Seite 1 von 1

Ergänzung Forum mit neuem Menüpunkt

Verfasst: Mittwoch 28. September 2011, 10:36
von domizil
ich möchte die Einrichtung eines neuen STÄNDIGEN Menüpunktes im Forum anregen - vielleicht mit der Bezeichnung "Wirtschaftsresidenten".
Genutzt werden sollte dieser Punkt durch alle die ständig als Residenten in Russland leben und arbeiten. Residenten sind Ausländer mit Aufenthaltsgenehmigung oder Zeitweiligem Wohnrecht. In diesem Fall würde ich unter Residenten auch Mitarbeiter von Firmen verstehen die hier in Russland tätig sind und im Interesse der Firma mit anderen in Erfahrungsaustausch treten möchten. Zweckmäßigerweise, um die Themen nicht zu sehr zu vermischen könnte man dieses Forum unterteilen in:
1. Einzelunternehmer (Индивидуальный предприниматель)
2. GmbH, AO,
3. Privatpersonen.

Themen die hier besprochen werden könnten wären z.B.
- Fragen in der Zusammenarbeit mit der Steuerinspektion
- Fragen in der Zusammenarbeit mit Banken im Rahmen einer wirtschaftlichen Tätigkeit
- Fragen in der Zusammenarbeit mit anderen staatlichen Organen bei der Organisation einer wirtschaftlichen Tätigkeit
- Fragen wie ich in Russland wirtschaftlich Fuß fassen kann (Firmengründung usw.)
... kurz alle Dinge die anfallen wenn ich in Russland arbeite oder arbeiten will und auf die Schnelle Antworten oder Erfahrungen anderer benötige.

Im Forum sind schon jetzt einige Themen angesprochen (Archiv, FAQ). Diese könnte man dann Zweckmäßigerweise in das neue Forum "umschaufeln".
Für Meinungsäußerungen und Anregungen wäre ich dankbar - insbesondere von den Administratoren dieses Forums.
Uwe Niemeier

Re: Ergänzung Forum mit neuem Menüpunkt

Verfasst: Mittwoch 28. September 2011, 11:00
von pippie
Ich bin zwar kein Administrator, finde aber, dass das eine sehr gute Idee ist.

Re: Ergänzung Forum mit neuem Menüpunkt

Verfasst: Mittwoch 28. September 2011, 11:53
von Norbert
Also ich denke mit "Leben und Arbeiten in Russland und Deutschland" ein Forum, welches nahezu alle diese Fragen abdecken sollte. Wenn es wirklich um reine Firmenstrukturen geht, haben wir noch "Deutsch-Russische Wirtschaftskontakte" im Angebot, wenn auch unter "Suche und Finde" - was nicht ganz dem Vorschlag entspricht.

Also ich würde allenfalls in der erstgenannten Rubrik eine Unterkategorie eröffnen, wobei ich bislang nicht den Eindruck hatte, dass diese fehlte. Wenn Ihr den Eindruck habt, dann sucht bitte kurz eine Liste von Beiträgen zusammen, die wir dann in die neue Unterrubrik übernehmen könnten. (Mal schauen, ob da wirklich etwas zusammenkommt.)

Re: Ergänzung Forum mit neuem Menüpunkt

Verfasst: Mittwoch 28. September 2011, 16:58
von Nikolaus
Vielleicht noch eine Meinung, sorry, nur ganz leise von der Basis der Forums-Staendehierarchie:
Mir gefaellts, wie es ist; nicht weil es ideal ist, aber weil jede Umstellung wieder Zeit zur Gewoehnung bedarf. Und sicherlich haben wir alle schon mal gemerkt, dass Beitraege oefter "falsch" in die Rubriken eingeordnet werden, manchmal, weil sie sich gleichzeitig auf mehrere Rubriken beziehen, und manchmal "einfach so" ...
Deshalb finde ich, wenige Rubriken und eine ausreichend gute Suchfunktion, das reicht eigentlich ...
Naja, die Administratoren werden es schon passend richten, wie sagte Axel, d.h. aeh Putin, kuerzlich: Von oben sieht man weiter ... :)