Visa mit Vorstrafen?

Du kannst hier Anregungen für weitere Spezialthemen geben.
Hamburg81
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Montag 29. Januar 2018, 19:48

Visa mit Vorstrafen?

Beitrag von Hamburg81 » Montag 29. Januar 2018, 19:59

Hallo zusammen

Ich möchte gerne im Julie nach St. Petersburg zur QM für eine Woche.

Allerdings sass ich mal 2 Jahre im Bau und bin also vorbestraft. (Nicht in Russland)

Ich habe meinen Reisepass und keine Auflagen.

Lohnt es sich überhaupt das Visum zu beantragen, oder kann ich davon ausgehen das es abgelehnt wird?

Ich habe auch Freunde in Russland. Macht es einen Unterschied wenn ich das mit angebe?

Danke für die Antwort.

Liebe Grüsse
Zuletzt geändert von Hamburg81 am Montag 29. Januar 2018, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7192
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Visa mit Vorträgen?

Beitrag von m1009 » Montag 29. Januar 2018, 21:12

Vorstrafen sind im Fuehrungszeugnis festgehalten. Das brauchst Du nur fuer eine Aufenthaltsgenehmigung. Fuer die Beantragung eines Visum also unbedeutend. Viel Spass!

PS... das gilt fuer Vorstrafen in DE... So hab ich es verstanden...

Hamburg81
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Montag 29. Januar 2018, 19:48

Re: Visa mit Vorstrafen?

Beitrag von Hamburg81 » Montag 29. Januar 2018, 21:20

@m1009

Vielen Dank für die Info

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3065
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Visa mit Vorstrafen?

Beitrag von Saboteur » Montag 29. Januar 2018, 21:31

Halb Rußland saß doch schonmal im Bau ;). Wirst dein Visum sicher problemlos bekommen. Ein. Führungszeugnis wird bei Beantragung nicht erbeten. Gute Reise! :)
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1560
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Visa mit Vorstrafen?

Beitrag von kamensky » Montag 29. Januar 2018, 22:05

Saboteur hat geschrieben:Halb Rußland saß doch schonmal im Bau ;). Wirst dein Visum sicher problemlos bekommen. Ein. Führungszeugnis wird bei Beantragung nicht erbeten. Gute Reise! :)
Ohne Worte

http://www.finmarket.ru/news/4705734
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.



Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 492
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Visa mit Vorstrafen?

Beitrag von Tonicek » Montag 29. Januar 2018, 22:21

Saboteur hat geschrieben:Halb Rußland saß doch schonmal im Bau ;)...
Das ist ja was ganz Neues - hast Du dafür Belege?
Ich war in Rumänien im Bau - allerdings nur für einen Tag, dann durfte ich wieder raus, aber das Land nicht verlassen. Steht aber auch nicht im Führungszeugnis.

Auch von mir Gute Reise ... !

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7192
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Visa mit Vorstrafen?

Beitrag von m1009 » Montag 29. Januar 2018, 22:22

hast Du dafür Belege?
Siehe Beitrag von kamensky.

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 492
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Visa mit Vorstrafen?

Beitrag von Tonicek » Montag 29. Januar 2018, 22:37

Danke! So gut ist mein russisch leider nicht, daß ich das alles verstehe, glauben tue ich es trotzdem - nicht immer alles so ernst nehmen.

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3065
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Visa mit Vorstrafen?

Beitrag von Saboteur » Montag 29. Januar 2018, 22:51

Tonicek hat geschrieben: Das ist ja was ganz Neues - hast Du dafür Belege?

Nein, das war auch nur ein Spaß. Tatsächlich ist es aber so, dass in Russland (oder woanders eher weniger?! :)) eher viele Menschen in Haft sind bzw. mit Haftstrafen nicht lange gefackelt wird. Ich kenne auch einige die in ihrem Leben mal gesessen haben. Tagesarreste gibt es auch. Auch ich geb schonmal in einer Zelle übernachtet. Keine so schöne Erfahrung :)
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2500
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Visa mit Vorstrafen?

Beitrag von Berlino10 » Montag 29. Januar 2018, 23:22

Saboteur hat geschrieben: Tatsächlich ist es aber so, dass in Russland (oder woanders eher weniger?! :)) eher viele Menschen in Haft sind bzw. mit Haftstrafen nicht lange gefackelt wird.
Die meisten Menschen sitzen in den USA im Knast, das ist weithin bekannt, absolut über 2,1 Mio Menschen und relativ zur Einwohnerzahl sowieso. Da kommen die auf rund 670 Insassen/100Tsd - einsame Spitze - da kann selbst RUS mit 420/100 Tsd nicht mithalten, absolut 0,6 Mio Menschen.
China ist mit 1,65 Mio Insassen auch nicht zimperlich, relativ zur Einwohnerzahl aber mit 110 Insassen/100Tsd vergleichweise mild.

wiki: Liste der Länder nach Gefängnisinsassen



Antworten

Zurück zu „Neues Spezialthema“