An alle Vielflieger :-)

Hier könnt Ihr Bücher vorstellen, die Ihr gelesen habt und über die Ihr diskutieren möchtet. Russlandbezug sollte natürlich wie immer vorhanden sein.

Moderator: Saboteur

Ramenia
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 254
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 23:21
Wohnort: Khimki (obl.Moskau)

An alle Vielflieger :-)

Beitrag von Ramenia » Mittwoch 9. Februar 2011, 01:40

Moin Moin

Soll jetzt keine Werbung sein :-) iss mir aber auch egal , nen Kumpel hat mir letztens das Buch hier ausgeliehen:

[amazon]3548373267[/amazon]Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit

Kennt das noch jemand?
Konnte mir das lachen im Flieger echt nicht verkneifen , naja wenn man das im Flieger liest und sich dabei seine Stuardessen vorstellt :lol:
Und musste nen bisschen wehmütig feststellen das ich in meiner Russlandlaufbahn eigentlich leider oder zum Glück nur langweilige Sprüche gehört habe....

hier mal nen Auszug :lol: :lol: :lol: :lol:
Nachdem wir auf einem Flug von Hamburg nach London mit British Airways gerade zehn Minuten in der Luft waren, stürzte eine Stewardess an ein Fenster und schrie: "Oh mein Gott, die Tragfläche!" Alle schrien und schauten entsetzt auf die völlig intakte Tragfläche, woraufhin die Stewardess in ihr Mikrofon sprach: "Ich wollte das immer schon mal machen. Entschuldigen Sie. Wir werden in Kürze mit dem Servieren der Bordgetränke beginnen."

Felix Schulz
haach fliegen macht Spaß.
Oder gibt’s auch in Russland noch coole Sprüche als nur die automatisierten von Aeroflot und S7?Selbst Utair hat da ziemlich nachgelassen...

hier noch nen paar Leseproben: http://www.urbia.de/forum/index.html?ar ... id=2393764


Sylvio
--
Sylvio
m.i.n.d.e.S.w.m.s.s.f.S.h. :-)



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7178
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: An alle Vielflieger :-)

Beitrag von m1009 » Mittwoch 9. Februar 2011, 08:36

Ramenia hat geschrieben:Selbst Utair hat da ziemlich nachgelassen...
Da ist doch dieser Flugzeugkapitaen, der seine Anweisungen an die Crew in Deutsch und die Fluginfos in Russisch/Deutsch darbietet (auf innerrussischen Fluegen). :lol:
Wenn Du nicht aufisst, kommt der Russe.

Benutzeravatar
GastroService
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1120
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 16:10
Wohnort: Novosibirsk
Kontaktdaten:

Re: An alle Vielflieger :-)

Beitrag von GastroService » Mittwoch 9. Februar 2011, 08:51

in den 70iger Jahren gab es noch die spanische SPANTAX, über sie kursierte ein Witz ueber einen Flug zu den Inseln?!
"Sehr geehrte Fluggaeste, hier spricht Ihr Kapitaen. Ich hoffe Sie hatten bis hier her einen guten Flug! Wenn Sie nach Rechts aus dem Fenster sehen, so sehen Sie das brennende Triebwerk und wenn Sie nach Links auf das Wasser schauen, so sehen Sie einen kleinen roten Punkt - das bin ich - in meiner Rettungsinsel"!

p.s. Eine Maschine der SPANTAX hatte mal beim Landeanflug auf eine der Inseln tatsaechlich das Bugrad, beim Ausfahren der Fahrwerke, verloren :( . Es ist ohne weiteren Schaden anzurichten, ins Meer gefallen. Die Notlandung auf dem Schaumteppich verlief auch glimpflich :D
Gastfreundlichkeit ist keine Schande Гостеприимство - это не стыд

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 481
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: An alle Vielflieger :-)

Beitrag von arghmage » Mittwoch 9. Februar 2011, 10:40

danke für den Tip, scheint ein ganz nettes Büchlein zu sein :)

"Junger Mann, sind wir abgeschossen worden oder landet man heutzutage so?" :lol:

Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Re: An alle Vielflieger :-)

Beitrag von CSB_Wolf » Mittwoch 9. Februar 2011, 12:47

GastroService hat geschrieben:in den 70iger Jahren gab es noch die spanische SPANTAX,
Die SPANTAX war schon eine etwas chaotische Fluggesellschaft :D Die wurden auch Finkenwerder Airlines genannt weil sie mal mal Hamburg verfehlt hatten und stattdessen in Finkenwerder bei der Hamburger Flugzeugbau GmbH auf dem Werksgelände gelandet sind :lol: Damals hatten die noch eine viel zu kleine Landebahn, heute gehören die zu Airbus und heute landen dort auch Airbus A380 zur weiteren Ausrüstung.

Gruss
wolf



Benutzeravatar
GastroService
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1120
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 16:10
Wohnort: Novosibirsk
Kontaktdaten:

Re: An alle Vielflieger :-)

Beitrag von GastroService » Mittwoch 9. Februar 2011, 12:57

Daran kann ich mich noch gut erinnern, ich arbeitete Anfang der 70er am Flughafen in Stuttgart im Catering :D
Gastfreundlichkeit ist keine Schande Гостеприимство - это не стыд

Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: An alle Vielflieger :-)

Beitrag von harald63 » Mittwoch 9. Februar 2011, 13:51

Das Buch hat mir mein Sohn zu Weihnachten geschenkt. Zu seinem Geburtstag bekam er von mir eins über die Analyse von Flugunfällen, sehr interessantes Thema.

Und gerade sehe ich, dass meine gute Bekannte aus Petersburg in Paris gerade eine Platzrunde gedreht hat. Sie ist auf dem Heimweg von New York und wie ich gerade mal aufs Tracking schaue, ob sie gut unterwegs ist, steht da "Aufgrund eines technischen Problems ist Flug AF2698 zurückgekehrt nach Paris". Soll aber gleich wieder los gehen. Bin mal gespannt, was sie erzählt.

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: An alle Vielflieger :-)

Beitrag von Axel Henrich » Mittwoch 9. Februar 2011, 20:33

harald63 hat geschrieben:Zu seinem Geburtstag bekam er von mir eins über die Analyse von Flugunfällen
Haettest du da mal einen Titel, oder ne ISBN?

TIA

-ah-

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4915
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: An alle Vielflieger :-)

Beitrag von zimdriver » Mittwoch 9. Februar 2011, 20:38

»Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt«
von Stephan Orth, Antje Blinda
* Erschienen: April 2010
* EAN: 9783548373263
* ISBN-10: 3-548-37326-7
* Seitenzahl: 432
* Sprache(n): Deutsch
* Erschienen bei: Ullstein Taschenbuchverlag

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: An alle Vielflieger :-)

Beitrag von Axel Henrich » Mittwoch 9. Februar 2011, 20:44

zimdriver hat geschrieben:»Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt«
Ich meinte das Buch mit den Flugunfallanalysen.
Aber trotzdem Danke! ;)

-ah-



Antworten

Zurück zu „#Buch | #Literatur“