Geldautomaten Limit

Wer sich hier auskennt, kann eine Menge Geld sparen. Tips und Insider-Infos sind jederzeit willkommen.

Moderator: zimdriver

Benutzeravatar
asgardcrew
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 00:20
Wohnort: Omsk

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von asgardcrew » Samstag 29. November 2014, 09:40

Da kann ich eher das Gegenteil berichten, in Omsk kann ich jetzt maximal 40.000 pro Tag abheben, an einigen gehen noch 10.000 pro Transaktion, aber Roccbank hatt zum Beispiel 500 Rubel als größten Schein und Sperbank hatt das abheben auf maximal 5000.- pro Abhebung verringert, vorher 8000.-!

Ist schon komisch dieser Tage, und Bankmitarbeiter sind hier ja noch Ahnungsloser als in DE!
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11385
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von Norbert » Montag 1. Dezember 2014, 07:18

Also ich habe am Donnerstag am Automat der Raiffeisenbank (die Österreicher) problemlos 5 x 10.000 Rubel mit meiner DKB-Karte abgehoben.

Benutzeravatar
asgardcrew
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 00:20
Wohnort: Omsk

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von asgardcrew » Montag 1. Dezember 2014, 08:53

Schon komisch, war letztens in ner Raiffeisen-Filiale, da hatt mir der Automat mitgeteilt dass meine Karte von diesem System nicht unterstützt wird!?!

Wie,Was und Warum, konnte mir natürlich auch keiner sagen. :roll:
Und warum jetzt nur noch 40.000 in Omsk gehen ,ist mir zwar bestätigt worden, aber warum weiß auch keiner!
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

Uljan
Grünschnabel
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 27. April 2016, 18:44

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von Uljan » Montag 23. Mai 2016, 01:21

Hallo,

welche Bank gibt denn am Automat aktuell 30.000 RUB auf einmal mit Meastro Karte? Gibt es dazu Infos?
Danke

Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 985
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von inorcist » Montag 23. Mai 2016, 02:26

Citibank bei vielen Automaten (nicht alle, kommt auf die Software an), bei Raiffeisen kannst du mehrmals hintereinander 15 000 abheben.



Young Shatterhand2
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 96
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 10:16

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von Young Shatterhand2 » Sonntag 12. Juni 2016, 16:11

[welcome]

Im Herbst werde ich eine Reise durch Russland machen. Vom Westen bis nach Sibirien (wahrscheinich ist Krasnojarsk der östlichste Punkte, an dem ich sein werde) und dann via Moskau, St,Petersburg nach Hause.

Eine Kreditkarte habe ich nicht. Jedoch hat mir meine örtliche Sparkasse meine Maestro Card (normale Bankkarte) für Russland freigeschaltet. Sie meinte, dass ich damit auch Geld abheben kann an Automaten mit Maestro Zeichen. Hat jemand schon einmal damit Erfahrungen gemacht und kann das bestätigen?

Jetzt habe ich hier gelesen, dass das Tageslimit für Abhebungen doch sehr begrenzt ist. Mein Plan war eigentlich gewesen für jeden Monate (ich werde drei Monate dort sein) das entsprechende Geld einmal abzuheben, um damit die Gebühren gering zu halten. Weichen die Gebühren erheblich ab bei einer Maestro Card oder sind das die selben wie mit einer DKB-Karte?

Danke schon einmal im Voraus!

Young Shatterhand2
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 96
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 10:16

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von Young Shatterhand2 » Sonntag 12. Juni 2016, 16:19

Noch ein Nachtrag: Mir geht es einzig allein darum, kostengünstig eine Summe in Höhe von ca. 12.000 - 15.000 Rubel für einen Monat auf einmal abzuheben. Während meiner Zeit dort möchte ich nichts mit Bankkarte etc. bezahlen.

Young Shatterhand2
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 96
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 10:16

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von Young Shatterhand2 » Sonntag 12. Juni 2016, 16:30

inorcist hat geschrieben:Citibank bei vielen Automaten (nicht alle, kommt auf die Software an), bei Raiffeisen kannst du mehrmals hintereinander 15 000 abheben.
In allen Filialen des Landes, oder nur in bestimmten Städten?

Wieviel % bzw. Euro oder Rubel Gebührt fällt dann dafür an?

keksonline
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 109
Registriert: Montag 22. Juni 2015, 17:41

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von keksonline » Sonntag 12. Juni 2016, 19:43

Young Shatterhand2 hat geschrieben:In allen Filialen des Landes, oder nur in bestimmten Städten?

Wieviel % bzw. Euro oder Rubel Gebührt fällt dann dafür an?
Das Auszahlungslimit pro Transaktion wird dir an jedem Automaten angezeigt. Die Gebühren musst du bei Deiner Bank, also in Deinem Fall bei der Sparkasse erfragen. An den Automaten in Russland werden zumindest bei Bargeldverfügungen mit der VISA-Kreditkarte keine zusätzlichen Gebühren erhoben. Auch das Tageslimit wird von Deiner Bank fest gelegt. Du kannst beliebig oft Bargeld abheben, bis das Limit erreicht wurde.

Du schreibst, dass du pro Monat mit 12.000-15.000 Rubel auskommen möchtest. Welche Kosten möchtest du denn damit decken? Scheint mir für einen Monat schon sehr knapp kalkuliert zu sein. Die umgerechnet ca. 200 Euro pro Monat könntest du auch direkt Bar mitnehmen und bei Bedarf wechseln. Ich vermute, dass die Gebühren bei der Sparkasse bei ca. 1,00 % vom Umsatz und mind. 5,00 EUR pro Transaktion liegen werden, eher höher.

Young Shatterhand2
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 96
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 10:16

Re: Geldautomaten Limit

Beitrag von Young Shatterhand2 » Sonntag 12. Juni 2016, 20:05

keksonline hat geschrieben:
Young Shatterhand2 hat geschrieben:In allen Filialen des Landes, oder nur in bestimmten Städten?

Wieviel % bzw. Euro oder Rubel Gebührt fällt dann dafür an?
Du schreibst, dass du pro Monat mit 12.000-15.000 Rubel auskommen möchtest. Welche Kosten möchtest du denn damit decken?
Die Reisekosten und das Taschengeld. Unterkunft und Verpflegung habe ich frei.
Ich vermute, dass die Gebühren bei der Sparkasse bei ca. 1,00 % vom Umsatz und mind. 5,00 EUR pro Transaktion liegen werden, eher höher.
Das hatte ich der Servicemitarbeitern auch gefragt und sie meinte, dass das an den russischen Banken liegt....



Antworten

Zurück zu „#Geldtransfer| #Banken | #Zahlungsverkehr“