Sind Russen humorlos ?

Du kannst hier Anregungen für weitere Spezialthemen geben.
Benutzeravatar
Haya
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 838
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2011, 23:43
Wohnort: Bergisch-Gladbach

Re: Sind Russen humorlos ?

Beitrag von Haya » Donnerstag 3. Dezember 2015, 19:27

Moin Moin,

Lieber Spartaner,
dass es sich hier mehr um ein Forum handeln würde, in dem in erster Linie die Erfahrungen von Deutschen ausgetauscht werden,deren Lebensmittelpunkt Deutschland UND Russland ist
Nun, dann hat man Dir Unsinn erzählt, da das Forum für alle Leute und deren Erfahrungen gleich ist, unabhängig der Nationalität. Du kannst auch aus Afrika kommen und berichten, dass Dir russische Bananen am besten schmecken (jetzt nicht wieder wortwörtlich nehmen).
Buitschok (ich meine nicht die Kippe auf dem Boden und auch nicht den kleinen Stier aus dem Gedicht, der Angst hat, über eine schwankende Brücke zu gehen, interessante Namensgleichheit ? wie bei uns Stift für Lehrling, Alterswohnsitz oder Schreiber )
Zu deutsch: Grundel!


Lieber Wladimir30,
Schade, dass man Beiträge nicht Liken kann. Bin mir sicher Du hättest einen hohen Score.
Bloß, weil eine Verkäuferin in einem Geschäft nicht lächelt und keinen lockeren Spruch auf den Lippen hat, ist ein Einkuaf humorlos und damit vermutlich auch die Russen überhaupt? Andere Länder, andere Sitten.
So stupide es klingt, aber Ich empfinde dann eine solche Verkäuferin begrüßenswerter, als eine, die sich hinter einer Maske versteckt und ihre Freundlichkeit aufsetzt. Diese aufgesetzte "Ehrlichkeit" von manchen Verkäufern mit dem Dauergrinsen ist einfach nur nervig. Hab auch schon mehrfach von solchen Leuten gehört, die Kontakt mit Kunden haben und sagen, dass sie Dir ins Gesicht lächeln, aber dann sonst was über Dich denken.
Dann ist mir Eine, die da irgendwo in der Ecke schmollt lieber, denn entweder mache Ich nen Bogen um die Olle oder Ich werde nachher nur falsch beraten, weil ihr eh nicht meine Interesse interessieren werden.
Viele Russen lachen an Stellen, die für uns unerwartet sind. Das ist dann vielleicht der Russische Humor, der sich von dem englischen unterscheidet. Was ja gut ist, wäre ja langweilig, wenn alle über dasselbe lachen würden.
Nach dem Satz kannst Du den Thread zumachen - gibt nichts hinzuzufügen (schade, dass es aber manche nicht nachvollziehen können)

Lieber Dietrich,
Bei den Russen gibt es bestimmt auch eine ganze Menge von Leuten, die zum Lachen in den Keller gehen.
(Wobei die meisten Russen damit natürlich ein größeres Problem haben, als die Deutschen)
Gilt für Deutsche auch, da in Deutschland vieles als Tabuthema angesehen wird und man über dies und jenes keinen Humor haben sollte.
Die ganzen populären Judenwitze aus Russland würden vielleicht nicht so gut ankommen.


Wie Ich sehe ist Okonjima gut drauf - hab mich amüsiert :lol:

Gruß
Haya



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3386
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Sind Russen humorlos ?

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 3. Dezember 2015, 19:57

Haya hat geschrieben:Schade, dass man Beiträge nicht Liken kann. Bin mir sicher Du hättest einen hohen Score.
Ups, danke schön.
So stupide es klingt, aber Ich empfinde dann eine solche Verkäuferin begrüßenswerter, als eine, die sich hinter einer Maske versteckt und ihre Freundlichkeit aufsetzt. Diese aufgesetzte "Ehrlichkeit" von manchen Verkäufern mit dem Dauergrinsen ist einfach nur nervig.
Genaus dasselbe wollte ich eigentlich auch noch schreiben, abr das war mir dann zu blöd, weil es mir zu platt schien.

Wenn aber schon, dann kann man das noch weiter führen. Wenn es nicht ein einmaliger Einkauf im Rahmen einer Durchreise, Touristentripp oder sonstwas ist, liegt es an einem selber, selbst die hölzernste Verkäuferin auch zum Lächeln zu bringen, Es hindert mich ja nun wirklich niemand daran, selber freundlich zu sein und selber einen netten Spruch loszulassen. Ist übrigens auch nicht verboten. Spätestens beim dritten Einkauf wirst du dann auch mit einem Lächeln empfangen, und die Gespräche werden nicht weniger kurzweilig als in Deutschland. Lächeln ist das Kleingeld des Glücks. Es kostet nichts.
Die ganzen populären Judenwitze aus Russland würden vielleicht nicht so gut ankommen.
Erstens das, mit Sicherheit sogar, und zweitens kenne ich Juden hier, sie selber über diese Witze lachen.
Wie Ich sehe ist Okonjima gut drauf - hab mich amüsiert

Jau, Oki ist schon gut drauf!
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 896
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Sind Russen humorlos ?

Beitrag von Okonjima » Donnerstag 3. Dezember 2015, 20:44

Lächeln ist das Kleingeld des Glücks. Es kostet nichts.
Held der Woche! Ganz tolle Devise Wladi und das meine ich ernst!!
Ein Lächeln bzw. Höflichkeit bringt einen immer weiter. Viele Leute vergessen z.B. im Supermarkt an der Kasse,
das da ein Mensch sitzt der genau die gleichen Probleme wie man selbst gerade haben kann!
Und außerdem gehen die Kinder lieber zum Clown als zum Oberlehrer! ;)
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9794
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Sind Russen humorlos ?

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 3. Dezember 2015, 21:02

BTW Lächeln: die ach so unfreundlichen Kassenfrauen kann ich nun auch nicht überall nachvollziehen. Ich wurde und werde auch noch regelmäßig angelächelt. Frauchen meint, weil mein Akzent früher recht lustig klang :lol:
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6726
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Sind Russen humorlos ?

Beitrag von m1009 » Donnerstag 3. Dezember 2015, 21:13

Heut nicht mehr?



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9794
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Sind Russen humorlos ?

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 3. Dezember 2015, 21:17

m1009 hat geschrieben:Heut nicht mehr?
doch....und ein "prihoditje k nam eshe" bekomm ich auch
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 896
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Sind Russen humorlos ?

Beitrag von Okonjima » Donnerstag 3. Dezember 2015, 22:24

bella_b33 hat geschrieben:Frauchen meint, weil mein Akzent früher recht lustig klang :lol:
Bei so nem miniberocktem Superschuß machst Du das doch extra, oder!?
Also ich würde... ;)
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 896
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Sind Russen humorlos ?

Beitrag von Okonjima » Freitag 4. Dezember 2015, 00:20

Wie Ich sehe ist Okonjima gut drauf - hab mich amüsiert :lol:
na super - ich hab hier 200 Puls und Ihr amüsiert euch... ;)
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Re: Sind Russen humorlos ?

Beitrag von CSB_Wolf » Freitag 4. Dezember 2015, 01:18

Okonjima hat geschrieben:Lächeln ist das Kleingeld des Glücks. Es kostet nichts.
Das ist wirklich ein sehr schöner Satz und stimmt auch, den muss ich mir merken.
Okonjima hat geschrieben:Ein Lächeln bzw. Höflichkeit bringt einen immer weiter. Viele Leute vergessen z.B. im Supermarkt an der Kasse,
das da ein Mensch sitzt der genau die gleichen Probleme wie man selbst gerade haben kann!
Und außerdem gehen die Kinder lieber zum Clown als zum Oberlehrer! ;)
Das stimmt und auch mal guten Morgen oder guten Tag sagen wenn man an die Kasse kommt, da leuchten die Augen der Kassiererinnen förmich auf :D
Mit dem Humor muss man heute schon aufpassen mit wem man redet, sehr viele Leute verstehen keinen Spass mehr und sind schnell eingeschnappt, ich weiss auch nicht warum, ich bin immer freundlich zu den leuten, auch wenn ich mal keinen so guten Tag habe, das würde niemandem Auffallen.

Gruss
wolf

Benutzeravatar
Haya
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 838
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2011, 23:43
Wohnort: Bergisch-Gladbach

Re: Sind Russen humorlos ?

Beitrag von Haya » Freitag 4. Dezember 2015, 03:39

Moin Moin,

Lieber Wladimir30,
Erstens das, mit Sicherheit sogar, und zweitens kenne ich Juden hier, sie selber über diese Witze lachen.
Eben und so gibt es auch Schwiegermütter, die über Schwiegermütterwitze lachen können, Angler, die Anglerwitze mögen, Menschen mit dem Namen Володя, die über Вовочку-Anekdote lachen können, usw.

Humor sollte nie Tabuthemen haben dürfen (gibt leider immer noch viele die diesbzgl. anders denken - und Ich meine jetzt nicht nur die, die schon wegen irgendwelchen Mohammetkarrikaturen austicken).

Lieber "Shelly",
Mir fällt nur auf, dass die Russen, die ich z.B. hier beim Einkaufen treffe, "dröich" sind, troc ken, nicht kommunikativ, obwohl doch (für mich) gerade das Einkaufen zur Kommunikation animiert.
Wie soll man sich das vorstellen? Du betrittst den Laden, gehst zur Gemüsetheke und fängst mit den Früchten an zu jonglieren oder spielst Du an den Warteschlangen der Kassen den Clown? :)

Ich persönlich kann mir auch was besseres vorstellen, als einzukaufen (aber führt ja bekanntlich kein Weg vorbei) und wenn Ich dann etwas auf dem Zettel hab, das Ich nicht finden kann oder noch nicht einmal weiß was es ist (am besten wenn noch der halbe freie Tag eh schon durch irgendwelche andere Verpflichtungen im Eimer ist) und dann noch zeitgleich mir irgendein Kasper von der Seite kommt, dann bin Ich vielleicht auch nicht gut drauf zu sprechen.
beim möglichen Käufer muss ein Wunsch geweckt werden, unbedingt das zu kaufen, was blumenreich und auch mit Witz angepriesen wird.
Ja, das ist die Sicht der meißten Verkäufer, das mein auf den Profit aus ist (was ja auch verständlich ist) und leider lässt man sich (als Kunde) oft zu Käufen verleiten, die man am Ende noch bereut (Ich denke jeder ist schon Mal in irgendeine Werbefalle reingefallen). Kurzfristig kann man sich so die Kunden sichern. Langfristig wird man aber erst von den Stammkunden sich erfreuen können.

Gruß
Haya



Antworten

Zurück zu „Neues Spezialthema“