Gehalt DE - RUS

Wer sich hier auskennt, kann eine Menge Geld sparen. Tips und Insider-Infos sind jederzeit willkommen.

Moderator: zimdriver

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10332
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Gehalt DE - RUS

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 16. August 2018, 19:44

Ich kann mich wirlich nicht mehr genau daran erinnern. Hab 2013 mal von der DKB ne Testüberweisung auf mein Sberbankkonto gemacht(50Eur und Kosten trägt der Empfänger), da kam gut was weniger drüben an. Die 35Eur waren ne etwas größere Überweisung, aber kommt hin.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7374
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Gehalt DE - RUS

Beitrag von m1009 » Samstag 18. August 2018, 00:03

m1009 hat geschrieben:
Mittwoch 15. August 2018, 11:59

Welche Voraussetzungen muss man in RUS schaffen, um von einer Firma aus DE Lohn in RUS empfangen zu koennen?

Also. Angeblich. NIX. So heut die Aussage der Alfa Bank...

Antworten

Zurück zu „#Geldtransfer| #Banken | #Zahlungsverkehr“