Handball EM

Egal, ob olympische Spiele, Welt- oder Europameisterschaften, Fuss- oder Basketball - Russland ist ein Land mit sportbegeisterten Menschen. In diesem Unterforum wird sportlich über Sport in Russland und russische Sportler im Ausland diskutiert.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1072
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Handball EM

Beitrag von Okonjima » Freitag 22. Januar 2016, 12:59

Die EM in Polen läuft ja schon ne Weile - Vorrunde ist durch.
Interessante Konstellation jetzt in der Hauptrunde - den D und RUS sind in einer Gruppe.
Sonntag dann das Spiel D-RUS - ich fieber mit ;)


Gruppe II, in Wroclaw:
22.1., 18.15 Uhr: Deutschland - Ungarn (live im ZDF)
22.1., 20.30 Uhr: Schweden - Russland
24.1., 18.15 Uhr: Deutschland - Russland (live in der ARD)
24.1., 20.30 Uhr: Spanien - Dänemark
26.1., 18.15 Uhr: Spanien - Ungarn
26.1., 20.30 Uhr: Schweden - Dänemark
27.1., 16.00 Uhr: Schweden - Ungarn
27.1., 18.15 Uhr: Deutschland - Dänemark (live in der ARD)
27.1., 20.30 Uhr: Spanien - Russland
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt



Benutzeravatar
Bluewolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 267
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: Handball EM

Beitrag von Bluewolf » Sonntag 24. Januar 2016, 23:35

Deutschland : Russland 30 :29
Klasse Spielzüge Russlands, tolle Tore und tolle deutsche Moral. Ein schönes Beispiel wie man trotz Emotionen, Politik und sonstigem sich einfach nur auf seinen Sport konzentrieren und fair miteinander umgehen kann.
Wenn halt nur die die Schiris nicht gewesen wären die gleich zwei klare Tore nicht gesehen haben, unterirdisch ...

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11415
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Handball EM

Beitrag von Norbert » Montag 25. Januar 2016, 06:36

Bluewolf hat geschrieben:Wenn halt nur die die Schiris nicht gewesen wären die gleich zwei klare Tore nicht gesehen haben, unterirdisch ...
Zu wessen Gunsten?

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2503
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Handball EM

Beitrag von Berlino10 » Montag 25. Januar 2016, 10:34

Ich habe ein dt. Tor gesehen, das nicht anerkannt wurde .. das 2. sah ich nicht drin.
Mein Sohn wollte unbedingt sehen - und in der Tat es war toller Sport - RUS konnte oft zaubern, DEU hat überzeugt und verdient gewonnen.

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1072
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Handball EM

Beitrag von Okonjima » Montag 25. Januar 2016, 11:55

Ich hab beide Tore dringesehen und fand die Schiedsrichter wirklich unterirdisch schlecht. Zum Glück ist das für D noch
gut ausgegangen. Hätte nicht erleben wollen, wenn das schief gegangen wär...:twisted:
Wenn Roggisch noch auf dem Platz gewesen wär, hätten sich die Herren frisch machen können! ;)
Großes Kompliment an die russische Mannschaft - das war technisch wunderschön anzusehen.
Jetzt haben die Deutschen ein "Endspiel" um den Einzug ins HF am Mittwoch gegen Dänemark. Leider habe ich
die Befürchtung, das das für uns eine Lehrstunde wird. ESP, FRA und DEN sind einfach ein anderes Kaliber.
Aber ich hoffe ich irre mich...

PS: Dmitri Torgowanow ist ganz schön alt und (mit Verlaub) dick geworden... und der ist erst 44 ;)
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1072
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Handball EM

Beitrag von Okonjima » Mittwoch 27. Januar 2016, 12:00

Schade - ich hatte ein wenig auf einen Ausrutscher der Spanier gegen Ungarn gehofft.
Dann hätte ein Unentschieden gegen Dänemark für uns gereicht. Aber es war knapp 31:29. naja egal es wird so oder so
ein "Himmelfahrtskommando" gegen die Dänen. Ohne Weinhold und Dissinger wäre es gut wenn es keine Klatsche wird !
Das die Schweden die Dänen nochmal extra "wachgerüttelt" haben ist auch eher ungünstig.
Schau mer mal... alles nach dem Motto - wir hatten keine Chance und wir haben sie genutzt [ole]
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Bluewolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 267
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: Handball EM

Beitrag von Bluewolf » Donnerstag 28. Januar 2016, 00:05

und jetzt Oki? ;)
noch laufen die beiden letzten Spiele und weder Polen noch Spanien scheinen am Anfang den Ernst der Lage mibekommen zu haben ...

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1072
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Handball EM

Beitrag von Okonjima » Donnerstag 28. Januar 2016, 00:41

Soll uns doch egal sein ;) bin immer noch am durchdrehen [ole] [ole] [ole]
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1072
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Handball EM

Beitrag von Okonjima » Donnerstag 28. Januar 2016, 13:31

Deutschland - Dänemark 25 : 23

Soo Adrenalin erst mal wieder runtergefahren... :D
Hammerleistung von dieser "Rumpftruppe" - da kann man mal sehen was mit Willen und Mannschaftsgeist alles möglich ist.
Und eigentlich haben wir auch noch insofern Glück, weil es ja jetzt gegen Norwegen geht. Ich denke die liegen uns
eher als z.B. FRA oder POL.

Halbfinale (am Freitag 29.01.)

Deutschland - Norwegen
Spanien - Kroatien
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3082
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Handball EM

Beitrag von Saboteur » Freitag 29. Januar 2016, 23:05

boa ist das aufregend... Verlängerung ;)
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...



Antworten

Zurück zu „#Sport in Russland - russische Sportler im Ausland“