Eifersucht ist etwas Schwieriges

Wer nicht wie ein Elefant ins Glashaus trampeln möchte, hat hier die Möglichkeit dezent auf sich aufmerksam zu machen. (ist keine Pflichtveranstaltung) Herzlich Willkommen!
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10973
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Eifersucht ist etwas Schwieriges

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 14. März 2019, 23:13

m1009 hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 23:03
Jaja.... immer dieses bella...
und Hupen
MÖÖÖÖÖÖHHHHÖÖÖÖÖÖP :D

Meine Aufmerksamkeitsspanne ist heute wieder sehr ...och guck mal ein Vögelchen!
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10973
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Eifersucht ist etwas Schwieriges

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 14. März 2019, 23:18

....und dann bekam ich eine gescheuert.....








Dabei hatte ich nur gefragt, ob ich mal kurz ihr Becken benutzen darf!
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 634
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Eifersucht ist etwas Schwieriges

Beitrag von Bobsie » Donnerstag 14. März 2019, 23:22

Zu viele Drogen heute??? :cry: :shock: :cry:

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3117
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eifersucht ist etwas Schwieriges

Beitrag von Saboteur » Freitag 15. März 2019, 00:33

bella_b33 hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 22:12


und warum liegt hier eigentlich Stroh?
Warum hast du denn eine Maske auf?
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4407
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Eifersucht ist etwas Schwieriges

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 15. März 2019, 09:01

m1009 hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 22:36
Wer hat diesen Beitrag freigegeben?
Ich. Ist ja sonst Nix los hier, wie Du weisst. Da dachte ich mir, dass dieses Thema sicherlich eine gewisse Resonanz auslösen wird. Dass das so gut klappt, hätte ich auch nicht gedacht....
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8479
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Eifersucht ist etwas Schwieriges

Beitrag von m1009 » Freitag 15. März 2019, 09:17

Maren, ich moechte gern ein A kaufen.

Benutzeravatar
knutella2k
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 233
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Eifersucht ist etwas Schwieriges

Beitrag von knutella2k » Freitag 15. März 2019, 10:08

Erklaerungsversuch zu dem Verhalten von bellas Frau:

Die ersten paar Mal, als sie alleine mit (deinem/eurem) Auto weg war, war alles okayse. Dann hat sie aus Versehen nen dicken Kratzer reingeschrammelt. Anschließend war sie beim Autoklempner, um sich zu erkundigen, ob da Elsterglanz helfen könne. Aber wie es so ein Klempner nun mal an sich hat, musste der erstmal fachgerecht ein Rohr verlegen...

Seitdem gehts regelmäßig mit der Taxe zum Klempner, aus Furcht noch einen Kratzer ins Auto zu schrammeln. Is doch logisch.
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4407
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Eifersucht ist etwas Schwieriges

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 15. März 2019, 11:31

knutella2k hat geschrieben:
Freitag 15. März 2019, 10:08
erstmal fachgerecht ein Rohr verlegen...
Hoffentlich hat er es inzwischen wieder gefunden.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
knutella2k
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 233
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Eifersucht ist etwas Schwieriges

Beitrag von knutella2k » Freitag 15. März 2019, 13:19

Es war irgendwo ganz tief zwischen Stroh und Elsterglanz
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
Jenenser
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 711
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:16
Wohnort: Jena

Re: Eifersucht ist etwas Schwieriges

Beitrag von Jenenser » Freitag 15. März 2019, 13:32

knutella2k hat geschrieben:
Freitag 15. März 2019, 13:19
Es war irgendwo ganz tief zwischen Stroh und Elsterglanz
Was..., das Rohr? Also, der Nordhäuser? :lol:



Antworten

Zurück zu „Mitglieder stellen sich vor“