Erst mal ein Hallo

Wer nicht wie ein Elefant ins Glashaus trampeln möchte, hat hier die Möglichkeit dezent auf sich aufmerksam zu machen. (ist keine Pflichtveranstaltung) Herzlich Willkommen!
Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2502
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Erst mal ein Hallo

Beitrag von Berlino10 » Mittwoch 14. März 2018, 13:07

m5bere2 hat geschrieben:
Ja. Egal wie du ein Intervall von 180 Tagen auswählst, du darfst nur 90 Tage von diesen in Russland sein. Wenn man also ein Intervall von 180 Tagen konstruieren kann, von denen du mehr als 90 Tage in Russland warst, dann ist das ein Verstoß.
Seit 2 Jahren schalte ich ganz offiziell, auch mit Rückfrage in rus. Botschaft, 3 monatige Privatvisa in Kette und bin 150/180 Tagen in RUS. Ich muss allerdings jedes Mal ausreisen für Neuausstellung.



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2043
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Erst mal ein Hallo

Beitrag von m5bere2 » Mittwoch 14. März 2018, 19:33

Das ist ja auch ok, da auf jedem Visum steht "Gültig 90 Tage aus 180". Das schränkt also die Gültigkeit des Visums ein, nicht deinen Aufenthalt. :-)

Es wird also für jedes Visum 90 von 180 getrennt abgerechnet.

Antworten

Zurück zu „Mitglieder stellen sich vor“