Servus und Privet!

Wer nicht wie ein Elefant ins Glashaus trampeln möchte, hat hier die Möglichkeit dezent auf sich aufmerksam zu machen. (ist keine Pflichtveranstaltung) Herzlich Willkommen!
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7184
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Servus und Privet!

Beitrag von m1009 » Samstag 21. April 2018, 08:15

Ja, die hängen auch hier öfter zwischen den Häusern. Aber wird irgendwie auch weniger.
Haengt immer von den Gegebenheiten ab. In unserem Rayon kommt alles unterirdisch ins Haus. Energie, Internet, Telefon etc. Haus wurde in den Sechzigern gebaut. Sind keine unterirdischen Kabelwege vorhanden, wo solln die Strippen dann auch hin? Bleibt nur oberirdisch.

Internet auf Dorf? Privatanbieter aus NN hat eine private Wohnsiedlung nebenan versorgt, alles oberirdisch. Masten gestellt, die bei mir nicht mal als Zaunpfahl durchgehen.... Hauptsache Gewinnmaximierung.



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11350
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Servus und Privet!

Beitrag von Norbert » Sonntag 22. April 2018, 18:55

m1009 hat geschrieben:Internet auf Dorf? Privatanbieter aus NN hat eine private Wohnsiedlung nebenan versorgt, alles oberirdisch. Masten gestellt, die bei mir nicht mal als Zaunpfahl durchgehen.... Hauptsache Gewinnmaximierung.
Nun, da vermute ich aber auch mal die Kunden als Grund: Da wurden drei Angebote eingeholt und der billigste hat den Zuschlag bekommen. Und der hatte halt nur Birkenzweige kalkuliert.

Antworten

Zurück zu „Mitglieder stellen sich vor“