Geldautomaten Limit

Wer sich hier auskennt, kann eine Menge Geld sparen. Tips und Insider-Infos sind jederzeit willkommen.

Moderator: zimdriver

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6955
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von m1009 » Freitag 13. Juni 2014, 06:59

Hast Du "Anderer Betrag" ausgewaehlt und dann die entsprechende Summe mit dem Tastenfeld eingetragen ?
Wenn Du nicht aufisst, kommt der Russe.



Benutzeravatar
asgardcrew
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 00:20
Wohnort: Omsk

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von asgardcrew » Freitag 13. Juni 2014, 07:48

der lässt einen gar keinen anderen Betrag auswählen, dafür gibt's da aber noch Euro oder Dollar zum abheben,
Euro aber auch maximal 200.- [frust]
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6955
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von m1009 » Freitag 13. Juni 2014, 08:03

Unten Rechts hast Du einen Button... Anderer Betrag... Nach Betaetigung kommt ein neues Fenster mit einem Eingabefeld. Ueber dem Eingabefeld steht der maximale Betrag, den Du eingeben kannst bzw. was Deine Karte hergibt...
Wenn Du nicht aufisst, kommt der Russe.

Benutzeravatar
asgardcrew
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 00:20
Wohnort: Omsk

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von asgardcrew » Freitag 13. Juni 2014, 10:07

Ne, bei dem eben nicht, da ist rechts unten 7500, mit anderen Betrag hab ich es schon bei einigen ausprobiert!
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Benutzeravatar
asgardcrew
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 00:20
Wohnort: Omsk

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von asgardcrew » Sonntag 2. November 2014, 11:43

sooo, mal wieder was neues, Rossbank ging bis jetzt bis zum Abhebelimit von 5000.- € , allerdings in 10.000 Schritten, heute auf einmal nicht mehr, maximal 50.000 konnte ich abheben dann sagte mir der Automat das Tageslimit ist erreicht! Allerdings nicht von meiner Deutschen Bank, also nehme ich an von der Rossbank!

Jetzt hab ich ja auch so eine schöne silberne Sperbankcard, aber mein Gott keiner will mir das Geld von der Deutschen Mastercard auf mein Sperbankkonto transferieren! Wie man sich immer so anstellen kann, gibts gar nicht!

Hatt da jemand erfahrung, oder Vorschläge?

Danke schonmal
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9908
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 2. November 2014, 12:21

asgardcrew hat geschrieben:aber mein Gott keiner will mir das Geld von der Deutschen Mastercard auf mein Sperbankkonto transferieren! Wie man sich immer so anstellen kann, gibts gar nicht!

Hatt da jemand erfahrung, oder Vorschläge?

Danke schonmal
Ja, bei Sberbank gibts ein Eurokonto mit Kreditkarte. Ich habe das privat. Jeder Geldeingang und Ausgang wird in Euro umgerechnet. Auf dieses Konto habe ich letztens auch mal testweise von meiner DE Bank aus 20€ überwiesen(nur um zu wissen, daß es auch wirklich geht). Ging super fix und problemlos. Bis auf die ca. 30€ Gebühren war das ne super Sache. Das fällt bei größeren Beträgen aber auch weniger ins Gewicht, zum Vergleich: auch bei 5-stellig sind die Transferkosten noch im zweistelligen Eurobereich.

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
asgardcrew
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 00:20
Wohnort: Omsk

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von asgardcrew » Freitag 21. November 2014, 14:52

tja, dann werd ich wohl mal meine Mutter bemühen müssen, ich hab ja selber nur noch ein Onlinekonto in DE,ohne Auslandsüberweisung!

War heute wieder so eine Tortour, wollten unseren Kredit vom Auto tilgen, aber denkste, mit Karte zahlen ist bei der Bank nicht vorgesehen, Kredit kann man nur Bar abzahlen, wer versteht denn sowas? 220.000 wären es noch, da meint sie doch glatt ich soll zu Automaten und abheben, maximum sind allerdings 8000 Rubel pro Abhebung und Maximal 50.000 am Tag!
Dann: mit der Mastercard am Schalter Geld abheben geht auch nicht,bei 2 Banken haben wir es versucht,keine Chance, Geld abheben am Automaten geht nur bis 50.000 dann ist Schluss, egal an welchem Automaten ich hingehe, auch zu verschiedene Banken geht nicht, an meinem Limit kanns nicht liegen, das sind 10 Abhebungen bis 5.000 Euro pro 24h!

Es wird immer schwieriger hier Bargeld in die Hände zu bekommen, zumindest in einem größeren Maße!

Verzweifeln könnte man!
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6955
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von m1009 » Freitag 21. November 2014, 15:28

Willkommen in Russland.
Wenn Du nicht aufisst, kommt der Russe.

Benutzeravatar
asgardcrew
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 00:20
Wohnort: Omsk

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von asgardcrew » Freitag 21. November 2014, 15:36

ja, so isses!
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11246
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von Norbert » Freitag 21. November 2014, 16:03

In Novosibirsk haben die letzten Tage endliche Banken das Limit auf 10.000 pro Abhebung hochgeschraubt.



Antworten

Zurück zu „#Geldtransfer| #Banken | #Zahlungsverkehr“