Langer Marsch 2021

Wer nicht wie ein Elefant ins Glashaus trampeln möchte, hat hier die Möglichkeit dezent auf sich aufmerksam zu machen. (ist keine Pflichtveranstaltung) Herzlich Willkommen!
Antworten
Hezso
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 8. Dezember 2019, 14:00

Langer Marsch 2021

Beitrag von Hezso » Montag 9. Dezember 2019, 01:09

Hallo an alle Forum Teilnehmer,

meine Frau und ich möchten 2021 aus Deutschland über die Mongolei nach Wladiwostok Reisen. Wir haben keine Russland-Erfahrung, haben aber anderweitig Reisen in Eigenregie unternommen, welche nicht unbedingt jedermann macht. Diese Reise soll also mit dem eigenen Fahrzeug und „unorganisiert“ stattfinden. Nicht nur das Reisemobil muss bis dahin einsatzbereit sein sondern auch die Formalien für diese Reise müssen bekannt und rechtzeitig zum Start erledigt sein.

Ich habe mir bezüglich Visum, Visumsagenturen, Mehrfacheinreise, Fahrzeugeinfuhr, Zoll-Deklaration, Anmeldung, Einladung, Versicherung, Führerschein, HIV–Bescheinigung etc. einen Dunstkreis angelesen. Ich hoffe dass es mit dem profunden Wissen der Russlandkenner gelingt diesen Nebel aufzulösen

Wir haben bezüglich Routenverlauf Reisedauer und Witterungsverhältnisse auch noch brennende Fragen, aber das werde ich bei den passenden Forenabschnitten als Beitrag präzisieren.

Für eure Unterstützung bedanken wir uns jetzt schon und verbleiben,
mit besten Grüßen: Ruth + Zsolt



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9313
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Langer Marsch 2021

Beitrag von m1009 » Montag 9. Dezember 2019, 08:54

Willkommen.

HIV Bescheinigung braucht Ihr nicht. Dies ist erst fuer einen Daueraufenthalt bzw. Arbeitsaufnahme notwendig.

Antworten

Zurück zu „Mitglieder stellen sich vor“