Vorschlag: Arbeiten in RUS

Du kannst hier Anregungen für weitere Spezialthemen geben.
Antworten
E.P.H.
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 98
Registriert: Montag 23. April 2007, 18:34
Wohnort: Berlin, Muravka/Kaluzhskaya oblast'

Vorschlag: Arbeiten in RUS

Beitrag von E.P.H. » Mittwoch 4. November 2009, 15:03

Hallo Achim und die ganze Gemeinde,

ich würde gerne folgendes Thema als neue Spezialrubrik vorschlagen und zur Abtimmung stellen: Arbeiten in RUS
Zur Begründung: Im mittel- und langfristigen Aufenthalt sind unzählige Beiträge dazu enthalten und zudem ist es so wichtig, dass ein eigener Ort gerechtfertigt ist. Zwar gehört es zum "Alltag" unter den mittel- und langfristigen AUfenthalt rein, ist aber m.E. nach speziell genug und würde auch die Aufenthaltsrubrik strukturieren. Deshalb könnte man es als Unterforum einrichten, ähnlich wie die Diskussion zu den aktuell.ru-Artikeln in der Allgemeinen Disskusions-Rubrik. Nat+rlich müssten die bisherigen Threads zum Thema dahin verschoben werden :?

Bin auf eure Antworten gespannt.

E.P.H.
Счёт 6-0 в пользу телезрителей !



achim

Re: Vorschlag: Arbeiten in RUS

Beitrag von achim » Mittwoch 4. November 2009, 15:09

Grundsätzlich habe ich nichts dagegen. Und es ist für diejenigen griffiger als "Mittel- und langfristiger Aufenthalt" (zumal dieser ja nicht unbedingt ein Arbeitsverhältniss beinhaltet.

Vielleicht aber auch einfach als Unterforum von "Mittel- und langfristiger Aufenthalt", mit einem Hinweis in der Beschreibung?

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9953
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Vorschlag: Arbeiten in RUS

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 4. November 2009, 15:11

achim hat geschrieben: Vielleicht aber auch einfach als Unterforum von "Mittel- und langfristiger Aufenthalt", mit einem Hinweis in der Beschreibung?
Da wäre ich für! Noch ein Thema mehr auf der Titelseite machts nicht gerade übersichtlicher ;)
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

E.P.H.
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 98
Registriert: Montag 23. April 2007, 18:34
Wohnort: Berlin, Muravka/Kaluzhskaya oblast'

Re: Vorschlag: Arbeiten in RUS

Beitrag von E.P.H. » Mittwoch 4. November 2009, 15:21

Jupp, so meinte ich es.
Счёт 6-0 в пользу телезрителей !

Benutzeravatar
Spätzleskosake
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 644
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 18:20
Wohnort: Nähe Stuttgart und immer wieder Altai
Kontaktdaten:

Re: Vorschlag: Arbeiten in RUS

Beitrag von Spätzleskosake » Mittwoch 4. November 2009, 15:33

Mein Vorschlag: Arbeit und Praktikum in RUS und DE



Benutzeravatar
wolk0815
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 851
Registriert: Dienstag 27. März 2007, 01:24
Wohnort: bei Frankfurt

Re: Vorschlag: Arbeiten in RUS

Beitrag von wolk0815 » Sonntag 8. November 2009, 11:44

Warum nicht einfach aus "Mittel- und langfristiger Aufenthalt in Russland" ein "Leben und Arbeiten in Russland" in Russland machen. Für mich jedenfalls verbirgt sich genau das hinter dem Thema (in einfacheren Worten halt).
Ein neues Thema sehe ich auch nicht so gern. Vor allem wenn´s noch nicht einmal ein wirklich ganz neues Thema ist, sondern - meiner Meinnung nach - nur eine Umformulierung/Präzisierung.
Учись, студент! Кто не работает - тот ест

achim

Re: Vorschlag: Arbeiten in RUS

Beitrag von achim » Sonntag 8. November 2009, 12:25

wolk0815 hat geschrieben:Warum nicht einfach aus "Mittel- und langfristiger Aufenthalt in Russland" ein "Leben und Arbeiten in Russland" in Russland machen. Für mich jedenfalls verbirgt sich genau das hinter dem Thema (in einfacheren Worten halt).
Ein neues Thema sehe ich auch nicht so gern. Vor allem wenn´s noch nicht einmal ein wirklich ganz neues Thema ist, sondern - meiner Meinnung nach - nur eine Umformulierung/Präzisierung.
Ehrlich gesagt finde ich es in diesem Sinn momentan am besten.
Ich ändere es jetzt mal so.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11257
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Vorschlag: Arbeiten in RUS

Beitrag von Norbert » Dienstag 10. November 2009, 08:52

Als Ideengeber des bisherigen Namens der Rubrik stimme ich der Änderung auch vollkommen zu. Genau diese Themen sollten dort besprochen werden. Ein mittel- oder langfristiger Aufenthalt in Russland ist fast immer mit einer Arbeit verbunden.

achim

Re: Vorschlag: Arbeiten in RUS

Beitrag von achim » Dienstag 10. November 2009, 17:24

Schön, dass Du der gleichen Meinung bist.

Antworten

Zurück zu „Neues Spezialthema“