" Hang in Killington - da muß was passieren!
Viele neue Namen fielen mir auf, besonders die Schweizer haben wohl für die WM nächstes Jahr gut gearbeitet.
Der "Überflieger-Youngster" der letzten Saison Henrik Kristoffersen fehlte wegen Sponsorenstreit mit dem norwegischen
Skiverband. Da will einer lieber "Red Bull" auf dem Helm stehen haben. :twisted:
Da krieg ich nen Hals bei sowas! Wie kann man als Sportler seinen Sport so ins Abseits stellen.

https://www.skigebiete-test.de/skimagaz ... i-2016.htm
http://www.faz.net/aktuell/sport/winter ... 18044.html
Zuletzt geändert von Okonjima am Montag 14. November 2016, 20:48, insgesamt 1-mal geändert.
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt



Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 440
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: Der Alexander Choroschilow Fan Thread

Beitrag von saransk » Montag 14. November 2016, 15:21

Okonjima hat geschrieben:Da will einer lieber "Red Bull" auf dem Helm stehen haben. Da krieg ich nen Hals bei sowas! Wie kann man als Sportler seinen Sport so ins Abseits stellen.
Das hatten wir doch auch schon öfter im Fußball, wenn die favorisierten Treter nicht vom Hauptsponsor/Ausrüster sondern eventuell von der Konkurrenz getragen wurden.
Okonjima hat geschrieben:Viele neue Namen vielen mir auf, besonders die Schweizer haben wohl für die WM nächstes Jahr gut gearbeitet.
Die Schweizer haben auch ihren Ruf als Wintersportnation zu verteidigen oder vielleicht sogar erstmal wieder herzustellen.
Wenn sie im Judo oder Marathon nicht vorne mitmischen, zeigt jeder Verständnis. Aber doch nicht im Wintersport.

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Der Alexander Choroschilow Fan Thread

Beitrag von Okonjima » Montag 14. November 2016, 17:26

saransk hat geschrieben: Das hatten wir doch auch schon öfter im Fußball, wenn die favorisierten Treter nicht vom Hauptsponsor/Ausrüster sondern eventuell von der Konkurrenz getragen wurden.
Naja, wichtige Fußballspiele wurden wegen sowas glaub ich noch nicht boykottiert bzw. abgesetzt.
Der junge Herr verzichtet aber wegen einem nichtvorhandenen "Red Bull"-Logo auf ein Weltcuprennen! Vielleicht ticke ich da
irgendwie anders, aber sowas begreife ich nicht. So etwas kommt aber dabei heraus, wenn Sponsoren wichtiger sind als der
sportliche Ehrgeiz.
Die Schweizer haben auch ihren Ruf als Wintersportnation zu verteidigen oder vielleicht sogar erstmal wieder herzustellen.
Wenn sie im Judo oder Marathon nicht vorne mitmischen, zeigt jeder Verständnis. Aber doch nicht im Wintersport.
Schon klar, sollte auch nur eine Feststellung bzw. Wertschätzung sein. Die Schweizer haben scheinbar über den
Sommer gut gearbeit und neben Lara Gut noch andere Pfeile im Köcher... ;)
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Der Alexander Choroschilow Fan Thread

Beitrag von Okonjima » Donnerstag 17. November 2016, 13:09

Nächstes Rennen ist nun ausgerechnet der "neue" Hang in Killington
Huch, da hab ich Blödsinn erzählt. Killington ist ein reiner Damenweltcup.
Nächster Slalom für die Herren ist Val D`Isere am 11.12.
Asche auf mein Haupt... :)
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Der Alexander Choroschilow Fan Thread

Beitrag von Okonjima » Montag 12. Dezember 2016, 15:50

Sooo - alles wieder im Lot. 3. Platz bei Traumwetter in Hochsavoyen. Geht doch !!
Der 1. Durchgang war richtig gut und völlig zurecht Platz 2 hinter Pinturault. Der 2. Durchgang war dann
doch etwas auf Sicherheit, ist aber auch kein Wunder nach Levi. Somit ist Platz 3 schon extrem genial.
Der Rest vom Podest ( :lol: ) ist ein "Deja Vu" vom letzten Jahr - 1. Kristoffersen 2. Hirscher

http://www.kleinezeitung.at/sport/winte ... antenduell

Jetzt gehts für die Alpinen bis Weihnachten auf Italien-Tournee - da lacht das Skifahrer-Herz !
nächster Slalom am 22.12. in Madonna di Campiglio (Nachtslalom :reiter: )
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Antworten

Zurück zu „#Sport in Russland - russische Sportler im Ausland“