Seite 1 von 1

Eine Nacht im Russenpuff

Verfasst: Samstag 2. Januar 2016, 06:12
von Axel Henrich
Kabarett vom Feinsten! ;)

http://www.mdr.de/unterhaltung/nachtimr ... ff100.html
Beste Unterhaltung ist garantiert in dieser Show zwischen Revue und Estrade, zwischen Samowar und Kalaschnikow, in einem etwas sonderbaren russischen Puff
-ah-

Re: Eine Nacht im Russenpuff

Verfasst: Samstag 2. Januar 2016, 10:39
von klaupe
Axel Henrich hat geschrieben:Kabarett vom Feinsten! ;)
Oh weh!
Ist das nicht eine widerliche Konzentration von Verleumdungen, Klischees und Plattitüden zur Förderung der Vorurteile?

Sicherlich werden da auch Lügen über Putin verbreitet. Na ja, ob 'sicherlich' weiß ich noch nicht genau, denn ich habe das Schmutzwerk westlicher Propaganda (deutlicher Einfluss vom State Demartment und EU-Hauptquartier) noch nicht komplett analysiert.

Wer mithelfen will sieht sich das an in der Mediathek.

Bild

Re: Eine Nacht im Russenpuff

Verfasst: Samstag 2. Januar 2016, 14:49
von Axel Henrich
Uuups, das ist ja nur noch bis 4.1.16 in der Mediathek vefuegbar ..., Schade!

Also ich finde den Tom Pauls sowieso gut, aber wie er hier den Semjon Alexandrowitsch spielt, ist schon genial. Auch verbal (als Deutscher!) Hut ab, fast schon akzentfrei russisch, dieses gebrochene deutsch etc ... sehr cool!

-ah-

Re: Eine Nacht im Russenpuff

Verfasst: Samstag 2. Januar 2016, 17:51
von Nikolaus
Ja., genau. Ohne 3x Katrin Weber wäre es aber nur die Haelfte.
Bei Pauls in Pirna und auch in Dresden gab's das Vergenügen ja schon einige Zeit. Sicherlich auch in Gera!?

Re: Eine Nacht im Russenpuff

Verfasst: Samstag 2. Januar 2016, 21:19
von Axel Henrich
Das stimmt, da trägt natürlich jeder bei! Auch Sie, eine gute Singstimme und z.B. die "Österreicherin mit dem ausgeschlagenem Vorderzahn", oder Alexandra, ist doch einfach nur herrlich! :lol:

In Gera mir leider (noch) nicht aufgefallen, ich habe es vom MDR aufgenommen und über die Feiertage nach Feierabend geschaut.

Alles Gute im Neuen! ;)

-ah-

Re: Eine Nacht im Russenpuff

Verfasst: Sonntag 3. Januar 2016, 09:20
von Nikolaus
Na dann mal Dir (und dem MDR) Dank fuer die Erinnerung, mal wieder eine ordentliche Portion ostdeutschen Humors aufzunehmen. Man entfremdet sich schon etwas, wenn man sehr viel im Ausland ist.
Und weiter Spass im neuen Jahr. So lohnt es sich eben doch noch, immer mal wieder hier vorbeizuschauen... :)

Re: Eine Nacht im Russenpuff

Verfasst: Montag 4. Januar 2016, 11:58
von Jenenser
Axel Henrich hat geschrieben:Kabarett vom Feinsten! ;)
Vielen Dank für den Hinweis. Das war bei uns im kleinen Kreis am „Smart-TV“ gestern Abend der Abschluss der Feiertage.
Nikolaus hat geschrieben:Ja., genau. Ohne 3x Katrin Weber wäre es aber nur die Haelfte.
Bei Pauls in Pirna und auch in Dresden gab's das Vergenügen ja schon einige Zeit. Sicherlich auch in Gera!?
Der MDR nannte Katrin Weber mal das „sächsische Bühnenwunder“. Das Programm läuft übrigens noch in diesem Jahr an mehreren Bühnen bei uns in der Region: http://www.schwarze-augen.de/

Re: Eine Nacht im Russenpuff

Verfasst: Montag 4. Januar 2016, 12:36
von Axel Henrich
Jenenser hat geschrieben:Das Programm läuft übrigens noch in diesem Jahr an mehreren Bühnen bei uns in der Region: http://www.schwarze-augen.de/
Tja war doch klar, wenn ich in Russland bin, sind die in Gera ... Nagut, Leipzig, Erfurt sind ja auch nicht aus der Welt. THX! ;)

-ah-