Familienzusammenführung im Detail

Geheiratet - und wie weiter? Wie kommt der Ehepartner nach Deutschland? Oder vielleicht besser in die Gegenrichtung, Übersiedlung nach Russland? Dürfen die Kinder mitkommen?

Moderator: Dietrich

Antworten
kik
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 20. September 2013, 11:27

Familienzusammenführung im Detail

Beitrag von kik » Freitag 20. September 2013, 11:44

Hallo Forum

Habe hier schon einiges gelesen und finde es top dass man sich hier gegenseitig hilft.
Da es sicher schon einige gab die es geschafft haben, sich in eine russische Frau zu verlieben, hätte ih einige Fragen an euch.

Kennengelernt habe ich meine Frau vor einigen Jahren. Nachdem Sie dann einige male in Deutschland zu besuch war und ich auch in Moscow haben wir uns dazu entschlossen zu heiraten. Wir haben dann dort geheiratet und sie ist nun offiziell mit einem deutschen verheiratet. Dies habe ich beim deutschen Standesamt gemeldet und entsprechend meinen Ausweis ändern lassen. Sie macht gerade einen Sprachkurs und wird den Test bald hoffentlich auch bestanden haben.
Danach möchten wir eine Familienzusammenführung beantragen. Dazu möchte ich gerne im Detail wissen, was dazu gegeben sein muss (Arbeitsplatz, Hartz4, Versicherung, Wohnung)
Wie sehen die Schritte konkret aus. Was hat Sie zutun und was ich?

Ganz aktuell hab ich dann noch eine andere Frage. Da wir nun verheiratet sind und Sie mich bald besuchen möchte (hoffentlich ddas letzte mal als Tourist), hat Sie mitbekommen, dass Sie nur von Ihrem Ehemann also mir eingeladen werden kann. In diesem Fall habe aber nicht ich die Einladung gemacht, sondern ein Verwandter. Dies hatte finanzielle Gründe. Müssen wir uns da jetzt Sorgen machen?

Vieleicht etwas viel aufeinmal :) dennoch hoffe ich auf eure Hilfe.

Grüße

kik



Antworten

Zurück zu „Familienzusammenführung und Kindesnachzug nach DE und RU“