Ganz Russland dopt - und wir habens schon immer gewußt...!

Egal, ob olympische Spiele, Welt- oder Europameisterschaften, Fuss- oder Basketball - Russland ist ein Land mit sportbegeisterten Menschen. In diesem Unterforum wird sportlich über Sport in Russland und russische Sportler im Ausland diskutiert.

Moderator: Admix

herlitjan
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 53
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 19:55
Wohnort: Schwedt/Oder u. Riga
Kontaktdaten:

Re: Ganz Russland dopt - und wir habens schon immer gewußt...!

Beitrag von herlitjan » Donnerstag 4. August 2016, 18:38

Man muss kein "Westhasser" sein, aber fest steht doch: Der ZDF-Seppel und der Nichtsnutz Gauckler passen in dieser Frage zusammen!



_RGP_
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 201
Registriert: Freitag 6. Februar 2015, 15:01

Re: Ganz Russland dopt - und wir habens schon immer gewußt...!

Beitrag von _RGP_ » Freitag 5. August 2016, 14:15

D6It5eNrMaI.jpg
Okay, ganz so schlimm ist es dann doch nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Evgenij
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 396
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 15:44
Wohnort: NSK
Kontaktdaten:

Re: Ganz Russland dopt - und wir habens schon immer gewußt...!

Beitrag von Evgenij » Montag 8. August 2016, 08:08

Das muss aber nun wirklich nicht sein..
http://www.spiegel.de/sport/sonst/paral ... 06530.html

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6941
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Ganz Russland dopt - und wir habens schon immer gewußt...!

Beitrag von m1009 » Montag 8. August 2016, 08:59

Durch Zufall habe ich gestern auf Russia24 die Liveuebertragung gesehen. 1h vor der Pressekonferenz wuerde RUS ueber die Entscheidung informiert. Harter Tobak...

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1560
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Ganz Russland dopt - und wir habens schon immer gewußt...!

Beitrag von kamensky » Montag 8. August 2016, 10:28

Da akzeptiere ich das Wort " Russophobie " als Entscheidungskriterium, wenn ueberhaupt als absolut angebracht.
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 971
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Ganz Russland dopt - und wir habens schon immer gewußt...!

Beitrag von Okonjima » Montag 8. August 2016, 10:31

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6941
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Ganz Russland dopt - und wir habens schon immer gewußt...!

Beitrag von m1009 » Montag 8. August 2016, 11:11

Ich habs auf Seite 2 oder 3 schon geschrieben...

Gutes Doping = Helle Seite der macht... es machen ja nuuuur einzelne Athleten und auch nur heimlich.

Schlechtes Doping = Dunkle Seite der Macht, die Kommis werden schon mit der Muttermilch gedopt...

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4912
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Ganz Russland dopt - und wir habens schon immer gewußt...!

Beitrag von zimdriver » Montag 8. August 2016, 11:25

Okonjima hat geschrieben:Staatsdoping... ??

http://www.zeit.de/sport/2016-08/olympi ... -brasilien
... ist doch nett zu lesen
...Auf die Einstellung der Tests hatte Luis Horta, ein leitender Mitarbeiter der brasilianischen Antidopingagentur, die Wada hingewiesen. Ziel des Schrittes sei gewesen, so viele Medaillen wie möglich zu erreichen, "ob sauber oder nicht", zitiert die Times Horta. Die Initiative für die Aussetzung der Tests sei vom brasilianischen Sportministerium, aber auch vom nationalen Olympiakomitee ausgegangen.
Das Sportministerium räumte die Einstellung der Tests ein, stritt eine politische Einflussnahme und eigenes Fehlverhalten aber ab. Laut Ministerium konnten die Tests nicht durchgeführt werden, weil die Wada dem Antidopinglabor in Rio im Juni die Akkreditierung entzogen habe....
... sicher haben auch die Brasilianer für den Russland- Ausschluss gestimmt.
Der Ausschluss der Paralympics- Mannschaft ist einfach nicht mehr kommentierbar.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6941
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Ganz Russland dopt - und wir habens schon immer gewußt...!

Beitrag von m1009 » Montag 8. August 2016, 11:36

stritt eine politische Einflussnahme und eigenes Fehlverhalten aber ab.
Und Schweine koennen pfeifen!

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 971
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Ganz Russland dopt - und wir habens schon immer gewußt...!

Beitrag von Okonjima » Dienstag 9. August 2016, 15:11

Interessanter Kommentar im deutschen TV bei den Schwimmwettbewerben. Ich gebe mal in etwa wieder:
"Wenn wir hier über Doping reden, dann müssen wir schon festhalten, das die Topzeiten bzw. Fabelweltrekorde bei diesen
olympischen Spielen im Moment Nationen wie USA, China und Ungarn schwimmen. Wenn die Russen dopen, dann machen
Sie wohl irgendwas verkehrt..."

dazu noch das
http://www.sueddeutsche.de/sport/schwim ... -1.3112939
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt



Antworten

Zurück zu „#Sport in Russland - russische Sportler im Ausland“