Privet, Менд, 'Tschou zäme' - aus der Schweiz

Wer nicht wie ein Elefant ins Glashaus trampeln möchte, hat hier die Möglichkeit dezent auf sich aufmerksam zu machen. (ist keine Pflichtveranstaltung) Herzlich Willkommen!
Antworten
kalmyk
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 40
Registriert: Freitag 29. April 2011, 17:33

Privet, Менд, 'Tschou zäme' - aus der Schweiz

Beitrag von kalmyk » Montag 2. Mai 2011, 16:16

Guten Tag allerseits!
Nach langen Jahren habe ich mich auch bei eurem Forum registriert; ich bin aus der Schweiz, war bislang 3 mal in Russland; meine Interessen sind vor allem Südrussland - alles zwischen dem Schwarzen Meer und dem Kaspischen Meer, also Rostov, Kalmückien, Kaukasus, Ossetien, Dagestan, Astrachan .. - ; die Region Astrachan im Besonderen; und schliesslich auch die Minderheiten und Minderheitensprachen Russlands - von den Finno-Ugriern bis zu den Turksprachen und den Kaukasussprachen.
Noch bin ich Student, und hoffe, nach Ende des Studiums eine Arbeit zu finden, die im weitesten Sinn mit Osteuropa/Russland/Zentralasien zusammenhängt.
Ich hoffe, hier den einen oder anderen Tipp und Einsicht zu erhalten, bei den Forumsdiskussionen oder per Nachricht direkt an mich;
selber bin ich gerne anderne behilflich, wo ich etwas weiss, und gebe jederzeit Auskünfte.
Bin gespannt!
Beste Grüsse aus der Schweiz,
kalmyk.



Benutzeravatar
werner
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1285
Registriert: Samstag 15. November 2003, 05:42
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Privet, Менд, 'Tschou zäme' - aus der Schweiz

Beitrag von werner » Montag 2. Mai 2011, 23:45

Ein herzliches Hallo in die Schweiz an Dich,

und willkommen hier im Forum. Zitat:" Finno-Ugriern"...ich denke, dass der Name von diesem Volksstamm "Ugrofinnen"
war, der sich vor der Christianisierung Russlands im Jahre 997 n.Chr. im russischen Sektor gebildet hat.
Die Slaven waren damals in Richtung Osten gewandert und haben sich mit den südwärts wandernden Finnen vereint.
Auf jeden Fall entstanden damals die tollen russischen Frauen, auf die heute deutsche Männer so scharf sind und manche
können sich diesen Tatbestand einfach nicht erklären ;)

Mit besten Grüßen von Werner
https://www.tripadvisor.de/members/Baranowka

"Uns findet man in jedem Winkel der Erde, wir sind im Auftrag des Herr`n"

Benutzeravatar
wmh-raute
Grünschnabel
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 11:27
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Privet, Менд, 'Tschou zäme' - aus der Schweiz

Beitrag von wmh-raute » Montag 9. Mai 2011, 12:55

Hallo und Willkommen, das Forum hier ist klasse :D Ich wünsche dir auch viel Spaß.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11415
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Privet, Менд, 'Tschou zäme' - aus der Schweiz

Beitrag von bella_b33 » Montag 9. Mai 2011, 14:28

Auch von mir ein herzliches Willkommen sowie viel Spaß beim Meinungs- und Erfahrungsaustausch [welcome]
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Antworten

Zurück zu „Mitglieder stellen sich vor“