Seite 1 von 2

Ich stelle mich auch gerne vor...

Verfasst: Dienstag 9. Oktober 2018, 15:11
von pasvrai
Hallo zusammen,

mein Name ist Antonina, ich bin neu in diesem Forum. Ich wohne seit drei Jahren zwischen Moskau und Berlin und in der letzten Zeit, seitdem meine Tochter geboren ist, überwiegend doch in Moskau. Ich bin eine gebürtige Russin, habe aber recht lange, 13 Jahre, in Deutschland gewohnt, studiert und gearbeitet. Ich würde mich über neue Kontakte zu Deutschen in Moskau freuen. Sie dürfen auch kinderlos sein, aber auch sehr gerne - mit Kindern.

Re: Ich stelle mich auch gerne vor...

Verfasst: Dienstag 9. Oktober 2018, 15:57
von Wladimir30
Herzlich willkommen bei uns! Schön zu hören, dass jemand den Weg (zurück) nach Russland findet.

Viel Spaß und viel Glück hier bei uns.

Was hat Dich denn wieder nach Russland kommen lassen?

Re: Ich stelle mich auch gerne vor...

Verfasst: Dienstag 9. Oktober 2018, 16:12
von pasvrai
Vielen Dank!
Der Weg zurück war keine Absicht und eigentlich hoffe ich immer noch irgendwann zurück nach Deutschland zu ziehen. Mein Mann ist ein Moskauer und ich habe in Moskauer Archiven für meine Diss recherchiert und nun ist eine Tochter daraus geworden. Tja, die Diss muss deswegen noch etwas warten...

Re: Ich stelle mich auch gerne vor...

Verfasst: Dienstag 9. Oktober 2018, 16:23
von Bobsie
Auch von mir ein herzliches Willkommen, wir, meine Frau und ich leben seit 18 Monaten in Russland, 1200km südlich von Moskau, also Moskauer Tips haben wir nicht so viele auf Lager. Viel Spass hier. :lol:

Re: Ich stelle mich auch gerne vor...

Verfasst: Dienstag 9. Oktober 2018, 16:27
von pasvrai
Ha-ha! Danke! Dafür aber die Tipps für Taganrog und umzu.

Re: Ich stelle mich auch gerne vor...

Verfasst: Dienstag 9. Oktober 2018, 16:33
von Wladimir30
Ein Kind ist letztendlich doch wichtiger als ein Dr. vor'm Namen.... Also hast Du die abslut richtige Entscheidung getroffen.

Re: Ich stelle mich auch gerne vor...

Verfasst: Dienstag 9. Oktober 2018, 16:35
von Bobsie
pasvrai hat geschrieben:
Dienstag 9. Oktober 2018, 16:27
Ha-ha! Danke! Dafür aber die Tipps für Taganrog und umzu.
Hilfe, die Dame weiss zuviel... [verdacht]

Re: Ich stelle mich auch gerne vor...

Verfasst: Dienstag 9. Oktober 2018, 16:57
von Okonjima
Herzlich Wilkommem auch von mir!
Antonina - allein wegen diesen weiblichen Vornamen liebe ich Russland :D
Ich glaube auch das sich eher wenige Moskauer hier tummeln - bella_b33 soll aber so ein Moskauliebhaber sein...hab ich gehört [run]

Gruß Oki!

Re: Ich stelle mich auch gerne vor...

Verfasst: Dienstag 9. Oktober 2018, 17:47
von bella_b33
Herzlich Willkommen...ja, ich steh irgendwo auf Moskau (genauer auf dem Gaspedal, dami ich da schnellstmöglich wieder weg bin)...aber so ist das mit den meisten Städten und mir :D

Re: Ich stelle mich auch gerne vor...

Verfasst: Mittwoch 10. Oktober 2018, 22:03
von knutella2k
[welcome] Antonia,

ich werde ab 01.11. diesen Jahres auch für längere Zeit in Moskau verweilen - City-Tipps hab ich leider nicht auf Lager (nicht mehr als der obligatorische Touriführer). Doch - einer fällt mir grade ein: Wenn du gerne zockst (so wie ich) schau doch mal im Museum sowjetischer Spielautomaten in der Kusnjetzki Most-Straße (oder wie auch immer man den Name korrekt transliteriert) rein.

Ein paar junge Afficinados haben dort alte Spielautomaten in Schuss gebracht und mit dem Eintritt erwirbt man gleich ein paar olle 10-Kopeken-Münzen, mit denen man an den Kisten ausgiebig daddeln kann. Mir hats gefallen :)

Ansonten läuft man sich vielleicht auch mal über den Weg ...mehr oder weniger zufällig, versteht sich ;)

Gruß, Kurt